"Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
warhammer
Beiträge: 16
Registriert: 15. Februar 2020 21:16
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD65-A85
Heimkino 2: Sony UBP-X500
Heimkino 3: Bose Solo 15
Heimkino 4: HPC VDR
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

"Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von warhammer »

Hallo,

es scheint offensichtlich nicht vorgesehen bei Aktionen KEINE PowerON und PowerOFF Befehle zu verwenden (Warum auch immer, ich finde das ziemlich blödsinnig).
Damit scheint es der einzig mögliche Weg zu sein, Dummy Kommandos für PowerOn und PowerOff zu definieren, die zwar ausgeführt werden aber keine Reaktion hervorrufen.

Nun ist nur die Frage wie ich sowas erzeugen kann - Oder habe ich was übersehen?


Edit:
Hintergrund dazu:
Ich habe eine Aktion die den Fernseher und meinen Sat-Receiver betrifft.
Jedesmal wenn ich diese Aktion ausführe wird der Fernseher ausgeschalten wenn er vorher an war. Das ist einfach nur nervig.
Umstellen von "Zwei Tasten für On / Off" auf PowerToggle hat nichts gebracht, Konfiguration steht natürlich auf "Ich möchte dieses Gerät eingeschalten lassen..."


Danke!
Sony KD65-A85
Sony UBP-X500
Bose Solo 15
HPC VDR


Lex
Beiträge: 53
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 3: Fire-TV Cube
Heimkino 4: Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Heimkino 5: Wii
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von Lex »

Ja da musst Du irgendwas übersehen haben.

Normalerweise werden Geräte nicht ausgeschaltet, wenn Du die Aktion wechselst und diese Geräte werden in beiden Aktionen verwendet.

Hier ein paar Ansätze:
Ist der Fernseher in beiden Aktionen drin, also aus der Du kommst und in die Du gehst?
Hast Du überall CEC ausgeschaltet?
Wurde der Fernseher mit einer Aktion gestartet und nicht sonstwie, denn dann "denkt" Harmony der Fernseher wäre aus und will ihn via Toggle-Befehl einschalten.
TV: Panasonic TX-50DXW784
Surround: Onkyo TX-NR626
Fire-TV Cube
Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Wii


Themenersteller
warhammer
Beiträge: 16
Registriert: 15. Februar 2020 21:16
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD65-A85
Heimkino 2: Sony UBP-X500
Heimkino 3: Bose Solo 15
Heimkino 4: HPC VDR
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von warhammer »

Ja, der ist in allen Aktion die betroffen sind drin.
Ja, CEC ist bei den Geräten in den relevanten Aktionen deaktiviert
Normal per Aktion - Sonst ist das Companion System ja gar nicht benutzbar
Sony KD65-A85
Sony UBP-X500
Bose Solo 15
HPC VDR

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5259
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
wie schon erwähnt ist dein Verhalten NICHT normal ES SEI DENN der Fernseher wurde nicht von der Harmony eingeschaltet weil er z.B. an einer Funksteckdose hängt und beim Einschalten direkt startet. Wenn Harmony benutzt werden soll NIE irgendwas mit der alten Originalfernbedienung machen. Erzähl mehr zu deinen System wie es aufgebaut ist.

Natürlich kann man die Power-Befehle aus dem Start/Ende einer Aktion rausbekommen und Du warst schon in der Gegend wie ich vermute. In Geräteeinstellungen, Betriebseinstellungen könntest Du einmal sagen das das Gerät nicht geschaltet werden soll und wenn Du in diesem Menü immer weiter machst kommt zum Ende noch die Frage wie die Ein-/Aus-Sequenz aussehen soll die bei Start/Ende einer Aktion benutzt wird und hier kann man auch Dummies angeben.

Statt versuchen da einen Trick zu finden solltest Du lieber den Grund suchen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Lex
Beiträge: 53
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 3: Fire-TV Cube
Heimkino 4: Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Heimkino 5: Wii
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von Lex »

warhammer hat geschrieben:
26. Oktober 2020 09:37
Ja, CEC ist bei den Geräten in den relevanten Aktionen deaktiviert
Das heisst, was genau?
Ich würde es so interpretieren, dass bei manchen Geräten noch CEC an ist. Es sollte bei allen deaktiviert sein.

Ansonsten, wie Kat-CeDe schrieb, würde es helfen, wenn Du Deinen gesamten Aufbau beschreibst.
TV: Panasonic TX-50DXW784
Surround: Onkyo TX-NR626
Fire-TV Cube
Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Wii


Sammy_B
Beiträge: 2
Registriert: 31. Oktober 2020 11:09
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 47LA8609
Heimkino 2: Soundbar: LG LAC555H
Heimkino 3: Beamer: Epson EH-TW7000
Heimkino 4: AV-Receiver: Denon AVR-X4200W
Heimkino 5: Sat-Receiver: VU+ duo
Heimkino 6: Amazon Fire TV Stick
Heimkino 7: open ELEC ODROID C2
Heimkino 8: Sony Playstation 4
Heimkino 9: BlueRay: Samsung BD-H6500
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von Sammy_B »

Ich könnte tatsächlich solche "Dummy"-Aktionen für mein aktuelles Problem (viewtopic.php?f=7&t=16678) auch gut gebrauchen.

Gibt es da tatsächlich keine Möglichkeit für?
TV: LG 47LA8609
Soundbar: LG LAC555H
Beamer: Epson EH-TW7000
AV-Receiver: Denon AVR-X4200W
Sat-Receiver: VU+ duo
Amazon Fire TV Stick
open ELEC ODROID C2
Sony Playstation 4
BlueRay: Samsung BD-H6500

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17459
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von TheWolf »

warhammer hat geschrieben:
25. Oktober 2020 14:16
Damit scheint es der einzig mögliche Weg zu sein, Dummy Kommandos für PowerOn und PowerOff zu definieren, die zwar ausgeführt werden aber keine Reaktion hervorrufen.
Hast Du denn überhaupt mal kontrolliert, ob PowerOn und PowerOff auch das machen, wass deren Name suggeriert?
Es kann sein, das irgend ein "heller Tunnel" den PowerToggle z.B. als PowerOn angelernt hat und Logitech den ungeprüft in die Datenbank übernommen hat.
Daher:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 1.04 Anleitung: Befehle testen

Sollte sich nun rausstellen das PowerOn und PowerOff korrekt sind, beide auch korrekt in den Betriebs-Einstellungen hinterlegt sind (getrennte Befehle zum Ein- und Ausschalten), die Aktion aber immer noch falsch reagiert, wäre der nächste Schritt, diese Aktion komplett zu löschen und neu anzulegen.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
warhammer
Beiträge: 16
Registriert: 15. Februar 2020 21:16
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD65-A85
Heimkino 2: Sony UBP-X500
Heimkino 3: Bose Solo 15
Heimkino 4: HPC VDR
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von warhammer »

Kat-CeDe hat geschrieben:
26. Oktober 2020 09:56
Hi,
wie schon erwähnt ist dein Verhalten NICHT normal ES SEI DENN der Fernseher wurde nicht von der Harmony eingeschaltet weil er z.B. an einer Funksteckdose hängt und beim Einschalten direkt startet. Wenn Harmony benutzt werden soll NIE irgendwas mit der alten Originalfernbedienung machen. Erzähl mehr zu deinen System wie es aufgebaut ist.

Natürlich kann man die Power-Befehle aus dem Start/Ende einer Aktion rausbekommen und Du warst schon in der Gegend wie ich vermute. In Geräteeinstellungen, Betriebseinstellungen könntest Du einmal sagen das das Gerät nicht geschaltet werden soll und wenn Du in diesem Menü immer weiter machst kommt zum Ende noch die Frage wie die Ein-/Aus-Sequenz aussehen soll die bei Start/Ende einer Aktion benutzt wird und hier kann man auch Dummies angeben.

Statt versuchen da einen Trick zu finden solltest Du lieber den Grund suchen.

Ralf
Also ich habe es nicht geschafft der Konfiguration beizubringen, das er bei der Aktion "Fernseher einschalten" den Fernseher einschalten soll und bei "Off" den Fernseher aus und gleichzeitig bei der Aktion" Videorekorder an" den Fernseher "NICHT" anschalten soll, bei "Off" dann der Fernseher aber trotzdem ausgeht.

Ja, den Grund kenne ich:
Die Logitech SW die einen nicht einfach in den Sequenzen machen lässt was man will, sondern bestimmte Sachen einfach sperrt.
Das ging bei den Philips Prestigo wesentlich simpler und ohne Bevormundung.
Sony KD65-A85
Sony UBP-X500
Bose Solo 15
HPC VDR


Themenersteller
warhammer
Beiträge: 16
Registriert: 15. Februar 2020 21:16
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD65-A85
Heimkino 2: Sony UBP-X500
Heimkino 3: Bose Solo 15
Heimkino 4: HPC VDR
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von warhammer »

Lex hat geschrieben:
27. Oktober 2020 09:10
warhammer hat geschrieben:
26. Oktober 2020 09:37
Ja, CEC ist bei den Geräten in den relevanten Aktionen deaktiviert
Das heisst, was genau?
Ich würde es so interpretieren, dass bei manchen Geräten noch CEC an ist. Es sollte bei allen deaktiviert sein.

Ansonsten, wie Kat-CeDe schrieb, würde es helfen, wenn Du Deinen gesamten Aufbau beschreibst.
Ja, bei der Switch ist CEC an. Spielt hier aber keine Rolle aus dem einfachen Grund das die Switch den Fernseher während all der Tests weder Ein- noch Ausgeschalten hat.
Sony KD65-A85
Sony UBP-X500
Bose Solo 15
HPC VDR


Themenersteller
warhammer
Beiträge: 16
Registriert: 15. Februar 2020 21:16
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony KD65-A85
Heimkino 2: Sony UBP-X500
Heimkino 3: Bose Solo 15
Heimkino 4: HPC VDR
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: "Dummy" Einträge für PowerOn PowerOff

Beitrag von warhammer »

TheWolf hat geschrieben:
1. November 2020 11:29
warhammer hat geschrieben:
25. Oktober 2020 14:16
Damit scheint es der einzig mögliche Weg zu sein, Dummy Kommandos für PowerOn und PowerOff zu definieren, die zwar ausgeführt werden aber keine Reaktion hervorrufen.
Hast Du denn überhaupt mal kontrolliert, ob PowerOn und PowerOff auch das machen, wass deren Name suggeriert?
Es kann sein, das irgend ein "heller Tunnel" den PowerToggle z.B. als PowerOn angelernt hat und Logitech den ungeprüft in die Datenbank übernommen hat.
Daher:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 1.04 Anleitung: Befehle testen

Sollte sich nun rausstellen das PowerOn und PowerOff korrekt sind, beide auch korrekt in den Betriebs-Einstellungen hinterlegt sind (getrennte Befehle zum Ein- und Ausschalten), die Aktion aber immer noch falsch reagiert, wäre der nächste Schritt, diese Aktion komplett zu löschen und neu anzulegen.

Ja, tun sie wohl. Schliesslich geht der Fernseher ja an und auch wieder aus. Nur geht er halt auch aus wenn man zu einer anderen Aktion wechselt wo der Fernseher beteiligt ist (Und das wechseln auf toggle hat auch nicht geholfen).
Sony KD65-A85
Sony UBP-X500
Bose Solo 15
HPC VDR