Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
mensa
Beiträge: 166
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von mensa »

Hallo,

man kann diese Philips Hue Play HDMI Sync Box ja mit der Harmony steuern, oder?
Aber die My Harmony Software findet 2 Geräte dazu:

- Philips Play HDMI Sync Box
- Harmony Pro Hue HDMI sync box SE

Was genau ist der Unterschied und welches Gerät soll man verwenden?

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1217
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Fonzo »

mensa hat geschrieben: 18. Juni 2020 20:58
- Philips Play HDMI Sync Box
- Harmony Pro Hue HDMI sync box SE

Was genau ist der Unterschied und welches Gerät soll man verwenden?
Das ist wahrscheinlich relativ egal, weil so oder so nur 16 IR Preset eingestellt sind und anlernen must Du die IR Codes auch erst an der Hue Sync Box. Also könntest Du prinzipiell jedes Gerät nehmen das 16 IR Codes hinterlegt hat.

Ich nutzte
- Philips Play HDMI Sync Box
da heißen die IR Befehle Preset 1 bis Preset 16, keine Ahnung was bei dem anderen Gerät an Namen hinterlegt ist.

Wenn Du die HUE Sync Box komplett steuern willst, reichen die 16 Befehle auch nicht aus, das ist aber für die Grundfunktionen ausreichend.

Wenn Du weitere Befehle der Hue Sync Box nutzten willst, außer den 16 Befehlen müsstest Du das Gerät über das Netzwerk ansteuern. Das geht z.B. über IPSymconHarmony und IPSymconHueSyncBox.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

ErnstM05
Beiträge: 31
Registriert: 27. August 2013 23:54
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0
Heimkino 1: Panasonic TX48AXW634
Heimkino 2: Sky Q Festplattenreceiver
Heimkino 3: Samsung Soundbar
Heimkino 4: Bose Soundtouch 2 Series lll
Heimkino 5: Amazon Fire TV
Heimkino 6: LG BlueRay Player
Heimkino 7: ChromeCast
Wohnort: Bielefeld
Wohnort: Bielefeld
1. Harmony: 950
2. Harmony: Hub
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von ErnstM05 »

Moin, bei mir funktionierte es nur mit der "SE" Version...
Panasonic TX48AXW634
Sky Q Festplattenreceiver
Samsung Soundbar
Bose Soundtouch 2 Series lll
Amazon Fire TV
LG BlueRay Player
ChromeCast

Themenersteller
mensa
Beiträge: 166
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von mensa »

Funktioniert es damit dann auf Anhieb? Oder musst trotzdem selbst anlernen?

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1217
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Fonzo »

mensa hat geschrieben: 19. Juni 2020 13:29 Funktioniert es damit dann auf Anhieb? Oder musst trotzdem selbst anlernen?
Du must die IR Befehle immer einzeln an der Hue Sync Box anlernen, die Hue Sync Box kennt keine vordefinierten IR Befehle. Insofern ist es auch wie schon geschrieben worden ist an sich völlig egal was Du für ein Gerät in der Logitech Datenbank nimmst, es sollte halt nur nicht IR Codes nutzten, die schon andere Geräte in dem Setup brauchen und über 16 IR Befehle verfügen.

Du kannst das also theoretisch auch ganz ohne ein zusätzliches Gerät anzulegen nutzten. Wenn Du die Hue Sync Box z.B. auf einen bestimmten HDMI Port umstellen willst, dann lernst Du z.B. einfach den Power On Befehl für Deinen TV an als Beispiel. Wenn Du alle 16 Befehle einzeln in einem Gerät auch im Gerätemodus aufrufen willst, dann legst Du Dir dann eben ein Gerät der Wahl zusätzlich an, ob das jetzt dann Philips Play HDMI Sync Box oder wie auch immer heist ist wie gesagt völlig egal, nur 16 IR Befehle müssen vorhanden sein, die Du dann an der Hue Sync Box anlernen musst.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

lopes1609
Beiträge: 1
Registriert: 7. Dezember 2020 16:00
1. Harmony: 900
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: 900
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von lopes1609 »

Hallo Allerseits,

ich habe eine Harmony 900 und finde keine Möglichkeit die Philips Hue Bridge und Philips Hue HDMI Sync Box als Gerät aufzunehmen.
Man kann in der PC-Anwendung für Microsoft, Ver. 7.7 auch nach meinem Verständnis nicht nach Geräten suchen .

Hat hier jemand einen Tipp für mich ?

Beste Grüße
Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 870
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Wolfram »

lopes1609 hat geschrieben: 7. Dezember 2020 16:12 ich habe eine Harmony 900 und finde keine Möglichkeit die Philips Hue Bridge und Philips Hue HDMI Sync Box als Gerät aufzunehmen.
du brauchst einen Harmony Hub oder eine Harmony mit Hub
mit deiner 900er funktioniert das leider nicht
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1217
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Fonzo »

Wolfram hat geschrieben: 7. Dezember 2020 20:23 du brauchst einen Harmony Hub oder eine Harmony mit Hub
mit deiner 900er funktioniert das leider nicht
Bist Du sicher? Du Hue Sync Box steuert Logitech ja wie so viele Geräte nicht über das Netzwerk an, sondern sendet einfach einen IR Befehl. Und ein IR Befehl sollte doch die 900 schließlich senden können. Letzlich ist das sogar fast egal was man als Gerät in der IR Datenbank auswählt, weil man so oder so wenn man die Hue Sync Box über IR steuern will und nicht über das Netzwerk, jeden IR Befehl einzeln an der Hue Sync Box anlernen und zuweisen muss.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 870
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Wolfram »

OK die Sync Box müsste er steuern können da hast natürlich recht, hab mich bei der Aussage da zu sehr auf die Philips Hue Bridge konzentriert

Anlernen musste ich aber die Befehle bei der Sync Box nicht, ist bei mir als Harmony Pro Hue HDMI Sync Box SE hinzugefügt worden
Wie das bei der alten Software mit dem Hinzufügen von Geräten aussieht, ist bei mir schon zu lange her ! :wink:
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1217
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Fonzo »

Wolfram hat geschrieben: 7. Dezember 2020 20:48 Anlernen musste ich aber die Befehle bei der Sync Box nicht, ist bei mir als Harmony Pro Hue HDMI Sync Box SE hinzugefügt worden
Vielen Dank für den Tipp, ich habe mal mein altes Hue Sync Gerät bei den Einstellung vom Logitech Hub gelöscht und durch das Harmony Pro Hue HDMI Sync Box SE ersetzt, da hat sich Logitech ja sogar mal richtig Mühe gegeben und mitgedacht. Der Vorteil von dem Harmony Pro Hue HDMI Sync Box SE ist nämlich das man dann nicht mehr die Sequenz ergänzen muss sondern Logitech schon beim Einrichten der Harmony Aktion nachfragt auf welchen HDMI Port und welchen Mode die Hue Sync Box schalten soll, außerdem haben die Befehle sinnvolle Namen und nicht wie beim anderen Hue Sync Gerät in der Datenbank Preset 1 bis ...
Nur am Rande die Harmony Pro gibt es nach wie vor nur in der USA oder? Gibt es da eigentlich sonst noch ein Unterschied im Funktionsumfang, außer das diese von einem Integrator eingerichtet wird, gegenüber der normalen Harmony Elite?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Wolfram
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 870
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Telekom Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Alexa: Echo + Show 5
Heimkino 8: Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Heimkino 9: Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
Heimkino 10: NAS: Synology DiskStation DS218+
Heimkino 11: Google Nest Hub
Heimkino 12: Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Heimkino 13: Logitech Pop Home-Schalter
Heimkino 14: Telekom Smart Speaker
Heimkino 15: Play Station 4 Pro
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One
Software: MyHarmony

Re: Philips Hue Play HDMI Sync Box mit Harmony steuern?

Beitrag von Wolfram »

Fonzo hat geschrieben: 9. Dezember 2020 10:28 Nur am Rande die Harmony Pro gibt es nach wie vor nur in der USA oder? Gibt es da eigentlich sonst noch ein Unterschied im Funktionsumfang, außer das diese von einem Integrator eingerichtet wird, gegenüber der normalen Harmony Elite?
hab mich mit der Pro sowie der Pro 2400 nicht groß beschäftigt, da hier nicht erhältlich und selbst wenn, wohl nicht für Privatnutzer
in das Pro Portal kommt man ja als privater Anwender auch nicht rein

aber du kannst dich hier Dealer Support mal etwas umsehen, auf die Schnelle hab ich aber nichts aufregendes gefunden :wink: , außer dem ETHERNET (POE) was sicher eine bessere Verbindung im Netzwerk ermöglicht und eine Steckdose in der Nähe überflüssig macht
sowie die 6 Standard 3,5mm Anschlüsse für IR Blaster, statt der 2 (2,5mm)
AVR: Yahama RX-A660 + MusicCast WX-010
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Telekom Media Receiver: MR 401
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
Streaming-Box: Apple TV 4
Alexa: Echo + Show 5
Klima: 1.Trisa, 2.Koenik, 3.Cassava
Gerätesteuerung am PC: Home Remote App
NAS: Synology DiskStation DS218+
Google Nest Hub
Licht: Philips Hue + Hue Play Sync Box
Logitech Pop Home-Schalter
Telekom Smart Speaker
Play Station 4 Pro