Programmierung der Aktionstasten mit Makros von Eventghost möglich?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Wombat18
Beiträge: 15
Registriert: 18. Dezember 2018 13:13

Programmierung der Aktionstasten mit Makros von Eventghost möglich?

Beitrag von Wombat18 » 25. Dezember 2018 21:56

Hallo,

ich habe mittlerweile verstanden, dass ich mit Eventghost und einem IR-6-Empfänger so ziemlich alles am PC simulieren kann.
Mein Ziel ist nun, dass beim Druck auf eine Aktionstaste nicht nur der entsprechende AVR-Eingang und HDMI-Eingang ausgewählt wird, sondern auch gleich direkt mit dabei entsprechende Makros in Eventghost ausgeführt werden.
Ist dies möglich oder können Makros in Eventghost nicht mit den Aktionstasten kombiniert werden? Ich würde beispielsweise beim Anklicken einer Aktionstaste gleich Kodi oder VLC öffnen oder auch ein Makro ausführen, welches den Bildschirm erweitert. Oder aber geht dies nur auf den anderen programmierbaren Tasten und somit nicht zusammen mit dem Anklicken einer Aktionstaste?


Smeeee
Beiträge: 23
Registriert: 7. April 2016 20:47
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: AV-Receiver: Sony STR-DN1070
Heimkino 2: TV: LG 58uh635v
Heimkino 3: Nvidea shield TV 2015
Heimkino 4: PS 1, 2, 3 und 4 pro
Heimkino 5: Verschiedene Lautsprecher (7.1)
Heimkino 6: PC
Heimkino 7: Raspberry pi 3 mit fhem
Heimkino 8: Raspbee an Raspberry pi 3
Heimkino 9: Alexa Echo
Heimkino 10: Fritzbox 7580
Heimkino 11: Zyxel NSA325v2
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: nur SmartPhone-App

Re: Programmierung der Aktionstasten mit Makros von Eventghost möglich?

Beitrag von Smeeee » 25. Dezember 2018 23:30

Sollte funktionieren wenn du den Knopf für das Makro als Aktion bei Gerätestart hinterlegst.
AV-Receiver: Sony STR-DN1070
TV: LG 58uh635v
Nvidea shield TV 2015
PS 1, 2, 3 und 4 pro
Verschiedene Lautsprecher (7.1)
PC
Raspberry pi 3 mit fhem
Raspbee an Raspberry pi 3
Alexa Echo
Fritzbox 7580
Zyxel NSA325v2


Themenersteller
Wombat18
Beiträge: 15
Registriert: 18. Dezember 2018 13:13

Re: Programmierung der Aktionstasten mit Makros von Eventghost möglich?

Beitrag von Wombat18 » 26. Dezember 2018 00:15

Danke, das Menü kannte ich noch gar nicht.

Das heißt, ich muss das Makro vorher auf eine Tastaturtaste in Eventghost legen und dann beim Anpassen der Sequenz der Aktion unter Wert die entsprechende Taste auswählen?
Oder gibt es noch andere Möglichkeiten?


Smeeee
Beiträge: 23
Registriert: 7. April 2016 20:47
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: AV-Receiver: Sony STR-DN1070
Heimkino 2: TV: LG 58uh635v
Heimkino 3: Nvidea shield TV 2015
Heimkino 4: PS 1, 2, 3 und 4 pro
Heimkino 5: Verschiedene Lautsprecher (7.1)
Heimkino 6: PC
Heimkino 7: Raspberry pi 3 mit fhem
Heimkino 8: Raspbee an Raspberry pi 3
Heimkino 9: Alexa Echo
Heimkino 10: Fritzbox 7580
Heimkino 11: Zyxel NSA325v2
1. Harmony: Smart Control
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: nur SmartPhone-App

Re: Programmierung der Aktionstasten mit Makros von Eventghost möglich?

Beitrag von Smeeee » 26. Dezember 2018 21:31

Klingt doch gut und nach dem was du willst.
AV-Receiver: Sony STR-DN1070
TV: LG 58uh635v
Nvidea shield TV 2015
PS 1, 2, 3 und 4 pro
Verschiedene Lautsprecher (7.1)
PC
Raspberry pi 3 mit fhem
Raspbee an Raspberry pi 3
Alexa Echo
Fritzbox 7580
Zyxel NSA325v2