Harmony One bedient FireTV 4K (?)

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
ciaccom
Beiträge: 2
Registriert: 27. Oktober 2020 06:42
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Harmony One bedient FireTV 4K (?)

Beitrag von ciaccom »

Hallo,

weil es mir nicht ganz klar ist:

wenn ich den Amazon FireTV 4k Stick direkt am HDMI-Eingang des TV (Sony) angeschlossen habe, kann ich ihn mittels meiner alten Harmony One (eine der allerersten) bedienen. Ja, das ist schräg - die Harmony One ist dabei so eingestellt, daß sie nicht auf "Aktion" steht, sondern auf "Gerät" (TV mit HDMI Eingang aktiv, an dem der Stick) hängt.

Gibt es da irgendeinen Rückkanal via HDMI zum Stick - ich kann mir nicht erklären, wie der Stick mit der alten Harmony-One bedienbar ist .. ??

Den Stick nicht bedienen kann ich, wenn dieser via AV-Receiver dran hängt.

Über eine kurze Rückantwort würde ich mich freuen.

Grusz!

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5259
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony One bedient FireTV 4K (?)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
der Stick kann auch per CEC gesteuert werden was ein bidirektionaler Kanal über HDMI ist. Wenn AVR dazwischen hängt klappt die Weiterleitung vermutlich nicht richtig.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
ciaccom
Beiträge: 2
Registriert: 27. Oktober 2020 06:42
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: One
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Harmony One bedient FireTV 4K (?)

Beitrag von ciaccom »

Ah, Danke für die Aufklärung! Schön wäre es, wenn das ganze auch über den AVR funktionieren würde - dann könnte man für den FireTV Stick eine Harmomy "Aktion" daraus basteln .. irgendwie.

Ist es bei AVR's üblich, dass auch CEC "durchgeleitet" wird? Ich muss mal sehen, ob ich zu meinem (ebenfalls) älteren Marantz Receiver (NR 1602) irgendwelche weiterreichenden Informationen bzgl. CEC finde.

Grundsätzlich, wenn es mit CEC funktionieren würde, müssten dann doch auch andere User davon berichtet haben - kann doch nicht ich der einzige sein .. ?

Grusz!