Hue Sync Box mit Harmony steuern

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 16. Oktober 2019 22:19

Mal schauen, ob ich morgen ein paar Minuten Zeit finde. Dann geht's nämlich ab nach Malle..! Werde hier weiter mitlesen und falls sich der Support noch meldet, schreibe ich hier....
LG
Alex
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von Fonzo » 16. Oktober 2019 22:56

ErnstM05 hat geschrieben:
16. Oktober 2019 22:19
Werde hier weiter mitlesen und falls sich der Support noch meldet, schreibe ich hier....
Wie im Hueblog geschrieben sind wohl genau die Probleme mit den Eingangswechseln bekannt und es wird wohl angestrebt auch eine Lösung mit IR und der Harmony zu erreichen, was wohl das Ideale wäre. Also warten wir mal ab.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 16. Oktober 2019 22:59

Ja, hatte ich auch gelesen, bei der App weiß ich leider nicht mal wo ich anfangen soll...
Also über ich mich in Geduld und trink mir die Box auf Malle schön..!
LG
Alex
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 17. Oktober 2019 10:04

@Fonzo, hat der Postmann jetzt zweimal geklingelt bei dir? Im MM hättest du die Box sofort am Dienstag bekommen... :D :shock:
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von Fonzo » 17. Oktober 2019 10:22

ErnstM05 hat geschrieben:
17. Oktober 2019 10:04
Im MM hättest du die Box sofort am Dienstag bekommen... :D :shock:
Tja so ist das wenn man bei Philips etwas vorbestellt :cry: . Wenn man bei Amazon ein Buch vorbestellt oder eine Blueray dann bekommt man die am Tag der Veröffentlichung auch ausgeliefert, nicht so bei Philips was natürlich den Sinn einer Vorbestellung leicht in Frage stellt, denn dann kann man wirklich wie von Dir beschrieben in das nächste Geschäft gehen, das das Gerät nach Veröffentlichung im Sortiment führt. Aber nach Aussage von Philips sollen die vorbestellten Geräte wohl diese Woche alle verschickt werden, ich glaube erst daran wenn es wirklich angekommen ist.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


eggy
Beiträge: 6
Registriert: 15. Juni 2018 09:32
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von eggy » 17. Oktober 2019 12:45

Fonzo hat geschrieben:
17. Oktober 2019 10:22
ErnstM05 hat geschrieben:
17. Oktober 2019 10:04
Im MM hättest du die Box sofort am Dienstag bekommen... :D :shock:
Tja so ist das wenn man bei Philips etwas vorbestellt :cry: . Wenn man bei Amazon ein Buch vorbestellt oder eine Blueray dann bekommt man die am Tag der Veröffentlichung auch ausgeliefert,...
*completely offtopic* 8)
Noch besser: MediaMarkt hatte mir meine Box bereits am Montag per DHL geliefert :mrgreen:
@Alex: Viel Spaß auf Malle!


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 17. Oktober 2019 17:16

:) :D :lol: 8)
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von Fonzo » 18. Oktober 2019 19:18

Meine Hue Sync Box ist jetzt da, ich konnte noch nicht ausgiebig testen habe diese zunächst mal nur angeschlossen und ein wenig rumprobiert.
Zumindest in Kombination mit einem Verstärker sehe ich da momentan kein Problem was das Setup mit dem HDMI umschalten angeht, bei mir hängt die Sync Box zwischen dem AVR und dem TV, hat also nur einen HDMI Eingang und den HDMI Ausgang angeschlossen. Um das Umschalten der HDMI Inputs für das passende Gerät kümmert sich der AVR wie bisher, ich musste also auch nichts an den Harmony Aktionen ändern. Ich werde dennoch mal schauen ob es eine Möglichkeit gibt dem Gerät auch irgendwie Befehle über das Netzwerk zu senden. Das wäre praktisch um den Modus dann passend zum Input umstellen zu können.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 19. Oktober 2019 10:07

Glückwunsch zum neuen Gerät... :D
Das mit dem AVR ist sicher dann kein Problem, ich möchte mir aber keinen extra kaufen, dachte ich könnte die Box auch als Switch benutzen, dann rechnet sich der Höhe Preis für mich (brauche keinen AVR und keinen Switch kaufen).
Außerdem ist ja geplant, den unterschiedlichen Anschlüssen, eigene Einstellungen zuzuweisen...
Warten wir die nächsten Update ab...
LG
Alex
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von Fonzo » 19. Oktober 2019 10:45

ErnstM05 hat geschrieben:
19. Oktober 2019 10:07
Das mit dem AVR ist sicher dann kein Problem
Doch leider schon, habe ich zumindest nun als solches bei mir persönlich im Setup identifiziert, denn das Gerät geht bei mir nicht selbstständig an, daher muss ich es einschalten. Also muss ich doch schauen das ich das irgendwie über das Netzwerk gelöst bekomme und das mit einer Harmony Aktion kopple, so ist das Gerät zur zeit relativ unausgegoren, vor allem wenn es noch nicht mal eine API gibt wie bei der Hue Bridge.
ErnstM05 hat geschrieben:
19. Oktober 2019 10:07
Außerdem ist ja geplant, den unterschiedlichen Anschlüssen, eigene Einstellungen zuzuweisen...
Genau das wird rein gar nichts bringen wenn man das Gerät nicht auch über das Netzwerk und eine Hausautomation oder später per IR steuern kann. Wenn das Gerät hinter einem AVR angeschlossen ist, kommt das Signal immer auf dem gleichen HDMI Eingang an, wie soll da das Gerät für sich was entscheiden können? Das kann nur funktionieren, wenn man dem Gerät mit dem wechseln der Harmony Aktion auch die passenden Befehle mitgeben kann.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 19. Oktober 2019 12:06

Na, dann hast du ja was zu tun... :idea:
Wenn ich aus'm Urlaub wieder da bin, hast du bestimmt was fertig.... :lol: 8)
LG
Alex
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von Fonzo » 21. Oktober 2019 15:46

ErnstM05 hat geschrieben:
19. Oktober 2019 12:06
Na, dann hast du ja was zu tun... :idea:
Da werde ich selber nichts tun, entweder Philips hat ein Einsehen und veröffentlicht möglichst schnell IR Codes mit denen man das Gerät passend ansteuern kann oder natürlich noch besser es gibt eine API, wie dies bei einer HUE Bridge auch der Fall ist.
ErnstM05 hat geschrieben:
19. Oktober 2019 12:06
Wenn ich aus'm Urlaub wieder da bin, hast du bestimmt was fertig.... :lol: 8)
Tja leider ist das Gerät in der Hinsicht der Steuerung komplett unausgegoren. Das man allen erstens immer zwingend die Hue Sync App nutzten soll, kann wohl nicht wirklich der Ernst von Philips sein. Die Kommunikation ist mit TLS verschlüsselt, was ja wegen Sicherheit grundsätzlich nicht verkehrt ist, es widerspricht aber komplett dem Ansatz den Philips bisher mit der HUE Bridge fährt, bei der eine offizielle API existiert, mit der man die Hue Bridge auch von anderen Systemen aus steuern kann. Letztlich ist es auch das was das HUE System mit erfolgreich gemacht hat, dass es eben dokumentierte Schnittstellen gibt und man das HUE System mit unterschiedlichen Systemen und Apps ansteuern kann. Ich persönlich hoffe das Philips da ein Einsehen hat und sowohl IR Codes zum Ansteuern zur Verfügung stellt als auch hoffentlich eine API für das Gerät zur Verfügung stellt. Ansonsten ist das zumindest irreführende Werbung, wenn man mit einem IR Empfänger bei dem Gerät explizit wirbt, den man dann aber gar nicht nutzten kann.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 22. Oktober 2019 18:03

Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich meine ein Video gesehen zu haben, wo ein Mitarbeiter von Philips das mit der Fernbedienung sagt... :?
Naja, also abwarten....
LG
Vom Ballermann
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Themenersteller
ErnstM05
Beiträge: 22
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von ErnstM05 » 26. Oktober 2019 01:43

So, zurück von Malle...
Der Support hat sich per E-Mail gemeldet!
Es gibt vorerst keinen Zugriff auf die IR-SCHNITTSTELLE...!
Gute Nacht.
LG
Alex
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Hue Sync Box mit Harmony steuern

Beitrag von Fonzo » 26. Oktober 2019 10:57

ErnstM05 hat geschrieben:
26. Oktober 2019 01:43
Der Support hat sich per E-Mail gemeldet!
Es gibt vorerst keinen Zugriff auf die IR-SCHNITTSTELLE...!
Das ist wohl ein schlechter Scherz von Philips, nur weil die jetzt klamm heimlich auf der Produkt Seite den vorher beworbenen IR Empfänger entfernt haben und nicht mehr mit IR Steuerung werben, heißt das ja noch lange nicht dass das Gerät mit den Funktionen ausgeliefert worden ist, die Philips die ganze Zeit beworben hat. Wenn sich da Philips nicht bewegt, ist das für mich ein Fall für die Verbraucherzentrale und ein Mangel am Produkt, der mit einer Frist zu beheben ist, ansonsten hat Philips seine Nachbesserungspflicht nicht erfüllt. Mit einer wesentlichen Funktion, nämlich IR Unterstützung, zu werben, die das Produkt dann in keinster Weise unterstützt, ist irreführende Werbung. Und für 250 € bin ich persönlich nicht bereit das Testobjekt für Philips zu spielen, bis die ein Produkt ausliefern, was das kann mit dem es auch vorab beworben wurde.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home