Aktionsende und Verzögerung

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
managedata
Beiträge: 2
Registriert: 12. März 2020 21:07
1. Harmony: Ultimate
1. Harmony: Ultimate

Aktionsende und Verzögerung

Beitrag von managedata »

Hallo,

ich kann beim Aktionsende nur an der ersten Position eine Verzögerung eintstellen. Es ist nicht möglich, eine Verzögerung nach dem Abschalten eines Geräts zu setzen oder eine Verzögerung dort hinzuziehen. Beim Aktionssart kann ich Verzögerungen an jeder beliebigen Position erstellen bzw. dorthin verschieben.

Aktion:

(0. Verzögerung nur hier möglich aber nutzlos)
1. Beamer ausschalten
2. Heimkionsystem ausschalten
2a. Verzögerung hier benötigt (aber nicht hier positionierbar.
3. Stromsteckdose ausschalten

Ich kann war die Reihenfolge der Geräte beliebig verschieben, nicht aber die Verzögerung.

Wo ist das Problem?

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5100
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Aktionsende und Verzögerung

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Du musst in den Geräteeigenschaften der Steckdose sagen das sie 2 Tasten für ein/aus hat, Gerät ausschalten wenn nicht benutzt und dann kannst Du Sequenzen für ein/aus definieren die benutzt werden wenn eine Aktion gestartet/beendet wird. Bei Ein könnte man sagen Ein+Pause 20 und bei Aus Pause 20 und Aus. Bei Aktion Ein Steckdose an erste Stelle und bei Aus an letzte Stelle.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
managedata
Beiträge: 2
Registriert: 12. März 2020 21:07
1. Harmony: Ultimate
1. Harmony: Ultimate

Re: Aktionsende und Verzögerung

Beitrag von managedata »

Hallo,
danke für die Info, aber irgendwie funktioniert es nicht (oder ich verstehe es nicht genau).
Die Steckdose kann nur auf einen Befehl reagieren (Powertoggle).
Ich habe zwei unterschiedliche Befehle ausgewählt und bei beiden Powertoggle angegegeben.
Ich kann jetzt bei der Steckdose (als Fernseher definiert) beim Ausschalten eine Verzögerung eingeben.
Allerdings kann ich die Position der Verzögerung nicht verschieben.

1. Powertoggle
2. Verzögerung (ms)

nicht, wie benötigt

1. Verzögerung (ms)
2. Powertoggle

D.h. die Steckdose wird ausgeschaltet und dann erfolgt die Verzögerung.

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5100
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Aktionsende und Verzögerung

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
die Verzögerung auch in den Geräteeingenschaften bei den Start-/Ende-Sequenzen eingegeben? In den Aktionen hast Du kaum Einfluss.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion