ARC auf Samsung TV einstellen (Harmony Companion)

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
boje
Beiträge: 2
Registriert: 3. März 2021 21:35
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Samsung GU55TU8079U
Heimkino 2: Telekom Entertain
Heimkino 3: NAD M10
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

ARC auf Samsung TV einstellen (Harmony Companion)

Beitrag von boje »

Hallo,

ich habe mir eine Harmony Companion gekauft und finde besonders die Bedienung per Funk super. Ein Grund, warum ich die Fernbedienung gekauft habe ist, dass das einstellen der Audioausgabe meines Fernsehers (Samsung GU55TU8079U) auf ARC per HDMI mit der Originalfernbedienung mehrere Schritte umfasst und das nicht per einzelnen Tastendruck umgestellt werden kann.

Nun meine Frage (als Neuling): wie kann ich denn die Audioausgabe per Tastendruck mit der Harmony umstellen.

Vielen Dank schonmal!

boje
Samsung GU55TU8079U
Telekom Entertain
NAD M10
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5464
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: ARC auf Samsung TV einstellen (Harmony Companion)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
schreib dir auf welche Tasten Du in welcher Reihenfolge drücken musst und das zu erreichen was Du willst. In der Tastenbelegung von MyHarmony suchst Du dir eine Taste auf die Du belegen möchtest und dann wählst Du aber keinen Befehl eines Gerätes sondern gehst auf Sequenzen/Abfolgen (Bei Windows MyHarmony rechts oben). Hier erstellst Du eine Abfolge mit den Befehlen die Du aufgeschrieben hast. Eventuell ist es nötig nach einem oder mehreren Befehlen eine Pause einzufügen wenn der Fernseher nicht schnell genug ist.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
boje
Beiträge: 2
Registriert: 3. März 2021 21:35
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Samsung GU55TU8079U
Heimkino 2: Telekom Entertain
Heimkino 3: NAD M10
1. Harmony: Companion
Software: nur SmartPhone-App

Re: ARC auf Samsung TV einstellen (Harmony Companion)

Beitrag von boje »

Vielen Dank Ralf, so hat es funktioniert. Ich habe eine Sequenz erstellt und einer Taste zugewiesen.

Ich habe jetzt allerdings noch folgendes Problem: wenn der Verstärker, über den ich den TV Ton per ARC-HDMI ausgeben möchte, im Standby Modus ist, dann gibt es beim TV die Audio-Ausgabeoption ARC-HDMI nicht und es wird die falsche Audio Ausgabe ausgewählt (bei mir der Ausgang Optisch).

Leider wird der ARC-HDMI Ausgang bei meinem TV nur dann angezeigt, wenn der Verstärker nicht im Standby Modus ist. Ungenutzt ist der Verstärker aber in der Regel im Standby Modus.

Bevor ich am TV also den Audioausgang auf ARC-HDMI umstelle, muss ich den Verstärker aus dem Standby Modus aufwecken. Der Verstärker wird mir aber bei einer Sequenz gar nicht angezeigt. Gibt es dafür eine Lösung?
Samsung GU55TU8079U
Telekom Entertain
NAD M10
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5464
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: ARC auf Samsung TV einstellen (Harmony Companion)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Verstärker in Aktion einbinden. Damit er nur auf Wunsch startet in den Einstellugen, Betriebseinstellungen sagen das er keine Power-Taste hat. Jetzt deiner ARC-Sequenz am Anfang noch PowerOn für Verstärker einbauen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17691
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: ARC auf Samsung TV einstellen (Harmony Companion)

Beitrag von TheWolf »

Hi Ralf,

das, was Du vorschlägst, klappt in dem beschriebenen Szenario mit TV.
Wird der AVR aber z.B. beim Radio hören (also ohne TV und daher ohne Sequenz) benötigt, bleibt er brav aus.

Daher ...
Kat-CeDe hat geschrieben: 6. März 2021 09:01 Verstärker in Aktion einbinden.
... zuerst den Verstärker ein zweites mal anlegen, denn sonst ...
Kat-CeDe hat geschrieben: 6. März 2021 09:01 Damit er nur auf Wunsch startet in den Einstellugen, Betriebseinstellungen sagen das er keine Power-Taste hat. Jetzt deiner ARC-Sequenz am Anfang noch PowerOn für Verstärker einbauen.
... bleibt der AVR auch bei der aktiven Nutzung ausgeschaltet (z.B. simples Radio hören).

Die Sequenz wird also mit dem zweiten AVR mit den geänderten Betriebs-Einstellungen angelegt. Alle anderen Aktionen, die die Sequenz nicht brauchen, benutzen den ersten AVR mit den Standard-Betriebs-Einstellungen.

Dazu kommt, das mit der vorgeschlagenen Änderng der Betriebseinstellung der AVR auch nie mehr ausgeschaltet wird. Daher ist es besser, den PowerOn zu deaktivieren, indem er gegen einen andern Befehl getauscht wird. Damit bleibt der PowerOff aktiv und wird von der Harmoyn zum Abschalten geschickt.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema