LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
sylvio2000
Beiträge: 34
Registriert: 23. Januar 2009 14:59
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV - LG OLED 55eg910v
Heimkino 2: Hifi - Sony Soundbar HT-CT380
Heimkino 3: Player - Nvidia Shield 2015
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von sylvio2000 »

Ich habe meine Elite soweit eingerichtet. Allerdings gibt es ein kleines Problem:

Bei jedem Starten der Aktion "TV" wechselt mein LG Fernseher zwischen TV-Kanälen und Radio-Kanälen (interner DVB-S Tuner). Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden direkt zu wählen was gestartet werden soll. Kann mir jemand weiterhelfen?
TV - LG OLED 55eg910v
Hifi - Sony Soundbar HT-CT380
Player - Nvidia Shield 2015


korken
Beiträge: 73
Registriert: 20. September 2014 16:01
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-65FZW804
Heimkino 2: Blu-Ray: Panasonic DMP-BDT500
Heimkino 3: AV-Receiver: Denon X4500H
Heimkino 4: Receiver: DM920 UHD
Heimkino 5: Receiver: DM 7020HD
Heimkino 6: Xbox One S
Heimkino 7: Philips: Hue Light Strips
Heimkino 8: Licht: jb media Lightmanager Air
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von korken »

Beim Einrichten der Aktion solltest du bei der Frage welchen Eingang am TV du wählen möchtest "keinen Eingang" oder so ähnlich wählen.
Setzt natürlich vorraus, dass du bei anderen Aktionen am Ende immer auf "Input Tv" zurückschalten musst.

Gruß Markus
TV: Panasonic TX-65FZW804
Blu-Ray: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Denon X4500H
Receiver: DM920 UHD
Receiver: DM 7020HD
Xbox One S
Philips: Hue Light Strips
Licht: jb media Lightmanager Air


Themenersteller
sylvio2000
Beiträge: 34
Registriert: 23. Januar 2009 14:59
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV - LG OLED 55eg910v
Heimkino 2: Hifi - Sony Soundbar HT-CT380
Heimkino 3: Player - Nvidia Shield 2015
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von sylvio2000 »

Sorry, dass ich erst so spät antworte.

In der Aktion TV habe ich die Eingangswahl deaktiviert.
Allerdings weiß ich nicht wie ich bei den anderen Aktionen am Ende auf input tv schalten soll. Es lassen sich nur Befehle oder Kanalnummern eines Gerätest hinzufügen ?
TV - LG OLED 55eg910v
Hifi - Sony Soundbar HT-CT380
Player - Nvidia Shield 2015

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5259
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
was passiert wenn Du auf HDMI 1 bist und dann auf TV schaltest und wieder zurück auf HDMI 1 und erneut TV. Kommt dann immer TV oder beim 2. Mal auch Radio?

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


alegend
Beiträge: 19
Registriert: 10. Juli 2012 23:18
1. Harmony: One +
1. Harmony: One +

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von alegend »

ich hole den Beitrag mal hoch - da ich genau das gleiche Problem habe!
TV schaltet jedes 2. mal wenn ich auf TV gehe (egal von wo aus) immer auf KANAL 1307!
Ich habe es derzeit nur so umgangen dass ich 3 sec verzögert nochmal auf einen anderen TV kanal schalten lassen!
Ist aber mehr Pfusch als dass es eine Lösung ist...

Kann wer helfen?
Wieso jedes 2.mal auf 1307?
Ihc wollte Befehl schon anlernen aber habe eine Magic Remote und somit kann ich inputwahl nicht anlernen :-(


STurtle75
Beiträge: 12
Registriert: 14. Juni 2017 22:58
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 950
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: LG 55NANO917NA
Heimkino 2: Onkyo TX-SR607
Heimkino 3: Samsung BD-H8909S
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 950
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von STurtle75 »

Ich habe jetzt das gleiche Problem. Welche Workarounds funktionieren?

Zusammenfassung Problem:
  • Befehl "InputTV" wechselt zwischen 3 Inputs (TV->Radio->DTV), andere Input-Befehl (z.B. "InputHDMI1") sind aber schön diskret und funktionieren einwandfrei
  • Einstellen von "InputTV" bei TV-Aktion verursacht unerwünschten Wechsel von TV auf Radio, wenn zuvor TV gesehen wurde.
  • Einstellen von "keine Input"-Änderung bei TV-Aktion macht aber dann Probleme, wenn eine andere Aktion eine anderen Eingang benötigt, da dann kein Wechsel zum TV mehr erfolgt
  • In den Start- und Endsequenzen der Activities lassen sich leider keine Input- Kommandos senden. Ich hatte das gleiche Problem schon einmal mit anderen Geräten und löste es, in dem ich das Input-Kommando einfach noch einmal unter einem anderem Namen gelernt habe und dann in die Startup-Sequenz einbinden konnte. Dummerweise kam der LG TV mit einer Funkfernbedienung ohne IR, so dass dieser Workaround hier nicht funktioniert.
LG 55NANO917NA
Onkyo TX-SR607
Samsung BD-H8909S

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5259
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Du hast ja mehrere Harmonies also binde TV in 2 Harmonies ein und benutze die eine zum Anlernen der Input Befehle.

Ich würde an die TV-Aktion noch zweimal am Ende ein Input-TV einbauen damit der nächste Start von TV wieder wirklich auf TV schaltet.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


STurtle75
Beiträge: 12
Registriert: 14. Juni 2017 22:58
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 950
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: LG 55NANO917NA
Heimkino 2: Onkyo TX-SR607
Heimkino 3: Samsung BD-H8909S
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 950
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von STurtle75 »

Kat-CeDe hat geschrieben:
26. Oktober 2020 13:20
Du hast ja mehrere Harmonies also binde TV in 2 Harmonies ein und benutze die eine zum Anlernen der Input Befehle.
Mein Profil ist leider nicht aktuell, behebe ich gleich. :wink:

Ich habe inzwischen einen Workaround gefunden: Alle Aktivitäten, welche den TV Eingang senden, bekommen am Ende die Befehle "Guide", kurze Verzögerung, und "Ok" hinzugefügt.

Bei meinem 2020 LG TV bewirkt Guide immer das Öffnen der Senderliste, egal welcher Input gerade aktiv ist, und mit OK springt man damit zum zuletzt eingestellten Programm. Springt man von einer Aktivität mit diskreten Input (z.B. HDMI1 auf HDMI2), dann funktioniert das auch, dauert aber halt etwas länger, da zwischendurch kurz auf TV geschaltet wird.

Nicht ideal, aber funktioniert einigermaßen, so lange niemand eine bessere Lösung weiß.

Weiterhin muss ich mich noch für das Beleben dieses Threads entschuldigen, auf eine späteren Seite habe ich noch einen aktiven Thread mit ziemlich genau dem gleichen Problem gefunden - auch dort werde ich den Thread verlinken.
LG 55NANO917NA
Onkyo TX-SR607
Samsung BD-H8909S


PiGLO
Beiträge: 1
Registriert: 13. November 2020 19:13
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: LG OLED65CX9LA
Heimkino 2: AVR: MARANTZ NR1606
Heimkino 3: LS: TEUFEL THEATER 6 HYBRID
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von PiGLO »

Hallo zusammen!

Hatte bis gestern das gleiche Problem. Verursacher ist der Input-Toggle. Mit Hilfe vom Harmony-Support hat folgende Lösung für Abhilfe gesorgt:

Bei jeder Endsequenz einer Aktion sollte ein Befehl zu einem nicht genutzten Input (bei mir HDMI3) des TVs hinzugefügt werden. Dies kann aber nur der Harmony-Support ausführen. Der Befehl HDMI3 war bei mir in der Liste zuvor nicht zu sehen. Bevor die Aktion (bzw. die Geräte) also beendet wird, schaltet der TV ganz kurz auf HDMI3. Beim nächsten Aktivieren einer Aktion mit dem TV-Input wechselt der TV somit nicht mehr zwischen TV und Radio (da er ja vorher kurz auf HDMI3 gesprungen ist.

Schwer zu beschreiben, aber ich hoffe es ist verständlich :D
TV: LG OLED65CX9LA
AVR: MARANTZ NR1606
LS: TEUFEL THEATER 6 HYBRID


Niklas22
Beiträge: 1
Registriert: 24. November 2020 20:45
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von Niklas22 »

Hi Piglo!

Danke fuer deine Antwort... würde das bei mir auch gerne umsetzen...

Kannst du mir sagen, wie ich den Support erreiche, sodass ein Input in der Endsequenzen eingepflegt werden kann?

Danke schön!

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5259
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: LG TV - input TV wechselt zwischen TV und Radio

Beitrag von Kat-CeDe »

Moin,
PiGLO hat geschrieben:
13. November 2020 19:29
Bei jeder Endsequenz einer Aktion sollte ein Befehl zu einem nicht genutzten Input (bei mir HDMI3) des TVs hinzugefügt werden. Dies kann aber nur der Harmony-Support ausführen.
stimmt nicht ganz. Die Befehle für power und input zeigt Logitech bewusst in der Liste nicht an. Lernt man die Befehle aber als neue Befehle mit neuem Namen (ohne Power oder Input als Teil des Namens) kann sie jeder bei Start/Ende hinzufügen.

Andere Idee ist in der Ausschaltsequenz eine Gerätes kann man die Befehle glaube ich ohne Tricks einbauen. Wenn z.B. immer der TV klemmt und einen Input-Befehl braucht die Ende-Sequenz für dieses Gerät so ändern das statt PowerOF/Toogle eine Folge aus InputHDMI? und PowerOff/Toggle benutzt wird. So habe ich meinen ehemaligen Onkyo 905 beigebracht am Ende immer auf HDMIOut1 zu schalten.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion