Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
filmgucker
Beiträge: 13
Registriert: 24. Januar 2020 20:13
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW300ES
Heimkino 2: Marantz 5010
Heimkino 3: VU+ 4K
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software

Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von filmgucker » 24. Januar 2020 20:31

Liebe Experten,
ich besitze schon seit einigen Jahren o.a. 4K Beamer. Er wäre 2.000 EUR teurer gewesen, wenn ich
mir das Model mit "Lens-Memory" gekauft hätte, aber er war schon teuer genug...Seit langem kreisen
meine Gedanken darüber, ob ich mit Fernbedienungsbefehlen das Bildformat und die Größe des Bildes
nicht automatisiert einstellen kann.
Auf der FB muss ich mühsam Bildformat und Größe, etwa Breitbildformat, 16:9 oder 4:3 mit vielen Tasten nacheinander
einstellen. Das muss doch einfacher gehen und vor allem abgespeichert werden können!
Also: Regelmäßig ist er auf das 16:9 Format eingestellt. Wenn ich Breitbild- also Kinoformat haben möchte, muss
ich folgend auf der FB machen:
Die Taste "Pattern" drücken. Dann erscheint ein Testbild mit Hilfs-Linien etc.
Zunächst kann ich die Schärfe einstellen. Wenn ich die Pattern-Taste erneut drücke, bietet er mir "Zoom" an. Den will ich
zuerst ändern. Die Pfeil-oben Taste muss ich eine bestimmte Zeit drücken, und das bild wird größer, so groß wie gewünscht. Jetzt wieder "Pattern" drücken. Die Bildlage kann nach oben und unten verändert werden mit den Pfeil-Tasten. Das muss ich auch für eine bestimmte Zeit tun. Dann noch die Aspect Taste, und das auf die Leinwand passende, ausfüllende Format ist endlich da. Kann ich das automatisieren? Etwa eine Aktion: "Kinoformat" und alles wird automatisiert eingestellt, wie das "Lens-Memory"? Wie kann ich der Harmony sagen, sie soll für beispielsweise 1,5 Sekunden die Taste Pfeil nach oben drücken?
Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank
Filmgucker
Sony VPL-VW300ES
Marantz 5010
VU+ 4K

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4929
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von Kat-CeDe » 25. Januar 2020 09:08

Hi,
Du kannst Sequenzen/Befehlsfolgen programmieren. Anzahl der Schritte ist aber glaube ich auf 25 Beschränkt. Beim Start einer Aktion kann man wohl mehr Befehle hinzufügen. Wenn Du nur ein Format brauchst und der Beamer immer im selben Standardformat startet ist es recht einfach. Wenn der Beamer aber das letzte Format beibehält wenn Du die Aktion das nächste mal startest wird es kompliziert.

Es gibt keine Möglichkeit zu sagen drücke A für 1.5 oder 2 Sekunden. Du musst die einzelnen Tastendrücke zählen also z.B.:
2mal Pattern
5mal hoch
4mal rechts
usw.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
filmgucker
Beiträge: 13
Registriert: 24. Januar 2020 20:13
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW300ES
Heimkino 2: Marantz 5010
Heimkino 3: VU+ 4K
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von filmgucker » 25. Januar 2020 10:08

Vielen Dank! Dann wird es wohl schwierig...Wenn ich den Pfeil nach oben Taster
1x kurz drücke, dann geht das Bild auch nur minimal auf. Wenn ich ihn lang drücke,
gehts schnell, wie eben ein Zoom bei einer Kamera. Aber die Dauer des Drucks kann man
ja wie du sagst nicht einstellen. Oder gibt es irgendeinen Code, den man an den Hub senden kann?
Irgendeine Programmiersprache, die er versteht? Mit Linux soll doch irgendwie alles möglich sein...

VG
Filmgucker
Sony VPL-VW300ES
Marantz 5010
VU+ 4K


Themenersteller
filmgucker
Beiträge: 13
Registriert: 24. Januar 2020 20:13
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW300ES
Heimkino 2: Marantz 5010
Heimkino 3: VU+ 4K
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von filmgucker » 25. Januar 2020 10:19

Ich hab übrigens den Harmony Hub..., sogar 2x
Sony VPL-VW300ES
Marantz 5010
VU+ 4K


Themenersteller
filmgucker
Beiträge: 13
Registriert: 24. Januar 2020 20:13
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW300ES
Heimkino 2: Marantz 5010
Heimkino 3: VU+ 4K
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von filmgucker » 25. Januar 2020 10:25

...und ich seh grad, Ihr hab ja auch die "erprobten Gerätelösungen", wo das Thema
"Dauerdrücken" wohl behandelt wird. Ich versuche das mal zu verstehen....
Sony VPL-VW300ES
Marantz 5010
VU+ 4K


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von Fonzo » 25. Januar 2020 10:26

Der Logitech Hub selber lässt sich nicht in der Hinsicht programmieren bzw. nichts alleine automatisieren, da dieser ja nur IR sendet, es liegen also keine Status Informationen vor auch nichts zum Bildformat. Wenn Du etwas automatisieren willst brauchst Du zusätzlich ein Hausautomationssystem, das kann Dir so was in Kombination mit dem Logitech Hub erledigen.
Ich habe das bei mir so gelöst das einfach eine Harmony Aktion „Film schauen“ gestartet wird. Ich werte mit IP–Symcon und IP–Symcon Harmony die Aktion aus, das Bild Format des Films hole ich aus Plex das den Film abspielt. Aufgrund des Bildformats aus Plex wird dann die Leinwand automatisch auf das passende Format eingestellt. Beim Fensehen hole ich das Bildformat nicht aus Plex sondern von der Dreambox bzw. dem EPG, auch hier fährt dann die Leinwand automatisch das vorliegende Bildformat an.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
filmgucker
Beiträge: 13
Registriert: 24. Januar 2020 20:13
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW300ES
Heimkino 2: Marantz 5010
Heimkino 3: VU+ 4K
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von filmgucker » 25. Januar 2020 13:00

Herzlichen Dank!
IP-Symcon kostet wohl aber leider Geld, und das hab ich ja nicht mehr wegen
des teuren Beamers ;-)...
Aber vielleicht geht was mit Openhab auf dem Pi? Hat da jemand Erfahrungen?

VG
Filmgucker
Sony VPL-VW300ES
Marantz 5010
VU+ 4K


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 937
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von Fonzo » 25. Januar 2020 14:08

filmgucker hat geschrieben:
25. Januar 2020 13:00
Aber vielleicht geht was mit Openhab auf dem Pi?
Das funktioniert auch mit openHAB wenn Du damit Erfahrung hast, ist nur anders einzurichten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4929
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von Kat-CeDe » 25. Januar 2020 14:43

Hi,
bekannte und beliebte Alternativen wären noch FHEM und IOBroker falls Du neu mit dem Thema anfängst. Wenn ich nicht schon Fonzo zu IPSymcon gefolgt wäre dürfte IOBroker meine aktuelle Wahl sein. Visualisierung ist bei OpenHab nicht so einfach jedenfalls nicht für mich.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
filmgucker
Beiträge: 13
Registriert: 24. Januar 2020 20:13
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony VPL-VW300ES
Heimkino 2: Marantz 5010
Heimkino 3: VU+ 4K
1. Harmony: Hub
2. Harmony: 350
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von filmgucker » 25. Januar 2020 14:50

Danke! Ich probier es erst mal mit openhab. Ist schon auf dem Pi drauf, habe
das aber nicht weiterverfolgt. Da soll es sogar ein Binding geben für den Sony Beamer,
was mir vielleicht den Weg über die Harmony erspart.

VG
Filmgucker
Sony VPL-VW300ES
Marantz 5010
VU+ 4K

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4929
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Sony Beamer VPL-VW300 - Bildformat

Beitrag von Kat-CeDe » 25. Januar 2020 16:48

Hi,
dann achte auch gleich auf den Roku Emulator. Den kannst Du dann per Harmony ansprechen, OpenHab bekommt den Tastendruck und due kannst dann damit deinen Beamer steuern.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion