Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von mijack » 18. Mai 2017 13:36

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich der Tastenbelegung der Harmony Elite zur Steuerung der Bose Soundtouch 300.
Mein Setup (auf die sich die Frage bezieht):
Revolt Steckdose
Samsung TV UE 55 KS9090KS
Bose Soundbar Soundtouch 300

Es sind scheinbar nur recht wenige Tasten der Bose Fernbedienung auf der Harmony hinterlegt. Über die My Harmony App bzw Software lässt sich nicht wirklich herausbekommen welche Funktion welche Taste auf der Harmony belegt....oder doch?

Klar, ich kann dann noch die Tasten händisch mit der Bose Fernbedienung auf die Harmony programmieren....
Hat jemand da 'nen Tip für eine sinnvolle Tastenbelegung?

VG
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16608
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von TheWolf » 18. Mai 2017 13:42

mijack hat geschrieben:
18. Mai 2017 13:36
Über die ... Software lässt sich nicht wirklich herausbekommen welche Funktion welche Taste auf der Harmony belegt....oder doch?
Natürlich.
Wenn Du in der Tastenbelegung der Festtasten einmal auf irgend eine Festtaste klickst, wird Dir oben rechts gesagt, welcher Befehl von welchem Gerät darauf liegt.
Und auf Geräte-Ebene (auf der Harmony) der Bose findest Du dann alle Befehle und kannst ausprobieren, was welcher Befehl macht.
mijack hat geschrieben:
18. Mai 2017 13:36
Hat jemand da 'nen Tip für eine sinnvolle Tastenbelegung?
Wie sollte "jemand" wissen, was für Dich sinnvoll ist und was nicht?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von mijack » 18. Mai 2017 13:59

Vielen Dank für die Antwort!
Ok, hab das gefunden....manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht (ich bin zuerst auf "Geräte" gegangen und dann auf "Befehl hinzufügen oder belegen".

Was die "sinnvolle Tastenbelegung" angeht, hatte ich gehofft, daß jemand vielleicht ein ähnliches Setup hat. Da ich ja eine Aktion "Fernsehen" ausführe also neben der Soundbar auch den Fernseher über die Harmony steuere könnte es ja vielleicht zu Doppelbelegungen der Tasten und somit zu Konflikten kommen.

VG
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo


Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von mijack » 18. Mai 2017 14:02

Ah hab gerade gesehen, da man das ja auch als/in "Aktion" testen/sehen kann und nicht belegte Tasten blau umrandet sind :shock:
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16608
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von TheWolf » 18. Mai 2017 14:07

mijack hat geschrieben:
18. Mai 2017 13:59
Was die "sinnvolle Tastenbelegung" angeht, hatte ich gehofft, daß jemand vielleicht ein ähnliches Setup hat. Da ich ja eine Aktion "Fernsehen" ausführe also neben der Soundbar auch den Fernseher über die Harmony steuere könnte es ja vielleicht zu Doppelbelegungen der Tasten und somit zu Konflikten kommen.
Konflikte gibt's nicht.
Standardmäßig legt die Software einen Befehl auf eine Taste und zwar sowohl als langen als auch als kurzen Tastendruck.
Das macht sie nach Deinen Vorgaben.
Beispiel:
Du hast bei der Aktion "Fernsehen" festgelegt, dass die Lautstärke über die Bose geregelt werden soll. Dann liegen die Volume-Befehle der Bose automatisch auf den Lautstärke-Tasten.
Willst Du jetzt aber z.B. die Lautstärke vom TV darüber regeln, dann weist Du die Volume-Befehle des TV diesen Tasten zu.
Du kannst sogar beides kombinieren.
Also "kurzer Tastendruck" = Lautstärke der Bose
"langer Tastendruck" = Lautstärke des TV
Nachteil dabei ist, dass Du die Lautstärke nur noch in Einzel-Schritten -also die Taste mehrfach drücken- regeln kannst, also nicht mehr "Taste drücken und festhalten" und die Lautstärke wandert rauf bzw. runter.
Denn das "Taste drücken und festhalten" entspricht dem "langen" Tastendruck, der dann die Lautstärke am TV regeln würde.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von mijack » 18. Mai 2017 14:46

Danke für den Support!

Ich habe mal grob nachgeschaut....so viel fehlt da gar nicht...
Der TV ist ein "sogenannter" Smart TV, was mit sich bringt, daß alles über ein "smartes" Menü läuft. Nun habe ich auf der Harmony diese schöne "DVR" Taste mit der man eigentlich einen schönen Direktzugang zu den gemachten Aufnahmen hätte...ist durch den smarten Fernseher leider nicht so....hier geht alles über da "Home" Menü...eine direkte Anwahl der Festplatte auf der die Aufnahme liegt ist nicht vorgesehen und die original Fernbedienung gibt das auch nicht her. Das wäre zB so eine "sinnvolle Tastenbelegung". Vermutlich werde ich mir also auf die "DVR" Taste zumindest die "Home" Taste legen, die momentan nur durch blättern im Harmony Bildschirm erreichbar ist.
Bezogen auf die Bose ist zB die "Soundtouch" Taste sowas...diese muss man schon des Öfteren betätigen, um Einstellungen an der Soundbar zu machen...muss nachher mal schauen, ob mit der Bilschirmtaste der Harmony "inputSoundtouch" diese gemeint ist..
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16608
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von TheWolf » 18. Mai 2017 15:06

mijack hat geschrieben:
18. Mai 2017 14:46
Nun habe ich auf der Harmony diese schöne "DVR" Taste mit der man eigentlich einen schönen Direktzugang zu den gemachten Aufnahmen hätte...ist durch den smarten Fernseher leider nicht so....hier geht alles über da "Home" Menü...eine direkte Anwahl der Festplatte auf der die Aufnahme liegt ist nicht vorgesehen und die original Fernbedienung gibt das auch nicht her. Das wäre zB so eine "sinnvolle Tastenbelegung".
Vorausgesetzt, der Weg zu den Aufnahmen ist immer identisch, dann gibt's auch dafür eine Lösung.
Du erstellst Dir eine Sequenz, die alle Schritte beinhaltet, um zu den Aufnahmen zu kommen.
Diese Sequenz legst Du dann auf die Fest-Taste DVR. Fertig.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
mijack
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 7. Februar 2009 20:35
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Philips 42PFL 7676k/02
Heimkino 2: Sat Receiver: Axas E3HD
Heimkino 3: Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Heimkino 4: Harmony One
Heimkino 6: TV: Samsung UE 55 KS 9090
Heimkino 7: Revolt Steckdose
Heimkino 8: AV Receiver Onkyo
1. Fernbedienung: H One +
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Harmony Elite mit Bose Soundtouch 300 - Tastenbelegung

Beitrag von mijack » 6. November 2017 11:02

So, nach langer Zeit muß ich mich nochmal zu Wort melden, da ich bei dem folgenden Problem nicht weiter komme und ich die Fehlerquelle nicht wirklich ausmachen kann. Möglich wäre eine Kollision zwischen Anynet+ und meiner Harmony Programmierung.

Was nicht funktioniert: Es kommt sehr oft vor, daß entweder der TV „vergisst“, daß er den Sound über die Soundbar ausgeben soll (das sollte eigentlich über daß Anynet+ geschehen mithilfe der TV und die Soundbar miteinander kommunizieren oder die Soundbar merkt nicht, daß sie am Fernseher hängt. Erst wenn ich dann händisch über „Device“ den Eingang der Soundbar auf TV Stelle wird der Ton ausgegeben. All das kommt aber auch nicht immer vor....manchmal (jedoch eher seltener) funktioniert alles, wie es soll.

Als Beispiel die Aktion Fernsehn:
Beinhaltet sind folgende Geräte:
Revolt Steckdose (zum Einschalten des Stroms)
TV (Samsung)
Soundbar Bose Soundtouch 300 mit Sub

Die Geräte sind auch in dieser Reihenfolge in der Harmony programmiert und für Anynet+ ist das entsprechend fähige HDMI Kabel an den richtigen Schnittstellen eingestöpselt.

Einstellungen in der Aktion:
Regeln der Lautstärke über TV
Kanal am TV: TV
Eingang an der Soundbar: entweder: „TV“ oder: „Ich möchte keinen Eingang festlegen“ (ich habe beides versucht.

Reihenfolge:
Revolt Steckdose: Power On
Samsung TV: Power On
Samsung TV: Eingang TV
Bose-Verstärker: Power On
Bose-Verstärker: Eingang keine Änderung

Was mir auch aufgefallen ist: ändere ich in der Aktion Fernsehn an der Soundbar den Eingang von „TV“ in „Ich möchte keinen Eingang festlegen“ ändert sich in der Aktion auch die Einschalt-Reihenfoge...seltsamerweise wird das Einschalten der Revolt vom Anfang ans Ende geschoben...seltsam das ganze.

Vielleicht hat ja jemand von euch einen Tip, eine ähnliche Konfiguration oder zumindest Erfahrung mit der Soundbar.
VG
TV: Philips 42PFL 7676k/02
Sat Receiver: Axas E3HD
Blu Ray Player: Philips BDP 7600/12
Harmony One
TV: Samsung UE 55 KS 9090
Revolt Steckdose
AV Receiver Onkyo