Ultimate One schafft den Aktionswechsel nicht

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 289
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCI88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: STB: Fire TV (Gen 2) mit 4K
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 9: STB: Fire TV Stick (Gen 2)
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom für Sound: Revolt IR Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Ultimate One schafft den Aktionswechsel nicht

Beitrag von m4d-maNu » 8. Februar 2019 08:43

Ich habe mir nun mal kurz die Arbeit gemacht und habe mir die Anleitung der Sony HT-NT5 besorgt. Nun kommt so langsam Licht ins Dunkel (zumindest meine ich das).

Es ist zu Empfehlen das HDMI CEC / ARC (verbirgt sich bei Samsung hinter der Funktion Anynet+) ausgeschaltet wird (am TV und auch an der Soundbar). Entsprechend benötigst du wirklich HDMI und Toshlink Kabel. Denn die Soundbar ist bei dir gleichzusetzen wie ein AVR (mehre HDMI Inputs und einen Output)

Also schließt du es nun so an:
TV (HDMI In, egal ob Port 1, 2 oder 3 etc.) - HDMI Kabel - Soundbar (HDMI Out)
TV (Optical Out) - Toshlink Kabel - Soundbar (TV In Optical)
PS4 - HDMI Kabel - Soundbar (HDMI In Bsp Port 1)
ATV - HDMI Kabel - Soundbar (HDMI In Bsp Port 2)

CEC ist nicht wirklich wichtig für dich, denn du hast ja eine Harmony. Du kannst mit dieser Fernbedienung eh dann die Geräte, innerhalb deiner Aktion, so schalten wie du es möchtest.

Nun musst du aber natürlich auch deinen TV noch sagen, dass der Optical Out benutzt werden soll:
Bei Smart TVs der K-Serie (2016)
„Home - Einstellungen – Ton – Lautsprecherauswählen – Audioausgabe/Optisch“


Der Harmony musst du nun für die jeweiligen Aktionen nun natürlich sagen, was sie so machen soll:
Bsp
Fernsehen
TV An und TV Modus
Channel Tasten über den Fernseher
Lautstärke über die Soundbar
etc.

ATV nutzen
TV An und HDMI In (Port von den der nun am TV belegt ist durch die Soundbar)
ATV aus den Standby Wecken
Soundbar An und HDMI In (Port an der Soundbar der von ATV genutzt wird)
Tasten zum Navigieren von ATV
Lautstärke über die Soundbar
etc.

PS4 nutzen
TV An und HDMI In (Port von den der nun am TV belegt ist durch die Soundbar)
Soundbar An und HDMI In (Port an der Soundbar der von PS4 genutzt wird)
Tasten zum Navigieren von der PS4
Lautstärke über die Soundbar
etc.


Da HDMI CEC nun aus ist, brauchst du einen Controller um die PS4 einzuschalten. Das kann die Harmony nicht.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCI88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
STB: Fire TV (Gen 2) mit 4K
Sound: Lindy Toslink Switch
STB: Fire TV Stick (Gen 2)
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom für Sound: Revolt IR Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD