Harmony Aktionen langsam

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
kannebecker
Beiträge: 19
Registriert: 6. März 2018 09:28
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-55EXW604
Heimkino 2: Multimedia: Apple TV4K
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbase 5.1
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App

Harmony Aktionen langsam

Beitrag von kannebecker »

Hallo Zusammen,

hoffe das dieses Thema hier richtig passt,
meine Elite + Hub brauchen wenn ich die Aktionen starte ( Fernsehn bzw. Apple TV ) ca. 7-10 Sekunden bis der erste Befehl gesendet wird.... wenn der TV läuft geht alles normal, wenn ich den TV ausschalte, dauert es auch ca. 7-10 Sekunden bis er ausgeschaltet wird.

Dieses Phänomen hab ich seit 2-3 Wochen... was kann ich tun ( vorher lief es perfekt und ich habe seit Monaten nichts an der Konfiguration geändert ) ?

Gruß Kai
TV: Panasonic TX-55EXW604
Multimedia: Apple TV4K
Sound: Sonos Playbase 5.1

Lex
Beiträge: 62
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 3: Fire-TV Cube
Heimkino 4: Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Heimkino 5: Wii
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von Lex »

Ich habe dieses Phänomen genau dann, wenn zum einen mein Internet nicht funktioniert (die Fritzbox nicht rauskommt, weil Vodafone Kabel mal wieder zickt)), aber intern mein WLAN hingegen funktioniert.

Funktioniert mein Internet, dann gehts normal.
Habe ich auch das WLAN aus, weil ich z.B. die Fritzbox abschalte, dann gehts auch normal.
TV: Panasonic TX-50DXW784
Surround: Onkyo TX-NR626
Fire-TV Cube
Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Wii

Themenersteller
kannebecker
Beiträge: 19
Registriert: 6. März 2018 09:28
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-55EXW604
Heimkino 2: Multimedia: Apple TV4K
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbase 5.1
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von kannebecker »

Ich habe zwar auch Vodafone und FritzBox und nen Unifi Router + PiHole, aber Internet hab ich :)
TV: Panasonic TX-55EXW604
Multimedia: Apple TV4K
Sound: Sonos Playbase 5.1
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5421
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
der Start dauert eigentlich immer um die 10 Sekunden weil ja erst die Einschaltverzögerungen aller Geräte abgewartet werden müssen. Alte Fernseher alleine brauchen > 10 Sekunden bis sie Befehle akzeptieren. Bei der Elite kommt bei einigen Leuten, so wie leider auch bei mir, hinzu das sie teilweise erst anfängt irgendwas zu senden bis sie ihr Display an hat was auch schon fast 2 Sekunden dauert.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Lex
Beiträge: 62
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 3: Fire-TV Cube
Heimkino 4: Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Heimkino 5: Wii
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von Lex »

Kat-CeDe hat geschrieben: 18. Februar 2021 16:05 Hi,
der Start dauert eigentlich immer um die 10 Sekunden weil ja erst die Einschaltverzögerungen aller Geräte abgewartet werden müssen.
Es geht nicht um die Befehle nach dem Einschalten. Es geht schon um den allerersten Einschaltbefehl. Zumindest bei mir 9ist es so und so habe ich auch Kannebecker verstanden. (Falls falsch, bitte korrigieren.)

Bei mir: Ohne Internet aber mit WLAN dauert es. Mit Internet oder ohne WLAN geht es sofort.
Kat-CeDe hat geschrieben: 18. Februar 2021 16:05 Bei der Elite kommt bei einigen Leuten, so wie leider auch bei mir, hinzu das sie teilweise erst anfängt irgendwas zu senden bis sie ihr Display an hat was auch schon fast 2 Sekunden dauert.
Das Problem habe ich mit der Harmony Touch zum Glück nicht.

@Kannebecker:
Sicher, dass Dein PiHole da nicht was blockiert?

Was ist, wenn Du Dein WLAN abschaltest, der Hub also rein lokal läuft?
TV: Panasonic TX-50DXW784
Surround: Onkyo TX-NR626
Fire-TV Cube
Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Wii

Themenersteller
kannebecker
Beiträge: 19
Registriert: 6. März 2018 09:28
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-55EXW604
Heimkino 2: Multimedia: Apple TV4K
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbase 5.1
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von kannebecker »

Ja das ist korrekt, das einschalten des Fernsehers dauert schon knapp 10 sek.
der Kanalwechsel geht schnell... ( also normal ) wenn ich von der Aktion "Fernsehn" zur Aktion "Apple TV" schalte dauert es auch knapp 10 sek, obwohl er nur vom internen Tuner zu HDMI wechseln müsste....

WLan abschalten ? wenn ich mich nicht irre wird dann die Lampe am Hub rot und der macht gar nichts mehr.

Ich denke der braucht zwingend WLan wegen meinen Sonos Lautsprechern

Im PiHole ist der in einer Gruppe die nicht gefiltert wird.

Gruß Kai
TV: Panasonic TX-55EXW604
Multimedia: Apple TV4K
Sound: Sonos Playbase 5.1
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17607
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von TheWolf »

kannebecker hat geschrieben: 23. Februar 2021 12:28 WLan abschalten ? wenn ich mich nicht irre wird dann die Lampe am Hub rot und der macht gar nichts mehr.
Ja, die LED wird rot.
Trotzdem ist die Funktionalität zwischen Harmony und Hub gegeben (es funktioniert also).
Klar, eine Bedienung per SmartPhone-App geht ohne WLAN natürlich nicht.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
kannebecker
Beiträge: 19
Registriert: 6. März 2018 09:28
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-55EXW604
Heimkino 2: Multimedia: Apple TV4K
Heimkino 3: Sound: Sonos Playbase 5.1
1. Harmony: Elite
Software: nur SmartPhone-App

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von kannebecker »

Nee die App benutze ich nicht, nur die Elite :) werde ich mal testen
TV: Panasonic TX-55EXW604
Multimedia: Apple TV4K
Sound: Sonos Playbase 5.1

Lex
Beiträge: 62
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 3: Fire-TV Cube
Heimkino 4: Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Heimkino 5: Wii
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Harmony Aktionen langsam

Beitrag von Lex »

kannebecker hat geschrieben: 23. Februar 2021 12:28 Ja das ist korrekt, das einschalten des Fernsehers dauert schon knapp 10 sek.
der Kanalwechsel geht schnell... ( also normal ) wenn ich von der Aktion "Fernsehn" zur Aktion "Apple TV" schalte dauert es auch knapp 10 sek, obwohl er nur vom internen Tuner zu HDMI wechseln müsste....

WLan abschalten ? wenn ich mich nicht irre wird dann die Lampe am Hub rot und der macht gar nichts mehr.

Ich denke der braucht zwingend WLan wegen meinen Sonos Lautsprechern

Im PiHole ist der in einer Gruppe die nicht gefiltert wird.

Gruß Kai
Also die generelle Steuerung sollte auch ohne WLAN funktionieren. Klar, Alexa würde nicht laufen, die App nicht und auch Geräte nicht, die über WLAN geschaltet werden.

Ob der PiHole was damit zu tun hat oder nicht, wäre der nächste Schritt.
Hängt von Deinem Test ab.

Ist es ohne WLAN auch langsam, hat es nichts mit deinem Pihole etc. zu tun.

Ist es dann schnell, dann hakt es irgendwo bei der Kommunikation nach "draußen".
Wobei ich bis heute nicht weiß, warum es deswegen langsamer sein sollte.
Aber bei mir ist es eben so.
TV: Panasonic TX-50DXW784
Surround: Onkyo TX-NR626
Fire-TV Cube
Blu-Ray: Panasonic DP-UB 154
Wii