verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

Hallo

Wie kann man eine Verzögerung am Anfang einer Aktion einbauen.
Grund: BeamerLift muss erst runter fahren (20 sek)

Diese Aktion geht leider nicht.
Screenshot 2022-04-11 084941.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

Hallo hat denn keiner eine Idee ?
Harmony Support hat auch noch keine Idee.
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17838
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von TheWolf »

Hi.
Eine Verzögerung innerhalb der Aktion (so wie in Deinem Screenshot zu sehen) hilft bei Deinem Problem nicht.
Diese Verzögerungen werden erst am Ende ausgeführt und dann auch nur, wenn nach der Verzögerung noch ein Befehl folgt.

Dann: Überleg genau, ob 20 Sekunden erforderlich sind, denn es kann passieren, dass die Aktion dann mit einem TimeOut abbricht.

Generell kannst Du wirksame Verzögerungen nur innerhalb eines Gerätes einbauen.
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.11 Anleitung: Verzögerung vor/nach Gerät ein-/ausschalten
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

Habe alles probiert aber es geht nicht.

Nochmal
1. KNX ............... CH3 gibt Impuls an BeamerLift das er aus der Decke fährt.
2. es muss jetzt zwingend eine Verzögerung von 20 Sek. sein, das der Beamer Zeit hat aus der Decke zu fahren,
um überhaupt IR Signale zu empfangen.
3. erst jetzt Power on für Beamer senden.

Hat denn niemand so eine Situation ??

p.s. Beamer kann über Geräte eingeschaltet werden wenn er aus der Abgehängten Decke ist.
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1432
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von Fonzo »

Funktioniert der erste Befehl den im Geräte Modus? Ansonsten hast Du doch eine Pause eingebaut, dann sollte die Aktion auch an sich so lange warten bis der nächste Befehl abgesetzt wird.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17838
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von TheWolf »

eriwan1 hat geschrieben: 11. April 2022 13:26 Habe alles probiert aber es geht nicht.
Glaub ich nicht, denn wenn Du VOR ...
eriwan1 hat geschrieben: 11. April 2022 13:26 3. erst jetzt Power on für Beamer senden.
... besagte Verzögerung einbaust, sollte alles funktionieren.
Also: Verzögerung VOR Gerät (Beamer) einschalten.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

@ Fonzo ja im Geräte-Modus geht das KNX Gerät (nur zur Info es ist eine IR-Relaiskarte)

@TheWolf ich kann dir leider Gedanklich nicht folgen.
die Verzögerung ist doch vor Beamer Power on.
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5830
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
leg dir ein neues Gerät an das Du nicht hast und nenne es Pause. Welches ist egal. Dieses Gerät fügst Du der Aktion hinzu und packst es nach KNX (Lift) und vor Beamer. Bei diesem Gerät gehst Du in die Einstellungen, Betriebseinstellungen, "Ich möchte das Gerät ausschalten wenn nicht verwendet", "Ich drücke 2 Tasten für ein/aus". Jetzt kannst Du für das Gerät, das Du nicht wirklich hast, Sequenzen definieren die beim Start/Ende einer Aktion benutzt werden. Für Power On definiere "Pause 20, Power on" und für Power Off einfach "Power off".

Edit: Du hast Logitech nicht verstanden. Denen ist egal wo Du eine Pause einbaust zuerst werden immer alle Geräte eingeschaltet und EIngänge gesetzt erst jetzt kannst Du was einbauen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

@Kat-CeDe

Bekomms net hin
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17838
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von TheWolf »

eriwan1 hat geschrieben: 11. April 2022 13:42 @TheWolf ich kann dir leider Gedanklich nicht folgen.
die Verzögerung ist doch vor Beamer Power on.
Schon. Aber sie liegt innerhalb der Aktion und -wie ich schon schrieb- da hat sie eben keine Wirkung.
Daher (nochmal): Setz die Verzögerung vor den PowerOn-Befehl in den Betriebs-Einstellungen des Beamers (so wie's im FAQ beschrieben ist).

@KatCeDe:
Hab ich irgendwas übersehen? In dem Gerät "Pause" muss doch nach der Verzögerung noch ein Befehl kommen (ohne Befehl wird die Verzögerung doch igonriert).
Welchen soll er da nehmen, wenn das Gerät gar keine Befehle hat?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

Screenshot 2022-04-11 165921.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5830
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von Kat-CeDe »

Funktioniert das?

Eigentlich soll das eine Verzögerung zwischen ein und Eingang sein.

Mein Trick sollte eigentlich gehen aber ich habe nicht das berücksichtigt was ich versucht habe dir zu erklären. Falls es noch nicht geht Mach das was ich geschrieben habe ABER nicht bei einem neuen Gerät sondern beim Beamer.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17838
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von TheWolf »

@eriwan1:
Was soll Dein Screenshot ohne jegliche Erklärung?
Was diese Verzögerungen bewirken, kannst Du hier ...
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.09 Anleitung: Befehle einer Aktion werden nicht ausgeführt (Verzögerungen)
... nachlesen. Dann kommst auch Du drauf, das Deine Veränderung/Einstellung kein bischen hilft.

Wie auch immer.
KatCeDe und auch ich haben Dir Lösungen angeboten. Anstatt die mal auszuprobieren, kommst Du immer nur mit neuen Screenshort.
Daher: Ich bin hier raus, solange Du weiterhin unsere Lösungen ignorierst.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
eriwan1
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2020 21:21
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Samsung QE75Q8CGM Fernseher
Heimkino 2: JVC DLA-X5500 Beamer
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Heimkino 4: Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von eriwan1 »

Danke an @Kat-CeDe und @TheWolf

Auch wenn du @TheWolf keine Screenshort magst.

Hab es irgendwie hinbekommen mit Eurer Hilfe
Samsung QE75Q8CGM Fernseher
JVC DLA-X5500 Beamer
VU+ Ultimo 4K Sat-Receiver
Yamaha RX-A3070 AV-Receiver
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17838
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: verzögerung ganz am Anfang einer Aktion einbauen

Beitrag von TheWolf »

eriwan1 hat geschrieben: 20. April 2022 15:59 Auch wenn du @TheWolf keine Screenshort magst.
Wie kommst Du denn darauf?
Aber Screenshots ohne jeglichen begleitenden, erklärenden Text, der ist ja nun wirklich absolut sinnlos.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema