Philips 42PFL8404H/12 schaltet falschen Eingang ein (Harmony Companion)

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
heinzer87
Beiträge: 2
Registriert: 26. Juli 2020 11:19
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philipps 42PFL8404H/12
Heimkino 2: Konsole: Microsoft XBox One
Heimkino 3: AVR: Denon AVR-X1300W
Heimkino 4: Digitaler Kabelreceiver: UPC DCR7111/06
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony

Philips 42PFL8404H/12 schaltet falschen Eingang ein (Harmony Companion)

Beitrag von heinzer87 »

Hallo alle miteinander,

es ist mir ein absolutes Rätsel, was ich falsch mache, aber ich bekomme es nicht hin, dass mein Harmony Companion die richtige Medienquelle (XBox One) wählt.

Ich habe meinen alten 42PFL8404H/12 reaktiviert, da mein Erst-TV momentan in Reparatur ist. Das Setup ist wie folgt:
* Philips 42PFL8404H/12
* XBox One als Medienquelle
* Denon AVR-X1300W (Receiver) ist dazwischengeschaltet.
* Kabelreceiver UPC DCR7111
* Harmony Companion

Jetzt habe ich das folgende Problem: TV, XBox und Receiver werden vom Hub alle korrekt eingeschaltet. Die Eingangsquelle am Receiver wird mit HDMI5 vom Hub auch richtig ausgewählt. Eingangsquelle für den Fernseher ist HDMI1 (da hängt der AVR dran) - diese wird ebenfalls richtig ausgewählt.

Die XBox braucht 20-30 Sekunden, um zu booten. In dieser Zeit ist der Eingang beim TV korrekt ausgewählt. Aber nach 20-30 Sekunden schaltet der Philips-Fernseher dann plötzlich auf den Eingang "TV" um. Es ist so, als käme irgendwann vom Companion der Befehl, den Eingang am TV umzuschalten, aber das ist definitiv nirgendwo so eingestellt.

Beim normalen Fernsehschauen über den Kabelreceiver (dessen Signal vom AVR durchgeschleift wird, d. h. auch der Kabelreceiver ist über HDMI1 am Fernseher angeschlossen), passiert das übrigens nicht. Und es funktionierte im letzten Jahr auch noch einwandfrei mit dem gleichen Setup, dann habe ich den Philips durch einen Sony 55XG8505 ersetzt. Nachdem ich aber meinen neuen Fernseher aus dem Setup rausgenommen habe, funktioniert es nicht mehr.

Edit: Ich verwende die myHarmony-Software zum Programmieren, Synchronisation erfolgt dann mittels Harmony-App auf dem Android-Smartphone.

Hat irgendjemand eine Ahnung, woran das liegen könnte?

Viele Grüße & Besten Dank

heinzer87
TV: Philipps 42PFL8404H/12
Konsole: Microsoft XBox One
AVR: Denon AVR-X1300W
Digitaler Kabelreceiver: UPC DCR7111/06


Themenersteller
heinzer87
Beiträge: 2
Registriert: 26. Juli 2020 11:19
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philipps 42PFL8404H/12
Heimkino 2: Konsole: Microsoft XBox One
Heimkino 3: AVR: Denon AVR-X1300W
Heimkino 4: Digitaler Kabelreceiver: UPC DCR7111/06
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony

Re: Philips 42PFL8404H/12 schaltet falschen Eingang ein (Harmony Companion)

Beitrag von heinzer87 »

Ich habe jetzt meine alte Harmony 650 reaktiviert. Dort ist das Verhalten genauso: Erst wird der Eingang korrekt auf HDMI1 gesetzt, aber "am Ende" der Aktion wird auf den Eingang TV am Philips-TV umgeschaltet. Es ist mir wirklich ein Rätsel, warum das so ist. Es ist so, als würde der Philips-TV den Befehl erhalten, auf den Eingang TV umzuschalten. Aber wo soll dieser Befehl nur herkommen?
TV: Philipps 42PFL8404H/12
Konsole: Microsoft XBox One
AVR: Denon AVR-X1300W
Digitaler Kabelreceiver: UPC DCR7111/06

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5208
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Philips 42PFL8404H/12 schaltet falschen Eingang ein (Harmony Companion)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
CEC deaktiviert? Benutzt Du immer AVR? Wenn Du immer mit AVR arbeitest vielleicht beim Philips angeben das der Eingang nicht gewechselt werden soll.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion