Frage zu Ultimate Hub in Kombination mit HUE Bridge

Benutzeravatar
m4d-maNu
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 177
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom: Revolt Infrarot Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD KD
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com

Re: Frage zu Ultimate Hub in Kombination mit HUE Bridge

Beitrag von m4d-maNu » 18. Mai 2017 06:24

std hat geschrieben:
17. Mai 2017 21:51
Nein,
natürlich nicht.
Deswegen hab ich ja auch den Smilie dahinter gemacht, da es mir schon klar war das dies so nicht ist.

std hat geschrieben:
17. Mai 2017 21:51
Ich denke man kommt getrennt nach Hause und/oder hat mehrere Räume.
Wenn man getrennt heimkommt wird das so gut funktionieren, ist in unsren (Lebensgefährtin und ich) nur selten der Fall. Wir gehen zusammen weg und kommen zusammen wieder heim, da wir einen sehr ähnlichen Arbeitsweg haben.

Beim heimkommen ist es dann auch nicht so das wir in unsere "eigene" Räume verschwinden sondern wir sind dann zusammen in Wohn/Essbereich erstmal ein paar Stunden sind, wo wir dann zusammen uns Filme ansehen und zusammen Kochen sowie essen. Denn wir waren nun zwischen 9-11 Std ja eh komplett von einander getrennt, da kann man nun bevor man seinen Hobbys alleine nachgeht (Sie fährt zum Stall zum Pferd und ich fahr ins Fitness) erstmal wieder ein bisschen Zeit zusammen verbringen.

Aber ich verstehe schon was du meinst, es gibt Quasi nur die eigene Kreativität als Grenze bei der Smarthome Geschichte via fhemoder OpenHAB. Und da finde ich schadet es erst mal nicht wenn man sich Insellösungen holt. Denn egal ob es nun das Harmony System ist oder das AVM Dect System oder dass Philips Hue System. Es ermöglicht einen doch relativ Simple und bequem den Einstieg in solche Sachen. Dazu ist man Anfangs oft gar nicht so kreativ, klar kann sein das nun deswegen auch die Anforderungen an die 3 Insel die aufgebaut wird ein bisschen größer sind (da die nun mit eine der anderen Inseln zusammen arbeiten soll).

Und wenn ich ehrlich bin, da ich ja noch keine Hue Bridge habe, weiß ich selber ja nicht was in Kombination mit der Harmony so möglich ist. Ich sehe diesbezüglich ja nur die Punkte in der Software und weiß was beim Fernseher so alles möglich ist, ist nun nur ein wenig traurig zu erfahren. Das eigentlich die Harmony nicht mehr mann wie Licht ein und Licht aus... Bzw. das man nur bei den Modellen wo die Bildchen auf den Tasten sind man was drauf legen kann. Ist ja nicht so das man bei meinen Modell ein Touch Display hätte, wo Gesten gehen oder eben auch virtuelle Buttons.

std hat geschrieben:
17. Mai 2017 21:51
Du regelst deine Heizug doch auch jeweils individuell für dich und deine Frau
Die Heizung ist nicht mal so individuell, den die Temperatur ist ja immer die gleiche. Ob ich in diesen 5km Radius rein komme oder Sie spielt da keine rolle, die Heizung geht dann von Spartemperatur 18°C auf die Komforttemperatur 23,5°C. Hätte ich draußen ein Hobby (gerade im Winter), so würde ich mir aber dann auch eine Ort abhängige Einstellung machen für die Badezimmer Heizung, so das beim Verlassen dieses Ortes die Temperatur der Badezimmer Heizung auf 25°C hoch geht.

Sowie ich aber in den 5km daheim Radius wieder rein komme, wird die Temperatur aber auf 23,5°C abgesenkt. Da wir aber keine Klimaanlage haben, wird es deswegen ja nicht Schlagartig um 1,5°C kühler im Bad.


edit:
So es ist nun Vollbracht, ich habe mir ein Starter Set bestellt Hue Bridge + Living Color IRIS + Hue Bewegungssensor + OSRAM Lightify Plug. So kann ich in kleinen Still schon mal testen ob das ganze so geht wie ich mir das Vorstelle und hab dadurch dann auch noch eben eine Lichtinsel mit der Living Color IRIS und an den Lightify Plug wird die Lichterkette die an so einen Gestrübb dran ist dann geschaltet.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Sound: Lindy Toslink Switch
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom: Revolt Infrarot Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD KD

Benutzeravatar
m4d-maNu
Themenersteller
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 177
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom: Revolt Infrarot Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD KD
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Touch
Software: myharmony.com

Re: Frage zu Ultimate Hub in Kombination mit HUE Bridge

Beitrag von m4d-maNu » 19. Mai 2017 07:58

Sorry für den Doppelpost nun, jedoch nach dem Edit von letzten wo ich mir ein Starterset (Set bestellt Hue Bridge + Living Color IRIS) sowie 2 kleine Erweiterungen (Hue Bewegungssensor + OSRAM Lightify Plug) bestellt habe und jetzt ist ein bisschen Zeit vergangen. So dass das Starterset bei mir angekommen ist und ich es auch schon in betrieb genommen hab.

Naja was soll ich sagen es ist ziemlich ernüchternd der erst Eindruck... ich für meinen Teil finde es war ganz gut das ich die Entscheidung was ich nun bestellt habe ganz gut war. Hätte ich mich nämlich direkt gleich auf die ganzen E27 und E14 Lampen in der Wohnung bzw. fürs Wohnzimmer gestürzt wäre ich ziemlich enttäuscht gewesen.

Das hier wollte ich ja wissen bzw. machen.
m4d-maNu hat geschrieben:
17. Mai 2017 13:54
Was generell über die Harmony steuern will sind vermutlich ganz Simple Dinge, doch bevor ich nun losrenne und einfach kaufe. Wollte ich vorher abklären ob diese Dinge überhaupt möglich wären.

1. Ich will über die Harmony nur Szenen ändern können (Fernsehbeleuchtung, romantische Stimmung, Farblich etwas schönes für Feiern und natürlich einfach nur Hell).

Das sollte vermutlich ziemlich einfach zum einstellen sein nehme ich an.

2. Falls es über die Bridge nicht möglich ist, soll immer die Standardbeleuchtung über die Harmony eingeschaltet werden unabhängig davon welche Szene vorher verwendet wurde. Ich denke dafür muss ich einfach nur die Szene "Fernsehbeleuchtung " als Startbedienung in meine Aktionen mit aufnehmen. Hoffe sehr das diese Start Bedienung über die Bridge möglich ist, den auch wenn die Harmony sicherlich bei den Start der Aktionen immer die Standardbeleuchtung einschalten kann. So hätte es den Nachteil das eben auch das Licht geändert wird wenn man einfach nur von einer Aktion zur anderen Wechselt (falls eine andere Szene schon verwendet wird an diesen Abend).

3. Ich habe beim herum stöbern in der App gesehen das man auch solche Zeitpläne setzten kann wie Sonnenuntergang / -aufgang. Das liest sich sehr gut, den ich brauch kein Licht wenn es Hell ist draußen. Diese Aktion wird ja automatisch gestartet, was an sich schon mal gut ist. Kann man diese Aktion aber auch abhängig von weiteren Faktoren machen? Bsp. Sonnenuntergang + Infrarot Steckdose ist an. Denn das Licht muss ja nicht brennen wenn ich gar nicht im Wohnzimmer bin, bin ich im Wohnzimmer ist immer diese Steckdose an, denn diese gibt Strom an die Soundanlage die für alles mitverwendet wird (Fernsehen, Konsolen spielen, BluRay schauen, Media Player nutzen, Musik hören, Radio hören).
Mit meiner Harmony geht das nicht, die Hue und die Lampe bzw. der OSRAM Plug werden zwar als Haussteuerung erkannt aber das war es dann auch schon. Wirklich mehr kann ich aber nicht machen. Werde mir das ganze mal noch über die App auf Smartphone ansehen ob da mehr gehen würde, jedoch auch wenn da mehr gehen würde sowie ich das nicht auf die richtige FB bringe ist es für mich keine wirklich brauchbare Lösung. Finde da sowohl die Angaben von Logitech sowie auch von Philips sehr schlecht, denn auf beiden Seiten kann man lesen das es Kompatibel ist. Philips geht sogar so weit in ihrer App und zeigt welche Modelle so Kompatibel sind.

POP Smart Button
Harmony Pro (keine Ahnung welche das nun genau sein soll)
Harmony Elite
Harmony Campanion
Harmony Hub
Harmony 950
Harmony Premium Setup (was auch immer das ist)
Harmony Home Hub Extender (auch noch nie gehört)
Harmony 350 Control
Harmony 650 Remote

So einen Harmony Hub hätte ich gemeint habe ich, mit den damals erworbene Ultimate Hub aber entweder ist der Harmony Hub wieder was anderes oder damit ist einfach gemein es geht über das Smartphone dann zu steuern... Auch wenn ich mir eine H950 eh noch zulegen wollte, so muss ich mir nun wirklich schwer überlegen ob ich das noch mache. Denn ich wollte vorher eigentlich alles mit den jetzigen Sachen durch probieren und nicht dann erst anfangen wenn die H950 da ist.

Jedoch muss ich gestehen diese seltsame Logik kenne ich von Logitech schon (PS3+PS4 und ein Logtiech G25 Wheel, da wird auch von Sony auf Logitech geschobene und von Logitech auf Sony... und später kommt auf einmal neues Wheel... somit war die ganze Treiber, Sicherheitschip, fehlende Tasten Geschichten die vorher erzählt wurden einfach nur Blödsinn, die wollten einfach ein neues Wheel an den man bringen mehr nicht aber egal das ist eine andere Geschichte).


Ich werde wohl nun die Hue Sachen komplett Autark laufen lassen und diese auch nur für die Illuminationen in der Wohnung nutzen, denn dies scheint sehr gut zu Funktionieren. Ab Sonnenuntergang + Bewegung wenn der Sensor registriert gehen die Illumination an, scheint eigentlich auch ganz gut zu sein. Ob es mich auf dauer nicht vielleicht stört wird sich zeigen müssen bzw. ob der Sensor auch auf meine Katzen reagiert (von der Ausrichtung würde ich meinen sollte er sie nicht erkennen).

Was die App iConnectHue mir so alles bietet werde ich auch noch testen müssen. Etwas ist mir schon aufgefallen was mir abgeht in der App, solche Verknüpfungen wie. Was mir aber schon aufgefallen mir bestimmte Kombinationen in der App fehlen, werde da wohl mal mit den Entwickler sprechen was da so möglich ist zum realisieren.

Bsp.
Wohnzimmer Illumination soll AN: Wenn der Bewegungssensor Bewegung festgestellt hat und der Sonnenuntergang + X Zeit vorher erreicht ist.
Wohnzimmer Illumination soll AUS: Wenn keine Bewegungssensor keine Bewegung festgestellt hat und Uhrzeit X erreicht wurde.

Der EIN Befehl Funktioniert den AUS Befehl kann man so nicht wirklich erstellen (oder ich blicke noch nicht ganz durch wie ich einen solchen erstellen kann).
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
HTPC: Mac mini (mid '11) -> Plex
Sound: Lindy Toslink Switch
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom: Revolt Infrarot Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD KD

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10938
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Frage zu Ultimate Hub in Kombination mit HUE Bridge

Beitrag von std » 24. Mai 2017 18:43

Hi

habe das jetzt an einer Ultimate mal durchgespiel.

Unter Geräte/Hausautomation kann ich sowohl einzelne Lampen wie auch ale meine Szenene sehen. Aber auf der Ultimate kann ich an dieser Stelle wohl nichts damit anfangen. Zumindest passiert nichts wenn ich auf die Szenen klicke

Bei Start-/Endsequenz bearbeiten kann ich die gewünschten Lampen auswählen, den Powertatus, und wann es ausfehührt werden soll (immer, nur nach Sonnenauf-/untergang)
Szenen kann man hier aber nicht übernehmen sondern muss dann Farben und Helligkeit nochmal extra manuell festlegen. Zumindest kann man dann auwählen das dies dann für alle zuvor ausgewählten Lampen übernommen wird
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10938
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Frage zu Ultimate Hub in Kombination mit HUE Bridge

Beitrag von std » Gestern 10:10

nur nach Sonnenauf-/untergang)
funktioniert aber wohl nur beim Start der Aktion. Nicht wenn die Akrion schon läuft und es dann dunkel wird. Also kein Ersatz für die Astrofunktion des Lightmanager Air
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste