IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17548
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von TheWolf »

Majo hat geschrieben:Es ist ausgwählt (siehe auch bild irgendwo oben im Beitrag)

>Eine Taste auf der Fernbedienung zum Ein- und Ausschalten<
... danach geht's aber noch weiter.

Ich habe die Original-Fernbedienung nicht aber ich kenne den gewünschten Befehl.
Das ausgewählt und Du bekommst eine Befehls-Liste.
Und auf diese Liste bezieht sich unsere Frage:
Welcher Befehl ist da ausgewählt?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
Majo
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 17:49
1. Harmony: One +
1. Harmony: One +

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Majo »

std hat geschrieben:na wo hast du denn den Powerbefehl angelernt den du bisher verwendet hast?
Anscheinend nicht in der Steckdose, sondern in einem anderen gerät?
Du meinst sicherlich welches Gerät ich dafür ausgewählt habe...
Ich habe genommen Beleuchtungssteuerung revolt und dann einfach umbenannt in Steckdose 1

Themenersteller
Majo
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 17:49
1. Harmony: One +
1. Harmony: One +

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Majo »

TheWolf hat geschrieben: Welcher Befehl ist da ausgewählt?
Ausgewählt habe ich >ich habe nicht die FB, aber ich kenne den Befehl>

und ausgewählt habe ich "AN /Aus"

Themenersteller
Majo
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 17:49
1. Harmony: One +
1. Harmony: One +

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Majo »

Tja irgendwie hab ichs doch hin bekommen

Hab die revolt steckdose noch mal gelöscht und dann wieder alles neu eingegeben..
nun habe ich im Reiter >Geräte< >Steckdose< >Wählen Sie die Aktionen, die dieses Gerät nutzen.<
Und dann habe ich sie in die Aktion eingefügt in der sie überall sein soll....

Und es funzt


Sogar die richtige ausschaltreihenfolge macht es nun (erst alles in Standby und zum schluss die IR-Steckdose aus :D :D :D :D :D :D :D :D :D :mrgreen: )

boba76
Beiträge: 15
Registriert: 29. Dezember 2011 13:52
1. Harmony: 785
1. Harmony: 785

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von boba76 »

Hier würde ich gerne mal wissen, was und wie du denn nun die Harmoony eingestellt hast.
Ich bekomme es verdammt noch mal einfach nicht zum laufen.
Bei jedem Wechsel der Aktionen, schaltet die Steckdose wieder aus.
Wie kann ich die Steckdose als letztes Gerät in den Aktionen ausschalten?
Logitech Harmony 785, Epson TW-4400, Sony BDP-S470, Sony KDL-46W4500, Yamaha RX-V765

Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Schwarz »

boba76 hat geschrieben:Wie kann ich die Steckdose als letztes Gerät in den Aktionen ausschalten?
Hallo,

gibt mehrere Varianten. Ich habe am Ende der Aktion, statt eines Befehls, eine Wartezeit für das Gerät eingegeben. Hat aber den Nachteil, dass die auch bei jedem Aktionswechsel aktiv wird. Somit ist die Bedienung der neuen Aktion gesperrt, bis die Wartezeit abgelaufen ist. Aber bei mir steht sie auf 3sek und ist dadurch kaum zu bemerken. Also einfach mal testen.
Bild Harmony FAQ | Geräte/Befehle zur Aktion hinzufügen

Dazu muss die Scart-Option aber deaktiviert sein.
Bild Harmony FAQ | SCART-Option ändern

Es ist auch möglich einige Dummybefehle vor den richtigen Ausschaltbefehl zu setzen. Das hat bei einigen auch geholfen. Ist aber etwas komplizierter zu bewerkstelligen, da die Befehle von einer fremden Fernbedienung erst angelernt und getestet werden müssen - möglicherweise als RAW.
Bild Harmony FAQ | Betriebs-Einstellungen
Bild Harmony FAQ | Neuen Befehl anlernen (Binär; Originalformat)
Bild Harmony FAQ | Benutzerdefinierten Befehl (RAW) mit mehreren Befehlen
Ist aber nicht gesagt, dass das wirklich klappt, da die Harmony am Ende selbst sortiert.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Themenersteller
Majo
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 17:49
1. Harmony: One +
1. Harmony: One +

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Majo »

boba76 hat geschrieben: Bei jedem Wechsel der Aktionen, schaltet die Steckdose wieder aus.
Wie kann ich die Steckdose als letztes Gerät in den Aktionen ausschalten?
du musst die steckdose in jede aktion einfügen in der sie auch an sein soll

boba76
Beiträge: 15
Registriert: 29. Dezember 2011 13:52
1. Harmony: 785
1. Harmony: 785

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von boba76 »

Majo hat geschrieben:
boba76 hat geschrieben: Bei jedem Wechsel der Aktionen, schaltet die Steckdose wieder aus.
Wie kann ich die Steckdose als letztes Gerät in den Aktionen ausschalten?
du musst die steckdose in jede aktion einfügen in der sie auch an sein soll
Das ist ist mir klar. So habe ich das auch gemacht.
Ich habe übrigens eine Harmony 785.
Allerdings scheitert meine Logik und meine Kenntnisse bei dem Punkt Betriebseinstellungen.
Ich habe eine alte Fernbedienung genommen und die Steckdose mit einem Befehl/Taste angelernt.
Diese Fernbedienung habe ich dann zum Befehlanlernen unter dem Punkt "Welcher Befehl schaltet das Gerät ein?" -> "Ich habe die Original-FB und weiß welche Taste ich drücken muss", versucht anzulernen,
aber ab da komme ich durcheinander.
Kann mir also bitte jemand SCHRITT FÜR SCHRITT erkären, wie ich die Steckdose in eine Aktion einbinde, so dass sie
als erste einschaltet beim Starten einer Aktion und ausschaltet als eingerichtete eigene Aktion oder seperat zugeteilter Taste, das ist mir lieber.

Zum Beispiel diese Aktion (bei mir die aufwendigste):
Fernsehen

HD-Recorder - ist eingeschaltet
Sony TV - ist eingeschaltet
Yamaha Receiver Raum 2 - ist eingeschaltet
Yamaha Receiver Raum 1 - ist eingeschaltet
HD- Recorder - ist eingestellt auf "TV"
Sony TV - ist eingestellt auf "HDMI1"
Yamaha Receiver Raum 2 - ist eingestellt auf "AV5"
Yamaha Receiver Raum 1 - ist eingestellt auf "HDMI2"
Yamaha Receiver Raum 1 - "Mute" Befehl wird gesendet an Yamaha Receiver Raum 1

1. Die Steckdose soll einschalten, entweder als erstes bei Starten der Aktion und danach die Geräte wie oben oder
mit einer Taste auf der Harmony 785 (ist mir lieber)

2. WICHTIG: Mit der Power Taste auf der Harmony 785 soll die Aktion ausgeschaltet werden( so wie bis jetzt auch), nicht die Steckdose.
Diese soll mit seperater Taste oder evt. eigener Aktion ausgeschaltet werden.
Außerdem soll beim Wechsel der Aktionen die Steckdose eingeschaltet bleiben.

DANKE
Logitech Harmony 785, Epson TW-4400, Sony BDP-S470, Sony KDL-46W4500, Yamaha RX-V765
Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12558
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von std »

Hi

warum soll die Steckdose nicht mit ausgeschaltet werden?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

boba76
Beiträge: 15
Registriert: 29. Dezember 2011 13:52
1. Harmony: 785
1. Harmony: 785

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von boba76 »

Weil ich gemerkt habe, dass, egal wie ich die Verzögungszeiten eingestellt habe,
dass die Stecksose zu schnell augeschaltet wird.
Die anderen Geräte waren dabei noch nicht richtig in den Stand-by Mode gegangen.
Ich tue mich mit den Verzögerungszeiten schwer, die richtigen Einstellungen zu finden.
Außerdem ist mir das seperate Ausschalten der Steckdose irgendwie lieber, solange es nicht perfekt funktioniert. :roll:
Logitech Harmony 785, Epson TW-4400, Sony BDP-S470, Sony KDL-46W4500, Yamaha RX-V765

Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Schwarz »

boba76 hat geschrieben: egal wie ich die Verzögungszeiten eingestellt habe, dass die Stecksose zu schnell augeschaltet wird.
Hallo,

geht auch nicht über die Verzögerungen. Aber am Ende der Aktionen kann statt Befehl für das Gerät eine Wartezeit (Infrarotverzögerung) angegeben werden. Hat aber den Nachteil, dass die auch bei jedem Aktionswechsel ausgeführt wird.
Bild Harmony FAQ | Geräte/Befehle zur Aktion hinzufügen

Funktioniert aber nur mit deaktivierter Scart-Option.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

biobio86
Beiträge: 19
Registriert: 21. Oktober 2012 07:30
1. Harmony: 700
1. Harmony: 700

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von biobio86 »

wie schläft sich die revolt denn im alltag? nimmt sie ausnahmslos jeden befehl an oder muss man die jeweilige aktion manchmal erneut anwählen um sie zu starten oder zu wechseln?

suche auch noch nach einer kostengünstigen methode einen "hauptschalter" einzurichten da ich bisher für den LM zu geizig bin.

boba76
Beiträge: 15
Registriert: 29. Dezember 2011 13:52
1. Harmony: 785
1. Harmony: 785

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von boba76 »

Hm...die Bitte/Frage nach meiner Schritt für Schritt Anleitung scheint nicht anzukommen.
OK, wer kann mir denn sagen, wie ich hinzugefügte Befehle bei "Überprüfen Sie die Einstellungen" in der Reihenfolge ändern kann?
Ich habe nun für die Steckdose den Befehl "Power/Toggle" beim Starten in der Aktion Fernsehem hinzugefügt,
kann diesen Befehl aber nur einen Schritt nach vorne verlegen und nicht ganz an den Anfang! Warum nicht?
Denn die Steckdose soll ja mit dem Befehl "Power/Toggle" als erste anschalten.

Außerdem kommt auch bei mir die Fehlermeldung "Die Fernbedienung kann folgende Geräte nicht steuern":
Yamaha AV Receiver Raum 1
Revolt Steckdose


Oh Mann, geht's noch komplizierter??
Logitech Harmony 785, Epson TW-4400, Sony BDP-S470, Sony KDL-46W4500, Yamaha RX-V765

Themenersteller
Majo
Beiträge: 13
Registriert: 27. Juli 2012 17:49
1. Harmony: One +
1. Harmony: One +

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Majo »

aslo ich kanns nur noch mal so erklären, wie ich es gemacht habe..

1.) Revolt-Steckdose mit eine alten FB anlernen
2.) Alle Geräte in die Geräteliste aufnehmen (auch die FB)
3.) Aktionen erstellen (ich habs erstmal ohne die Revolt gemacht, also "normaler" Netzanschluss)
4.) Testen (Übertragen)
5.) Revoltsteckdoes NICHT Direkt in die Aktion mit einfügen, sondern über die Geräteliste
6.) Also...[Geräte]->[Revolt Steckdose]->(Einstellungen)->[Wählen Sie die Aktion, die dieses Gerät nutzen]
7.) Alle Aktionen auswählen in der die Steckdose mit "AN" sein muss
8.) Jetzt sollte in den Aktionen die Revoltsteckdose mit eingebunden sein
9.) Reihenfolge der Geräte in der Aktion ändern (Steckdose zuerst)
10.)Speichern und übertragen

Schwarz
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: One +
Software: MyHarmony

Re: IR Steckdose Revolt PX 2151 einbinden???

Beitrag von Schwarz »

boba76 hat geschrieben:bei "Überprüfen Sie die Einstellungen" in der Reihenfolge ändern kann?
Ich habe nun für die Steckdose den Befehl "Power/Toggle" beim Starten in der Aktion Fernsehem hinzugefügt,
Ich vermute mal ganz stark, dass du den Befehl an den Anfang der Aktion gelegt hast - so:
Bild Harmony FAQ | Geräte/Befehle zur Aktion hinzufügen

Das ist der total falsche Weg und ich würde empfehlen diese Anleitung zu lesen und danach vorzugehen:
Bild Harmony FAQ | Anleitung: Harmony-Konfiguration
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000