Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
hoppelhase
Beiträge: 4
Registriert: 1. Januar 2019 17:09
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 2: TV: Philips 43PFS4012/12
Heimkino 3: Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Heimkino 4: Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von hoppelhase » 1. Januar 2019 17:16

Hallo,
mein Receiver hat eine sehr feine Lautstärkenregelung. Es dauert lange, um spürbar leiser oder lauter zu machen.
Ich bediene die Lautstärke mit der Harmony Companion mit den Lautstärketasten (VOL+ bzw. VOL-), das funktioniert auch gut.

Kann ich die Fernbedienung umprogrammieren, so dass bei der LS-Bedienung drei mal der Impuls an den Receiver gesendet wird?

Danke.
TV: Philips 43PFS4012/12
Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4573
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von Kat-CeDe » 1. Januar 2019 20:23

Hi,
schau vielleicht auch mal ins Handbuch des Verstärkers nach. Bei meinem Verstärker kann ich die Schritte von 0.5-5dB einstellen.

Wenn das nicht geht erzeuge eine Abfolge/Sequenz mit 3mal VolumeUp bzw. Down und lege die dann auf die Tasten.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
hoppelhase
Beiträge: 4
Registriert: 1. Januar 2019 17:09
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 2: TV: Philips 43PFS4012/12
Heimkino 3: Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Heimkino 4: Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von hoppelhase » 1. Januar 2019 21:33

danke zunächst.
sehe ich das richtig: ich erzeuge keine Aktion, sondern eine Sequenz?
Wie geht das? Ich habe es versucht im PC-Programm zu erledigen, kriege es aber nicht hin.
TV: Philips 43PFS4012/12
Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4573
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von Kat-CeDe » 2. Januar 2019 10:03

Hi,
Du gehst in die Konfiguration deiner Aktion und wählst dann die Lautstärketasten aus. Statt jetzt aber rechts einfach nur einen Befehle zu wählen erzeugst Du auch rechts eine Abfolge und legst die auf die Tasten.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Gustavo
Beiträge: 20
Registriert: 15. November 2016 18:22
1. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Medion Life X14903, MD 32030
Heimkino 2: Sat: Topfield SRP 2401
Heimkino 3: Receiver: Onkyo TX-SR601E
Heimkino 4: DVD: Sony RDR-GX 210
Heimkino 5: Sat: Topfield TF 4000
1. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von Gustavo » 2. Januar 2019 14:55

Kat-CeDe hat geschrieben:
2. Januar 2019 10:03
Hi,
Du gehst in die Konfiguration deiner Aktion und wählst dann die Lautstärketasten aus. Statt jetzt aber rechts einfach nur einen Befehle zu wählen erzeugst Du auch rechts eine Abfolge und legst die auf die Tasten.

Ralf
Das interessiert mich auch.Wie wähle ich denn in einer Aktion die Lautstärketasten aus?

Meine Aktion beinhaltet : Fernseher, Satreceiver für den Empfang und AV – Receiver für die Wiedergabe( Lautstärke)..

Ich kann in einer Aktion: Einstellungen anzeigen, Einstellungen ändern,
Aktion löschen, Aktion anpassen.

LG
TV: Medion Life X14903, MD 32030
Sat: Topfield SRP 2401
Receiver: Onkyo TX-SR601E
DVD: Sony RDR-GX 210
Sat: Topfield TF 4000

Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 624
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Klima 1: Trisa
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Klima 2: Koenik
Heimkino 12: Licht: Philips Hue
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Klima 3: Casaya
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von Wolfram » 2. Januar 2019 16:03

Gustavo hat geschrieben:
2. Januar 2019 14:55
Das interessiert mich auch.Wie wähle ich denn in einer Aktion die Lautstärketasten aus?
du gehst auf Tasten
dann bei "Tasten der Fernbedienung" die Aktion auswählen
dann gewünschte Taste auswählen z.B. Vol+ und dort die gewünschte Sequenz (z.B. 3mal Volume Up)erstellen und auf die Taste legen
das Selbe mit Vol-
vol-1.jpg
vol-2.jpg
eventuell nur auf den langen oder kurzen Tastendruck legen

wo sich hier natürlich die Frage stellt, warum bei euch der lange Tastendruck nicht ausreicht um die gewünschte Lautstärke schnell zu erreichen, da dieser doch standardmäßig solange sendet bis man nicht mehr draufdrückt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Klima 1: Trisa
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Klima 2: Koenik
Licht: Philips Hue
Logitech Pop Home-Schalter
Klima 3: Casaya
Play Station 4 Pro

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17073
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von TheWolf » 3. Januar 2019 11:08

Gustavo hat geschrieben:
2. Januar 2019 14:55
Das interessiert mich auch.Wie wähle ich denn in einer Aktion die Lautstärketasten aus?
Nicht über Aktionen sondern über Tasten.
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.02 Anleitung: Tasten-Belegung inkl. Sequenzen & Aktions-Reihenfolge
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Gustavo
Beiträge: 20
Registriert: 15. November 2016 18:22
1. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Medion Life X14903, MD 32030
Heimkino 2: Sat: Topfield SRP 2401
Heimkino 3: Receiver: Onkyo TX-SR601E
Heimkino 4: DVD: Sony RDR-GX 210
Heimkino 5: Sat: Topfield TF 4000
1. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von Gustavo » 3. Januar 2019 17:24

Ein Missverständnis.
Kat-CeDe : Du gehst in die Konfiguration deiner Aktion und wählst dann die Lautstärketasten aus.
The Wolf: Nicht über Aktionen sondern über Tasten.


und damit hat sich für mich das Thema erledigt, Sequencen e.t.c. ist mir bekannt.

Vielen Dank für Eure Antworten.
TV: Medion Life X14903, MD 32030
Sat: Topfield SRP 2401
Receiver: Onkyo TX-SR601E
DVD: Sony RDR-GX 210
Sat: Topfield TF 4000


Themenersteller
hoppelhase
Beiträge: 4
Registriert: 1. Januar 2019 17:09
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 2: TV: Philips 43PFS4012/12
Heimkino 3: Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Heimkino 4: Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von hoppelhase » 3. Januar 2019 22:50

ich habe immer noch nicht den Zusammenhang verstanden.

Muss ich nun eine Aktion programmieren (will ich eigentlich nicht, weil dann das Gerät ein und ausgeschaltet wird) oder
muss ich eine Sequenz eingeben (wo mache ich das?)

Sorry für die "dummen Fragen"
hoppelhase
TV: Philips 43PFS4012/12
Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197


Themenersteller
hoppelhase
Beiträge: 4
Registriert: 1. Januar 2019 17:09
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 2: TV: Philips 43PFS4012/12
Heimkino 3: Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Heimkino 4: Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von hoppelhase » 3. Januar 2019 23:40

ich habs jetzt hinbekommen. Ich musste bei allen meinen Aktionen die Taste mit einer Sequenz belegen.
TV: Philips 43PFS4012/12
Sat-Receiver Topfield SRP2401 Ci+
Radio/ Verstärker: Sony STR-DE 197

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4573
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Lautstärketaste wiederholt programmieren?

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Januar 2019 09:36

Hi,
so war mein missverständlicher Satz gemeint. Sorry für die Verwirrung.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion