Harmony Aktion starte App über TV -> gibt Ton über AV-Receiver aus

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Mario1860
Beiträge: 11
Registriert: 10. Februar 2017 15:41
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Harmony Aktion starte App über TV -> gibt Ton über AV-Receiver aus

Beitrag von Mario1860 »

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe mehrere Aktionen, u.A. Fernsehen via Sky-Receiver, usw., diese funktionieren auch alle.



Zu meiner eigentlichen Frage:
TV: Philips 65 OLED 854
Sound: 5.1 Denon AVR-X1400H

Meine gewünschte Aktion: Netflix
Sprich: Starte den TV mit der App Netflix, gib aber den Ton über den Denon aus.

Problem:
Auf welchen Eingang muss ich jetzt den Denon stellen, damit dieser kein Bild anzeigt, sondern lediglich den Ton dazugibt?
Ich muss hierbei ja einen Eingang des Denon wählen, mein TV befindet sich ja aber VORHER in der Kette und liegt nicht auf einem HDMI-Eingang des Denon.
Ich habe auch kein optisches Kabel, denn mein TV unterstützt HDMI mit ARC (falls evtl. opt. Out gemeint sein sollte?).

Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch, es handelt sich ja hierbei eher um eine einfache Aktion.

Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus.


Edit: sobald ich beim Philips in die Ton-Einstellungen gehe -> Erweitert -> Audio-Ausgang erhalte ich die Meldung „ fehler beim wechseln zum audiosystem tv lautsprecher aktiv“
TV: Philips 65 OLED 854
Heimkino: Denon AVR-X1400H
Reiceiver: Humax ESD-160S (Sky-Q Receiver)

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Aktion starte App über TV -> gibt Ton über AV-Receiver aus

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
das Kabel muss auf beiden Seiten in einer Ein-/Ausgang stecken der CEC unterstützt. Bei meinem Denon (4400) gibt es InputTVAudio. Damit es dann geht muss ARC aktiviert sein. Bei meinem Denon kann ich ARC aktivieren ohne den störenden Rest von CEC.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Mario1860
Beiträge: 11
Registriert: 10. Februar 2017 15:41
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Aktion starte App über TV -> gibt Ton über AV-Receiver aus

Beitrag von Mario1860 »

Mein Problem war letztlich, dass CEC beim Denon nicht aktiviert war...

Jetz funktioniert es.
Ich habe jetzt ein anderes Problem und zwar, dass der Ton bei der TV-internen-App bei Netflix und Amazon Prime, falls überhaupt, nur stockend läuft.
Dies scheint wohl aber an beiden Apps zu liegen...
TV: Philips 65 OLED 854
Heimkino: Denon AVR-X1400H
Reiceiver: Humax ESD-160S (Sky-Q Receiver)

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Aktion starte App über TV -> gibt Ton über AV-Receiver aus

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
das dürfte eigentlich nicht an ARC liegen. Teste mal ohne Denon. Ich tippe es stockt auch und liegt dann vermutlich an deinem Netzwerk. Der Ton ist empfindlicher als das Bild was schwankende Leistung angeht da es auf Paketfehler überwacht werden muss. Beim Bild stört es nicht wenn mal kurz eine Zeile weg ist.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Mario1860
Beiträge: 11
Registriert: 10. Februar 2017 15:41
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Aktion starte App über TV -> gibt Ton über AV-Receiver aus

Beitrag von Mario1860 »

Kat-CeDe hat geschrieben:
13. Mai 2020 08:48
Hi,
das dürfte eigentlich nicht an ARC liegen. Teste mal ohne Denon. Ich tippe es stockt auch und liegt dann vermutlich an deinem Netzwerk. Der Ton ist empfindlicher als das Bild was schwankende Leistung angeht da es auf Paketfehler überwacht werden muss. Beim Bild stört es nicht wenn mal kurz eine Zeile weg ist.

Ralf
Hi,
ohne Denon und direkt über den TV ging es problemlos.

Ich hab jetzt allerdings etwas anderes versucht.
Ich habe ein neues HDMI-Kabel, da ich nicht wusste ob mein altes HDCP2.2 hatte und siehe da, mit dem Neuen läuft es problemlos.

Vielen Dank für die Hilfe!
TV: Philips 65 OLED 854
Heimkino: Denon AVR-X1400H
Reiceiver: Humax ESD-160S (Sky-Q Receiver)