Problem mit TV Overlay

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Timsche2210
Beiträge: 3
Registriert: 2. September 2020 20:25
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Philips OLED 574/12
Heimkino 2: Apple TV
Heimkino 3: Yamaha HTR-4072 (baugleich RX-V485)
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Problem mit TV Overlay

Beitrag von Timsche2210 »

Hallo zusammen,

Ich nutze seit gestern meine Elite für einen Philips TV.
Der Philips ist ein 754/12 und nutzt das Philips eigene UI, kein Android.
Nun habe ich das Problem, dass ich folgende Situation nicht in den Griff bekomme:
Am Yamaha Receiver befindet sich mein Apple TV, welchen Ich über die Elite steuere.
Kurzer Tastendruck auf Menü aktiviert die Menü Funktion des Apple TV.
Langer Tastendruck auf Menü aktiviert das Menü des Philips Menüs.
Das Philips Menü erscheint dann als „Overlay“ vor dem Apple TV Bild.
Wenn ich nun jedoch die Tasten auf dem Tastenkreuz drücke bewege ich damit das Menü des Apple TV’s und nicht das im Vordergrund des Philips Menüs.

Hoffe es ist verständlich geschrieben...
Kennt jemand das Problem?
Bzw. weiß wie ich es schaffe, dass wenn das Overlay aktiv ist, ich das Philips Menü steuere.

Danke und Grüße
Timo
Philips OLED 574/12
Apple TV
Yamaha HTR-4072 (baugleich RX-V485)

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5171
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
das ist kein Problem sondern normal. Du gibst bei der Einrichtung an welches Gerät für den Kanalwechsel zuständig sein soll und das Gerät bekommt fast alle Tastendrücke egal welches Menü Du auch aufrufst.

Möglichkeit 1: Du benutzt kurz den Geräte Modus um am Philips was zu verstellen
Möglichkeit 2: Du erzeugst eine identisch Aktion wo der Philips dann für Kanalwechsel zuständig ist.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 353
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von m4d-maNu »

Möglichkeit 3: Mit langen Tastendruck auch beim Steuerkreuz arbeiten (muss natürlich der TV dafür hinterlegt werden).
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5171
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Möglichkeit 3 hatte ich versucht aber verliert dadurch AutoRepeat falls man schnell durch Listen scrollen möchte.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Lex
Beiträge: 40
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Heimkino 3: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 4: DVD: Panasonic DMR EH 575 EG
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von Lex »

Ich frage mich, was musst Du am Fernseh Menü ändern während Du eigentlich am Apple bist.

Ich nutze die Harmony Touch, nicht die Elite, da habe ich notwendige Tasten der anderen Geräte als Buttons auf den Touch Screen gelegt, vielleicht kannst Du das auch mit den Fernseh-Pfeiltasten machen. (Kenne die Elite nicht.)
TV: Panasonic TX-50DXW784
SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Surround: Onkyo TX-NR626
DVD: Panasonic DMR EH 575 EG

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 353
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von m4d-maNu »

Kat-CeDe hat geschrieben:
3. September 2020 11:49
Hi,
Möglichkeit 3 hatte ich versucht aber verliert dadurch AutoRepeat falls man schnell durch Listen scrollen möchte.

Ralf
Ja das kann gut möglich sein, ist halt die Frage was de TE wichtiger ist.
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
Timsche2210
Beiträge: 3
Registriert: 2. September 2020 20:25
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Philips OLED 574/12
Heimkino 2: Apple TV
Heimkino 3: Yamaha HTR-4072 (baugleich RX-V485)
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von Timsche2210 »

Hallo zusammen,

Erst mal danke für die ganzen Beiträge!

Tatsächlich ist es so, dass ich einiges an den Ambilight und Bildeinstellungen ändern möchte.

Die Idee mit den Tasten auf andere Tasten zu legen habe ich überlegt, aber ist nicht praktikabel.

Ich werde einfach über den Device Knopf den Philips TV auswählen.
Philips OLED 574/12
Apple TV
Yamaha HTR-4072 (baugleich RX-V485)


lonofit
Beiträge: 13
Registriert: 28. Mai 2010 22:16
1. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von lonofit »

Da Apple TV meines Wissens CEC unterstützt, wäre vielleicht eine weitere Möglichkeit, die Signale für das Steuerkreuz, die OK- und Zurück-Taste etc. an den Fernseher zu senden und das Apple TV via CEC zu steuern. Der Fernseher weiß nämlich, ob er ein Menü anzeigt oder nicht und wird die Signale nur dann an das Apple TV senden, wenn kein Menü geöffnet ist.
Da CEC bekanntlich Probleme verursachen kann, da dadurch Geräte an der Harmony vorbei an- und ausgeschaltet werden, was den "Smartstate" durcheinander bringt, schalte ich CEC in der Start-Sequenz der betroffenen Aktion ein und in der Ende-Sequenz wieder aus. Das bedeutet, dass CEC immer nur aktiv ist, während die Aktion läuft und ansonsten ausgeschaltet ist. Das verhindert bei mir z.B., dass sich der Fernseher einschaltet, wenn ich den Blu-ray Player zur Wiedergabe von Musik von CD starte. Ein Nachteil ist allerdings, dass je nach dem wie lang das Ein- und Ausschalten von CEC bei dir dauert, Start und Ende der Aktion verzögert werden. Außerdem muss möglicherweise ein Menü für das Ein- und Ausschalten von CEC geöffnet werden, was dann etwas unschön kurz aufflackert.
Dennoch nutze ich selbst diesen Ansatz schon seit Jahren und bin zufrieden damit. Ob er bei dir auch gut funktioniert, hängt sicher von deinen Geräten ab. Einen Versuch wäre es aber wert.

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 353
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 2: Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Heimkino 3: Ultimate Hub+Touch
Heimkino 4: TV: Samsung The Frame QLED 4K
Heimkino 5: TV: Samsung LED 1080p
Heimkino 6: TV: Samsung QLED 4K
Heimkino 7: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
Heimkino 8: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 9: DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
Heimkino 10: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 11: AR: Teufel Cinebar One+
Heimkino 12: AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Heimkino 15: Console: Sony PlayStation 4 Pro
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von m4d-maNu »

Die Elite hat doch auch diese Wisch Funktion wie die Touch/Ultimate oder? Kann dort nicht bei den Wischgesten das Steuerkreuz hinterlegt werden von TV?
greez maNu

Heimkino/Hobbyraum
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Beamer+Leinwand & 2x Samsung LED TV
Telekom MR401 ; Apple TV 4K
Harman/Kardon 151S
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch+Smart Control
Ultimate Hub+Touch
TV: Samsung The Frame QLED 4K
TV: Samsung LED 1080p
TV: Samsung QLED 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV 4K
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
DVR: Telekom MR201 ; STB: Apple TV HD
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
AR: Teufel Cinebar One+
AR: Cinebar 11 "2.1-Set"
Console: Sony PlayStation 4 Pro


Themenersteller
Timsche2210
Beiträge: 3
Registriert: 2. September 2020 20:25
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Philips OLED 574/12
Heimkino 2: Apple TV
Heimkino 3: Yamaha HTR-4072 (baugleich RX-V485)
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von Timsche2210 »

lonofit hat geschrieben:
7. September 2020 20:44
Da Apple TV meines Wissens CEC unterstützt, wäre vielleicht eine weitere Möglichkeit, die Signale für das Steuerkreuz, die OK- und Zurück-Taste etc. an den Fernseher zu senden und das Apple TV via CEC zu steuern. Der Fernseher weiß nämlich, ob er ein Menü anzeigt oder nicht und wird die Signale nur dann an das Apple TV senden, wenn kein Menü geöffnet ist.
Da CEC bekanntlich Probleme verursachen kann, da dadurch Geräte an der Harmony vorbei an- und ausgeschaltet werden, was den "Smartstate" durcheinander bringt, schalte ich CEC in der Start-Sequenz der betroffenen Aktion ein und in der Ende-Sequenz wieder aus. Das bedeutet, dass CEC immer nur aktiv ist, während die Aktion läuft und ansonsten ausgeschaltet ist. Das verhindert bei mir z.B., dass sich der Fernseher einschaltet, wenn ich den Blu-ray Player zur Wiedergabe von Musik von CD starte. Ein Nachteil ist allerdings, dass je nach dem wie lang das Ein- und Ausschalten von CEC bei dir dauert, Start und Ende der Aktion verzögert werden. Außerdem muss möglicherweise ein Menü für das Ein- und Ausschalten von CEC geöffnet werden, was dann etwas unschön kurz aufflackert.
Dennoch nutze ich selbst diesen Ansatz schon seit Jahren und bin zufrieden damit. Ob er bei dir auch gut funktioniert, hängt sicher von deinen Geräten ab. Einen Versuch wäre es aber wert.

Geniale Idee!
Ich hab jetzt einfach überall die Tasten des Philips hinterlegt und das funktioniert einwandfrei!
Philips OLED 574/12
Apple TV
Yamaha HTR-4072 (baugleich RX-V485)


lonofit
Beiträge: 13
Registriert: 28. Mai 2010 22:16
1. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Problem mit TV Overlay

Beitrag von lonofit »

Freut mich, dass ich helfen konnte. :-D