Harmony elite mit hub - noch immer kein rf anlernen möglich?

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Wiese
Beiträge: 1
Registriert: 28. Juni 2020 12:12
1. Harmony: 1100
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: 1100
Software: MyHarmony+PC-Software

Harmony elite mit hub - noch immer kein rf anlernen möglich?

Beitrag von Wiese »

Hi!

Ich weiß dass es schon mehrere Beiträge dazu gibt, allerdings sind die meisten schon älter und mir ist meist nicht ganz klar ob es dort auch um die elite mit hub geht... Verzeiht daher ein weiteres mal fragen nach einem bereits älteren problem.

Jedenfalls wäre für mich die frage ob es nun mittlerweile irgendwie möglich ist dem hub auch rf Signale zu lernen... Explizit geht es mir um eine deckenleuchte mit rf Fernbedienung.... Die hat lediglich ein und aus, Dimmer und kalt - - > warm Stufenweise.
Laut einem großen online Handel den hier wohl jeder kennt handelt es sich um die Marke "zkkk", welche nicht in der harmony Datenbank enthalten ist.

Die (alten) Beiträge wo dies über den light Manager gehen sollte hab ich schon gesehen.... Allerdings ist mir die Sache das Geld nicht wert.... Daher würde ich nach einer kostengünstigeren Lösung suchen... Oder einer Firmware für den hub die das mglw ermöglicht 😁

Dank euch schon mal im voraus für euer input und sorry nochmal fürs neuerliche eröffnen dieses Themas.... Wie erwähnt keine Ahnung was die fw vl mittlerweile her gibt.

LG
Wiese


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1071
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.4
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony elite mit hub - noch immer kein rf anlernen möglich?

Beitrag von Fonzo »

Wiese hat geschrieben:
28. Juni 2020 12:22
Jedenfalls wäre für mich die frage ob es nun mittlerweile irgendwie möglich ist dem hub auch rf Signale zu lernen...
Nein das ist nicht möglich, die Hardware des Harmony Hub ist unverändert die gleiche, ein Harmony Hub selber kann kein Funk anlernen. Das einzige was ein Harmony Hub kann ist IR und bestimmte Geräte per Bluetooth steuern. Ohne ein zusätzliches Gateway geht nur LIFX zu steuern, ansonsten mit weiterem Gateway Hue oder eben mit einem IR / Funk Gateway erweitern, das IR Signale vom Harmony Hub empfängt und dann den entsprechenden Funkbefehl sendet.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.4
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home