Harmony Hub wählt HDMI am TV nicht

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
komoloko
Beiträge: 4
Registriert: 20. Dezember 2018 22:37
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: LG TV 70LB650V
Heimkino 2: Harman Kardon Receiver AV355
Heimkino 3: LG Blurayplayer BP420
Heimkino 4: Apple TV 2
Heimkino 5: Pioneer XC420HM82
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Harmony Hub wählt HDMI am TV nicht

Beitrag von komoloko » 20. Dezember 2018 22:45

Hallo,
ich habe vor einer Woche meine Harmony ausgetauscht und mir die Elite mit Hub zugelegt. Das ist schon meine 4. Harmony und eigentlich war ich der Meinung ich kenne mich aus.
Leider zickt meine neue Elite, und zwar habe ich an meinem TV die verschiedenen Quellen an verschiedene HDMI Eingänge angeschlossen. Wenn ich also die Aktion wechsel, sollte am TV ein anderer HDMI ausgewählt werden. Das funktioniert jedoch nicht. Wenn ich z.B. von HDMI 1 (war bei der vorherigen Aktion eingestellt) mit der neuen Aktion auf HDMI 2 wechseln möchte, tut sich nichts.

Fehlerbild: TV steht auf falschen Eingang
Bei Aufruf der Hilfe der Elite versuche ich auf HDMI 2 zu wechseln, der Hub reagiert nicht, LED wird nach mehrmaligem Versuch rot.
Bei "selber helfen" kann ich ohne Probleme den HDMI wechseln; Hub blinkt kurz grün und TV schaltet um.

Was ich schon versucht habe: Werksreset, Ansprechzeiten TV verlängert, TV gelöscht neu hinzugefügt. Keine Veränderung.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank im Voraus
Holger
LG TV 70LB650V
Harman Kardon Receiver AV355
LG Blurayplayer BP420
Apple TV 2
Pioneer XC420HM82

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12295
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub wählt HDMI am TV nicht

Beitrag von std » 21. Dezember 2018 08:25

Hi

Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 6.05 Info: Tips zum Thema Eingangs-Wahl

aber eine ganz andere Frage. Warum schließt du deine Quellgeräte nicht am AV-Receiver an?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
komoloko
Beiträge: 4
Registriert: 20. Dezember 2018 22:37
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: LG TV 70LB650V
Heimkino 2: Harman Kardon Receiver AV355
Heimkino 3: LG Blurayplayer BP420
Heimkino 4: Apple TV 2
Heimkino 5: Pioneer XC420HM82
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub wählt HDMI am TV nicht

Beitrag von komoloko » 21. Dezember 2018 11:29

Hallo,

danke für die Antwort. Mein TV kann die Quellen direkt anwählen, deshalb kann ich bei "selber helfen" den Eingang wählen. Die Verzögerungen habe ich schon alle hochgedreht, stabil sollte es doch funktionieren, wenn die Zeiten hoch sind? Oder muss ich eine Zeit runter stellen damit es sicherer funktioniert?

Komisch ist bei "Hilfe", dann alle Geräte eingeschaltet, dann Eingangsquelle korrigieren, TV und dann HDMI 1, dann reagiert der Hub gar nicht, bzw dann nach 10x schnell drücken von HDMI 1 wird der Hub kurz rot. Am TV passiert nix. Auch den Befehl an die Startsequenz zu hängen nach Verzögerung von 10s löst das Problem nicht.

Warum ich nicht den Receiver beim Fernsehen benutze? Einfache Erklärung: Über Tag schauen die Kinder und die Frau meist TV. Dazu brauchen die aber kein Surround. Der Harman benötigt nur wenn er an ist 100W Dauerleistung, die Stereoanlage grad mal 5W. Die vorderen Lautsprecher sind an der Stereoanlage sowie am Harman angeschlossen, und schalten automatisch auf Harman um, wenn dieser eingeschaltet wird. Darum gibt's bei mir "TV schauen" und "TV schauen Surround".

Zudem möchte ich Musik über ordentliche Boxen - aber in Stereo - genießen. Das klappt über die Stereoanlage viel besser als über den Harman.

Zurück zum Problem: hat Jemand noch eine Idee? Methode 2 (direkte Quellenwahl) kann mein TV und das hat bisher mit der alten Harmony wunderbar geklappt. Nur eben jetzt nicht mehr...
LG TV 70LB650V
Harman Kardon Receiver AV355
LG Blurayplayer BP420
Apple TV 2
Pioneer XC420HM82


Themenersteller
komoloko
Beiträge: 4
Registriert: 20. Dezember 2018 22:37
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: LG TV 70LB650V
Heimkino 2: Harman Kardon Receiver AV355
Heimkino 3: LG Blurayplayer BP420
Heimkino 4: Apple TV 2
Heimkino 5: Pioneer XC420HM82
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub wählt HDMI am TV nicht

Beitrag von komoloko » 21. Dezember 2018 18:53

Die Eingangswahl (Link oben) ist bei meinem TV gar nicht auswählbar.

Somit kann ich da auch nichts verstellen. Problem besteht weiterhin.
LG TV 70LB650V
Harman Kardon Receiver AV355
LG Blurayplayer BP420
Apple TV 2
Pioneer XC420HM82

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17017
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Hub wählt HDMI am TV nicht

Beitrag von TheWolf » 22. Dezember 2018 10:51

komoloko hat geschrieben:
21. Dezember 2018 18:53
Die Eingangswahl (Link oben) ist bei meinem TV gar nicht auswählbar.
Weil Dein TV lediglich über direkte Eingangs-Befehle verfügt und daher hier keine Änderungen nötig/möglich sind.
komoloko hat geschrieben:
21. Dezember 2018 11:29
Methode 2 (direkte Quellenwahl) kann mein TV und das hat bisher mit der alten Harmony wunderbar geklappt. Nur eben jetzt nicht mehr...
Teste doch mal alle Eingangs-Befehle aus dem Geräte-Modus heraus.
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 1.04 Anleitung: Befehle testen

Es kann möglich sein, dass der betreffende Eingangs-Befehl nicht korrekt funktioniert.
Wenn dem so ist, kann Dir nur noch der Support helfen.
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 6.01 Info: Kontakt zum Harmony-Support
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema