[gelöst] TV schaltet sich wieder ein bei 2 mal starten von SEQUENZ AUS

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Protectus04
Beiträge: 3
Registriert: 12. Juni 2020 09:15
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: AV: ONKYO SR-TX707
Heimkino 2: BR: Panasonic BD DMP 60
Heimkino 3: TV: Metz Linus 42 HDTV
Heimkino 4: CO: WII
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

[gelöst] TV schaltet sich wieder ein bei 2 mal starten von SEQUENZ AUS

Beitrag von Protectus04 »

Hallo zusammen,
mal eine Frage an die Kollegen, die schon länger mit Harmony unterwegs sind.

Ich habe den HUB als Companion Edition und mehrere Aktionen eingerichtet. Grundsätzlich funktioniert das auch alles recht gut.

Szene TV: Enthält nur den Fernseher
Szene Musik: AVR und SONOS
Szene AMAZON: Fernseher, AVR und FireTV Stick
Szene Blue-Ray: Fernseher, AVR und BR

usw...

Geräte auch über AMAZON Alexa mit Harmony Skill eingebunden.

Folgendes Problem tritt bei mir auf. Wenn ich die Szenen mit dem Smartphone und der Harmony App bediene ist alles OK. Werden die Szenen über ihre Namen mit Alexa aufgerufen ist auch alles OK. Aber wird z.B. die Szene MUSIK AUS über Alexa zweimal aufgerufen, bleiben die Geräte in der Szene auch alle aus, aber der Fernseher, der nicht in der Szene ist, schaltet sich ein. Dies passiert bei den anderen Szenen ebenfalls.

Der Fernseher hat nur einen POWER Toggle, der aber auch schon über separate Neuprogrammierung des Originalsignals in der Harmony abgelegt wurde. Sowohl das Ändern der Betriebseinstellungen für Fernseher von 1 auf 2 Button Bedienung usw. helfen leider nicht. Betriebseinstellungen der Geräte sind alle auf Standard (Ausschalten wenn nicht benötigt). HDMI Control und CEC sind nicht vorhanden bzw. aus.

Ergänzung: In der Szene Blue-Ray sind TV, AVR und BR Player enthalten. Der Blue Ray hat auch nur einen Power Toggle. Wird die Szene Blue_Ray AUS zweimal per Alexa aufgerufen, bleibt der Blue-Ray aus (trotz Toggle), aber der TV schaltet wieder ein.

Hat jemand noch eine Idee, die zum Ziel führt. Routine ausschalten sollte immer im Zustand aus enden und nicht den Fernseher toggeln.

Danke für Eure Hilfe oder Ideen.

Prot04
Zuletzt geändert von Protectus04 am 14. Juni 2020 09:23, insgesamt 4-mal geändert.
AV: ONKYO SR-TX707
BR: Panasonic BD DMP 60
TV: Metz Linus 42 HDTV
CO: WII

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5136
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: TV schaltet sich wieder ein bei 2 mal starten von SEQUENZ AUS

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
was passiert wenn Du die Companion Fernbedienung zweimal benutzt? Was passiert wenn Du z.B. Musik zweimal startest? Da die Companion keine Hilfe-Taste hat interpretiert der Hub doppelten Start als Hilfe und schaltet Geräte an/aus. Das könnte auch bei Ende passieren.

Aus kann nur wirklich in Aus enden wenn alle Geräte richtige, getrennte Befehle für ein/aus haben.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Protectus04
Beiträge: 3
Registriert: 12. Juni 2020 09:15
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: AV: ONKYO SR-TX707
Heimkino 2: BR: Panasonic BD DMP 60
Heimkino 3: TV: Metz Linus 42 HDTV
Heimkino 4: CO: WII
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: TV schaltet sich wieder ein bei 2 mal starten von SEQUENZ AUS

Beitrag von Protectus04 »

Hallo Ralf,
wenn ich Aktionen zweimal starte, auch Musik wo kein TV enthalten ist, wird der Befehl sauber ausgeführt. TV bleibt aus.
Führe ich die Aktion TV EIN zwei/ oder mehrmals per ALEXA Befehl aus, bleibt der Fernseher eingeschaltet (trotz TOGGLE). Selbiges bei anderen Aktionen wo TV enthalten ist. Beim mehrmaligen Starten bleibt alles so wie es soll.

Es scheint so, als würde der PowerToggle vom TV nur bei AUS Sequenzen Mist bauen. Habe aber keine Erklärung warum. Betriebseinstellungen sind ja auf EINKNOPF Bedienung. Wie Blue Ray Player auch, der dieses Verhalten nicht zeigt.

Prot04

UPDATE: Habe gerade nochmal alles geprüft und was gefunden. Der von mir angelernte Befehl POWER AUS war zwar nicht mehr in Verwendung, hat aber scheinbar noch gestört. Habe diesen Befehl gelöscht und anschließend in den Betriebseinstellungen nochmals die EINTASTEBEDIENUNG eingestellt und synchronisiert. Nach dieser nochmaligen Zuweisung der Betriebseinstellungen für TV scheint es jetzt endlich sauber zu funktionieren.
Zweimal aufrufen der AUS Routine (egal welcher) schaltet den TV nicht mehr ein. Hoffe das bleibt so.

Trotzdem nochmals danke für die Ideen.
AV: ONKYO SR-TX707
BR: Panasonic BD DMP 60
TV: Metz Linus 42 HDTV
CO: WII