Panasonic-TV's mit Duration

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
7.donvito
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 12
Registriert: 26. März 2010 16:12
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von 7.donvito » 4. April 2010 01:23

Hallo zusammen.

Wie ihr unten erkennen könnt, habe ich die unten genannten Komponenten und möchte sie mit meiner neuen <Harmony One> ansteuern.

Hab soweit versucht alles einzurichten; Problem: mein Pana geht schon mal nicht an; auch nicht mit Help-Taste!!!

Wer kann mir dabei helfen und Tips geben (brauche doch nicht etwa die Duration???); Einschaltzeit passt irgendwie nicht!!!
Zudem wird nicht der richtige AV-/ Hdmi-Kanal angewählt!!!

Hoffe jemand kann mir helfen!!

sat-receiver und Yamaha funktionieren; muß nur noch die Tastenbefehle koordinieren!!!

Hoffe echt auf Eure Hilfe

Gruß
7.donvito

Gewählte Aktionen:
1.: Panasonic TH-42PZ800E / Humax iCORD HD / Yamaha RX-V 750RDS
2.: Panasonic TH-42PZ800E / Humax PDR-9700
3.: Panasonic TH-42PZ800E / Pansonic DVD-S52 / Yamaha RX-V 750RDS
TV: Panasonic TH-42 PZ800 E
PDR1: HUMAX iCORD HD
Yamaha YSP-5100
-Logitech Harmony ONE-

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11326
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 4. April 2010 01:53

Hi

doch, du brauchst die Duration

Probiere einen der TVs aus dem ersten Beitrag dieses Themas. Neben der Duration haben die auch evtl. mehr Direktwahlbefehle für die Eingänge integriert
Diese probierst du dann auch erst einmal im Devicemodus aus. Funkionieren alle die du brauchst wählst du Methode 2 der Eingangswahl
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

7.donvito
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 12
Registriert: 26. März 2010 16:12
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von 7.donvito » 7. April 2010 00:37

Hallo.

Ich habe Scart verneint; ich habe Methode 2; ich habe die richtige Reihenfolge der AV Zugänge; ich habe allen die Taste AV zugewiesen, sowie auf der orig. Fernbedienung vorgegeben;
ich habe den pana als erstes Gerät in meinen Aktionen!

Nun habe ich weiterhin, damit das Signal länger geschaltet bleibt beim Pana die Eingangsverzögerung von 800ms auf 3000ms erhöht!!!

Trotzdem wird jedesmal nicht der korrekte AV Kanal angewählt!!!

außer bei meinem PVR 2 der mit dem Pana über Scart verbunden ist; logischerweise ist der erste AV Platz AV, mit dem der Humax PDR-9700 verbunden ist.

weiß momentan nicht weiter???

Geräte werden alle eingeschaltet; kein Problem seid die Durations-Daten zum Pana übernommen wurden.
Fernsehprogramme im Display -alles super!!

aber leider funktioniert die AV-Anwahl immer noch nicht!!!

Wer kann mir helfen??? Bin für jede Hilfe dankbar!


Gruß
7.donvito
TV: Panasonic TH-42 PZ800 E
PDR1: HUMAX iCORD HD
Yamaha YSP-5100
-Logitech Harmony ONE-

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16521
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von TheWolf » 7. April 2010 10:20

@7.donvito:
AV-Eingänge beim Pana und Methode 2 .... das passt nicht zusammen.
Es sei denn, Panasonic hätte inzwischen direkte Input-Befehle für alle Eingänge zur Verfügung gestellt, was ich aber zu bezweifeln wage.
Allen Eingänge bei der Methode 2 den AV-Befehl zuzuweisen ist der nächste "Ausreißer", der nicht funktioniern kann.
Bei Methode 2 brauchst Du für jeden Eingang einen separaten, direkten Befehl.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

7.donvito
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 12
Registriert: 26. März 2010 16:12
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von 7.donvito » 7. April 2010 11:11

Hi Wolf.

Bitte nicht mißverstehen!

Ich habe die Methode 2 gewählt, weil sie von den meisten Usern empfohlen wird!

Welchen Befehl muß/sollte ich dann den AV-Kanälen zuweisen:

Der Pana 800 hat folgende Eingangsquellen: AV1 bei mir angschlossen: PDR-9700 Befehl: AV
AV2/S Befehl: AV
AV3/S Befehl: AV
Component Befehl: AV
PC Befehl: AV
HDMi1 iCORD-HD Befehl: AV
HDMi2 DVD Befehl: AV
HDMI3 Befehl: AV
HDMI4 Befehl: AV

Desweiteren: Einschaltverz.: 9500ms Standard
Tastenverz.: 100ms Standard
Eingangsverz.: 800ms Standard habe ich erhöht aktuell auf 3000ms
Geräteverz.: 500ms Standard
Die letzten 3 Verzögerungen sollen ja, meine ich gelesen zu haben, alle auf 0ms gestellt werden!!!

Ich will jetzt keinen hier damit unnötig auf'n Geist gehen; möchte nur, dass das geile Teil so funktioniert, wie ichs gerne hätte!!
Seit der Duration Einstellung werden alle Geräte nacheinander eingeschaltet das ist schon mal prima!!!
Nur leider klappt's mit der AV-Anwahl nicht! Da werde ich wohl was falsch eingestellt haben!

wäre prima, wenn jemand die optimalen (?) Einstellungen zum Pana PZ800 hat und mir zukommen lassen könnte!

Dank Euch auf jeden FALL!!!

Gruß
7.donvito
TV: Panasonic TH-42 PZ800 E
PDR1: HUMAX iCORD HD
Yamaha YSP-5100
-Logitech Harmony ONE-

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16521
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von TheWolf » 7. April 2010 14:10

7.donvito hat geschrieben: Nur leider klappt's mit der AV-Anwahl nicht! Da werde ich wohl was falsch eingestellt haben!
Richtig. Hab ich oben auch schon geschrieben.

Wie auch immer: Wir sprengen hier mit Deinem Problem das eigentliche Thema.
Mach doch bitte einen neuen Thread dazu auf, ok?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

7.donvito
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 12
Registriert: 26. März 2010 16:12
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von 7.donvito » 7. April 2010 15:39

OK.

Werd unter Pana PZ800 mit H One öffnen und den Text da wiederholen!

Dank Dir trotzdem.

Gruß
7.donvito
TV: Panasonic TH-42 PZ800 E
PDR1: HUMAX iCORD HD
Yamaha YSP-5100
-Logitech Harmony ONE-

grappa24
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 15. Mai 2010 21:19
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von grappa24 » 16. Mai 2010 19:19

Hallo,

möchte meinen Sony KDL 40X3500 mit "LongVolumeDown" ruhigstellen. Habe mehrere Panasonic TVs mit Duration getestet, aber wie es scheint, reagiert mein Sony nicht auf die Befehle, auch nicht im Device-Modus (VolumeDown liegt auf "Ein").

Hat jemand Erfahrung mit Panasonic-Befehlen für Sony? Falls es nicht ohne den Service geht, was genau muss man beauftragen (Mail, Tel., ...)?

Viele Grüße
grappa24

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11326
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 16. Mai 2010 19:31

Hi

du musst die Volumebefehle natürlich von der Original-FB des Sony im Devide Panasonic anlernen
Im Panasonic unter
Gerät-->Einstellungen-->Betriebseinstellungen
verbibst du dann den angelernten VolumeDown belegst als ON, den VolumeUp als OFF

dann stellst du noch die entsprechend benötigten Zeiten ein. Für Off halt so lange bis Zimmerlautstärke erreicht ist, für On so lange bis die höchste anzumehmende Lautstärke auf 0 gefahren ist
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

grappa24
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 15. Mai 2010 21:19
1. Fernbedienung: H One
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von grappa24 » 17. Mai 2010 16:20

std hat geschrieben:du musst die Volumebefehle natürlich von der Original-FB des Sony im Devide Panasonic anlernen
das wars, danke!

Dummy-Gerät anlegen mit Duration auf EIN/AUS und diese dann mit VolDown/VolUp anlernen. Ich war zunächst auf dem Holzweg, weil ich versucht hatte, VolDown/VolUp als zusätzliche Befehle anzulegen ...

Jetzt macht das Programmieren richtig Spaß :D

Grüße, grappa24

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11326
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 17. Mai 2010 18:53

ja

mit der Zeit steigt man da durch
Ab und zu muss man halt bei der H mal um die Ecke denken. Ist Anfangs nicht ganz einfach
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

ikriz
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 18. Februar 2009 09:19

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von ikriz » 20. Mai 2010 18:12

Hallo,

ich besitze eine Logitech Harmony One und einen Panasonic P50S20 Plasma Fernseher, der natürlich auch mit dem Duration Befehl eingeschaltet werden muss. Damit das klappt, habe ich mir die S10 Serie aus den vorgespeicherten Geschichten ausgewählt und konnte eigentlich alles gut konfigurieren.

Leider hab ich ein großes Problem. Jedes Mal, wenn ich den Fernseher mit der Aktion "Fernsehen" einschalte, lande ich nicht auf dem TV Signal für DVB-C, sondern immer auf der Eingangsquelle AV1... In den Optionen ist aber 100%ig TV als Quelle angegeben. Was mache ich falsch? Sobald ich nach dem Einschalten die Help tase auf der Harmony One drücke, wechselt dieser automatisch auf DVB-C.... nur beim einschalten nicht....

Bitte um Hilfe

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11326
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 20. Mai 2010 18:23

Hi

du hast als Eingang in der Software "Input Tuner" angegeben?
So funktioniert es zumindest bei meinem GW20
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

ikriz
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 18. Februar 2009 09:19

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von ikriz » 22. Mai 2010 12:39

Hi,

ich habe das Problem weiter eingekreist. Es liegt an dem über Scart verbundenen DVD Player. Sobald dieser eingeschaltet wird, springt der laufende Fernseher ja auf AV um. Leider tut er das selbst, wenn man den Player nur aus standby hat. Lediglich eine komplette Netztrennung verhindert es. Daher kommt auch das oben beschriebene Szenario zustande:

Alles ist aus (TV, DVD Player, AV Receiver) bzw. alle sind auf standby (da man sie ja mit der Harminy One steuern will). Schaltet man nun den Fernseher ein (egal ob mit Aktion "Fernsehen" oder mit der originalen FB) zeigt er AV1 an. Hat man aber vorher den DVD Player komplett abgestöpselt, kommt DVB-C... Das problem liegt also nicht an der Harmony-Konfiguration, sondern daran, dass ich irgendwie dieses "automatisch auf AV schalten" ausstellen muss.

Gehört vielleicht nicht hier her, aber wieß jemand zufällig, wie das geht?

Merci

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11326
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 22. Mai 2010 12:46

Hi

grundsätzlich sollte, wenn Viera-Link abgeschaltet ist, der TV nicht auf Schaltsignale über Scart/HDMI reagieren. bei meinem alten Panasonic (G10) klappte das auch)
Der Neue (G13) springt auch um wenn die Dreambox bootet (hängt am HDMI1)
Als Workaround lasse ich die Harmony den zwischengeschalteten Pioneer-Switch, auf einen "toten" Eingang schalten
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast