Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Offtopic - Hier ist (fast) alles erlaubt, Small-Talk, Geschnacke - alles was nicht mit dem Thema Harmony zu tun hat.
Werbung ist allerdings nicht erwünscht!

Themenersteller
smartmood
Beiträge: 57
Registriert: 8. Dezember 2015 20:50
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Heimkinoanlage: Sony BDV-N 9100 WW
Heimkino 3: Server: Synology DS 415+ (Plexserver)
Heimkino 4: Konsole: Playstation 4
Heimkino 5: Streamingapp: Plex
Heimkino 6: Smartspeaker: Amazon Echo (2. Gen.)
Heimkino 7: Phone: Huawei P20 Pro (Android 8.1.0)
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Beitrag von smartmood » 24. März 2019 21:33

Hallo zusammen,

Ich beschäftige mich viel mit Technik, Smarthome und deren Automatisierung - was somit auch mein Hobby ist.
Ich war schon immer von Technik begeistert - so gehörten immer Smartphone, Tablet, Computer & Co zu meiner Alltagsausstattung.
Im Jahr 2013 stieß ich auf mein erstes NAS - da ich plötzlich 5 externe Festplatten rumfliegen hatte ^^ (ich begab mich also auf die Suche nach einer Alternative - etwas praktischerem.) Es wurde eine Synology DS413, somit stieß ich auf eine der ersten Foren - mit denen ich mich befasste. Dort kam das Thema Plex auf, welches im Zusammenspiel mit dem NAS eine klasse Sache für mich war und auch immer noch ist. Im Jahr 2015 war ich auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem mit meinen gefühlten 100 Fernbedienungen^^ ich stieß auf die Logitech Harmony Fernbedienung.
Ich würde sagen zu diesem Zeitpunkt war der Groschen gefallen - es folgten mit der Zeit u.a. ein smartes Lichtsystem (Philips Hue), smarte Steckdosen - natürlich die Alexa usw.
So trieb ich mich also viel in den dafür vorgesehenen Foren rum, kam so auf interessante Themen und Projekte die ich auch umsetzte.
Dann kamen mir selber Ideen welche ich versuchte umzusetzen, ich schrieb also mein Ideen und Vorschläge nieder und bekam die nötige Hilfe in verschiedenen Foren. Nach und nach sah ich, dass Youtube auch eine riesen Hilfe ist - da es ja einige Leute gibt die Videos/ Tutorials über genau solche Themen machen. Nun kam ich auf den Trichter, ich könnte mich ja selber in die Materie einbringen....
Gesagt getan - nun habe ich meinen ziemlich frischen eigenen Youtube Kanal.
Vorab läuft es so ab: sobald sich meine Ideen entfalten - suche ich mir alle nötigen Informationen zusammen - versuche diese umzusetzen und kommuniziere dafür in Foren usw. - ist das Projekt geschafft - mache ich ein Video in Form eines Tutorials.
In letzter Zeit habe ich mich mit dem Thema: Automatisierung des Smartphones - insbesondere im Auto und der Tasker App beschäftigt. Zu diesem Thema habe ich bereits mein erstes Video hochgeladen. In diesem zeige ich wie man das Smartphone (Android) ohne Root so automatisieren kann, dass man nicht Einmal darauf rumtippen muss. Zu den automatisierten Vorgängen gehören: Display entsperren/sperren, Apps wie Google Maps (Fahrmodus) und blitzer.de starten/beenden und bei eingehenden Whatsapp Nachrichten kann man sich diese vorlesen lassen und per Sprache darauf antworten. Das Video besteht aus: einer Vorführung, Auflistung was man alles benötigt, Schritt für Schritt Anleitung mit Bildschirmaufnahmen (Tutorial) und wichtige Punkte und Einstellungen die vorgenommen werden sollten.

Genug erzählt, nun will ich mal zur eigentlichen Sache kommen:

Wie bereits erwähnt kommen bei mir wie bestimmt auch bei vielen anderen von euch - mehrere, verschiedene Technik und Smarthome Komponenten zum Einsatz. Diese können wiederrum auf die verschiedensten Arten und unter mehreren Betriebssystemen miteinander vernetzt werden. Um Infos, Hilfestellungen usw zu bekommen muss man sich in jedem speziellen Forum einbringen - was ja auch kein Problem ist und worum man eigentlich auch gar nicht herum kommt. Mir ist aufgefallen - dass es kaum Foren gibt, die sich auf die gesamte Vernetzung der Smarthome Komponenten, insbesondere der "Automatisierung" und "Hausautomatisierung" spezialisieren.
Nun würde ich gerne versuchen eine genau solche Community aufzubauen!
Ich weiß nur nicht welche Plattform man dafür am besten nutzen könnte?
Es soll in Richtung Forum, soziales Netzwerk gehen….
Mir wäre wichtig, dass es verschiedene Themenbereiche gibt, Beiträge erstellt werden können - darauf geantwortet werden kann. PN´s geschrieben werden können / vor allem: es soll immer die Möglichkeit bestehen Bilder, Medien,Links usw. direkt anhängen zu können. Die User sollen die Möglichkeit haben ein Profil von sich zu erstellen - aus diesem Profil soll besonders hervor gehen welche Smarthome Komponenten man hat, welche Geräte und Betriebssystem man nutzt.
Es sollen Umfragen erstellt werden können...
Gerne würde ich "Wissenssammlungen" mit euch zusammen erstellen und für die Community verfügbar machen.
Es soll einen Projektbereich geben - indem fertige Projekte vorgestellt werden können, - einfach eine Idee erstellt werden kann und wir diese dann gemeinsam umsetzen und vieles mehr...
Ideen habe ich viele, nur hakt es wie immer bei der Umsetzung…

Die aller wichtigste Frage ist: Hättet ihr Lust/Interesse an einer solchen Community?

Die nächste Frage ist: wie kann man das am besten umsetzen?


Vorab: leider bin ich nicht in der Lage eine eigene Webseite zu erstellen - damit kenne ich mich leider nicht aus.

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und Vorschläge

(PS: Falls es einen besser passenden Bereich für dieses Thema gibt, bitte verschieben)

LG
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCHBGD ... CGW0YOL0Ww
Alles rund um Technik - Smarthome - Automatisierung
TV: Samsung UE40J5150
Heimkinoanlage: Sony BDV-N 9100 WW
Server: Synology DS 415+ (Plexserver)
Konsole: Playstation 4
Streamingapp: Plex
Smartspeaker: Amazon Echo (2. Gen.)
Phone: Huawei P20 Pro (Android 8.1.0)

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Beitrag von Kat-CeDe » 25. März 2019 09:46

Hi,
ich weiß nicht ob es so generell machbar ist denn es gibt zu viele Komponenten. Schau dir alleine mal die Sprachsteuerung an. Da gibt es Alexa, Google, Siri die praktisch schon recht gut laufen und Cortana und Bixby lauern im Hintergrund. Bei Hausautomatisierung gibt es dann FHEM, OpenHab, IOBroker und noch einige andere Programme.

Da das alles nicht nur kleine Tools sind sondern teilweise riesigen Funktionsumfang haben glaube ich nicht das man es mit einem Forum erschlagen kann. Es würde wahrscheinlich oft darauf hinaus laufen das als Antwort ein Link auf ein Spezialforum kommt.

btw. ich bin auch so ein Spielkalb wie Du. Ohne Alexa und Harmony wüßte ich vermutlich gar nicht mehr wie ich meine Sachen steuern soll:-)

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 841
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5.2
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Beitrag von Fonzo » 25. März 2019 14:11

Meine persönliche Meinung dazu ist es wird schwierig bis unmöglich so etwas zu etablieren. Es gibt für jeden Bereich Spezialisten wie KNX, LCN, Homematic usw. und die ganzen übergeordneten Systeme, die im Markt verfügbar sind und auch für jeden Bereich spezielle Foren oder auch für unterschiedliche übergreifende Systemlösungen Foren in denen dann so was mit der speziellen Lösung besprochen wird. Etwas übergreifendes zu etablieren wird man kaum hinbekommen, weil sich da kaum Spezialisten in so ein übergeordnetes Forum verirren, die nicht ein spezielles System einsetzten und an Themen wird in so einem Forum dann nur an der Oberfläche gekratzt ohne konkreten Bezug bzw. Umsetzung wie das konkret umzusetzen ist mit einem speziellen System. Dementsprechend werden dann Themen nur an der Oberfläche behandelt um am Schluss doch wahrscheinlich auf ein spezialisiertes Forum verwiesen in dem solche Dinge in der Tiefe besprochen werden.

Was Du machen kannst ist die Dinge die Du persönlich umgesetzt hast in aller Einzelheit auf einer Webseite oder YouTube zu beschreiben, das könnte dann für den ein oder anderen hilfreich sein. Aber Seiten die alles nur an der Oberfläche betrachten ohne direkten Bezug auf eine konkrete Umsetzung zu geben gibt es leider schon wie Sand am Meer im Internet. Foren die sich mit Hausautomation beschäftigen gibt es auch genug in Deutschland, angefangen von Foren die sich ausschließlich mit einem System wie KNX, LCN, Homematic beschäftigen bis zu Foren die sich mit übergreifender Hausautomation beschäftigen, zu den ältesten deutschen Foren in dem Bereich Hausautomation gehören das Forum von IP-Symcon und FHEM.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5.2
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
smartmood
Beiträge: 57
Registriert: 8. Dezember 2015 20:50
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Heimkinoanlage: Sony BDV-N 9100 WW
Heimkino 3: Server: Synology DS 415+ (Plexserver)
Heimkino 4: Konsole: Playstation 4
Heimkino 5: Streamingapp: Plex
Heimkino 6: Smartspeaker: Amazon Echo (2. Gen.)
Heimkino 7: Phone: Huawei P20 Pro (Android 8.1.0)
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Beitrag von smartmood » 26. März 2019 15:24

Hallo und danke erstmal für eure Antworten!

Ja ich weiß dass es davon schon eigentlich viel zu viel für gibt. Gerade durch die Hausautomationssysteme wie IP Symcon und FHEM bin ich auf diese Idee gekommen, denn da scheint es ja noch vieles mehr zu geben. Man muss erstmal raus finden welche Automation für die eigenen Gegebenheiten die beste ist. Da sind ja gerade die spezialisierten Foren wie auch dieses hier ein muss! Von denen will ich auch gar nicht weg, mir fehlt nur irgendwie ein "Sammelbecken" für ALLES, sodass man dann auch auf die Spezialforen stoßen kann. Es muss auch kein neues extra Forum werden...
Vielleicht eine Facebookgruppe oder ähnliches. Ich war z.B. über Google + in einer deutschen Tasker Gruppe, die für mich ganz hilfreich war... Google + gibt es ja bald nicht mehr. Neulich war ich auf reddit unterwegs - dort kann man ja auch Communitys erstellen (dafür bin ich aber zu frisch angemeldet) und ich glaube dort läuft der Großteil auf englisch ab...

Einen Youtubekanal habe ich bereits, dort stelle ich meine fertigen, umgesetzten Projekte aus diesem Bereich vor. Ist noch ziemlich frisch - habe Heute gerade mein zweites Video hochgeladen.

Kennt ihr denn andere "Community" Plattformen, die als Art Gruppe funktionieren?
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCHBGD ... CGW0YOL0Ww
Alles rund um Technik - Smarthome - Automatisierung
TV: Samsung UE40J5150
Heimkinoanlage: Sony BDV-N 9100 WW
Server: Synology DS 415+ (Plexserver)
Konsole: Playstation 4
Streamingapp: Plex
Smartspeaker: Amazon Echo (2. Gen.)
Phone: Huawei P20 Pro (Android 8.1.0)


Lex
Beiträge: 31
Registriert: 12. Oktober 2016 13:56
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-50DXW784
Heimkino 2: SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Heimkino 3: Surround: Onkyo TX-NR626
Heimkino 4: DVD: Panasonic DMR EH 575 EG
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Beitrag von Lex » 27. März 2019 08:24

Also ein Forum, welches alle anderen erschlägt wird kaum funktionieren.

Wie schon vorher gesagt, der Spezialist treibt sich in dem Forum herum, in dem er sich auskennt.

Die spezialisierten Foren greifen natürlich andere Bereiche auf, aber vermutlich kaum in der gleichen Perspektive.

Ein Beispiel:
Im Alexa-Forum Alefo.de, da gibt es neben den Alexatypischen Themenbereichenauch Bereiche über IP Symcon, Harmony, Openhab, Hue u.s.w.

Aber da bekommst Du in der Tiefe nur weiter, wenn es z.B. um die Schnittstelle Harmony <-> Alexa geht.

Andere Harmony-Sachen findest Du da kaum da wird man dann schon mal hierher verwiesen.

Umgekehrt das gleiche.

Wenn es um Alexa-Dinge geht, die mit Harmony nichts zu tun haben, bvist DU in der Regel da besser aufgehoben.


Wenn es Dir um umfassendes geht, dann wäre eine Homepage, die auf verschiedene Foren verweist, defintiv das Sinnvollere.

P.S. Bleibe bloss weg mit Facebook.
TV: Panasonic TX-50DXW784
SAT: Kathrein UFS925 1000GB
Surround: Onkyo TX-NR626
DVD: Panasonic DMR EH 575 EG


Themenersteller
smartmood
Beiträge: 57
Registriert: 8. Dezember 2015 20:50
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE40J5150
Heimkino 2: Heimkinoanlage: Sony BDV-N 9100 WW
Heimkino 3: Server: Synology DS 415+ (Plexserver)
Heimkino 4: Konsole: Playstation 4
Heimkino 5: Streamingapp: Plex
Heimkino 6: Smartspeaker: Amazon Echo (2. Gen.)
Heimkino 7: Phone: Huawei P20 Pro (Android 8.1.0)
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Idee - Aufbau einer Community zum Thema Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört

Beitrag von smartmood » 27. März 2019 16:50

Hallo zusammen,

ich bin gerade über Google + (welches ja bald Geschichte ist) in einer Gruppe auf das soziale Netzwerk "MeWe" gestoßen. Dieses verspricht: "Keine Werbung. Keine Spyware. Kein Mist." :wink:
ich habe mich gerade mal registriert und der erste Eindruck wirkt auf mich sehr positiv, gefällt mir. Man kann Seiten/ Gruppen erstellen, ein Profil erstellen, es gibt einen Gruppenchat, eine Smartphone App... - das scheint genau das zu sein, wonach ich gesucht habe.
Ich werde denke ich dort versuchen meine "Community Gruppe" zu erstellen.
Ich müsste nur noch einen guten Überbegriff / Namen finden der Technik, Smarthome, Automatisierung und alles was dazu gehört vereint.

Wenn ich MeWe etwas länger genutzt habe, kann ich gerne nochmal darüber berichten - bin ja erst frisch registriert dort.
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCCHBGD ... CGW0YOL0Ww
Alles rund um Technik - Smarthome - Automatisierung
TV: Samsung UE40J5150
Heimkinoanlage: Sony BDV-N 9100 WW
Server: Synology DS 415+ (Plexserver)
Konsole: Playstation 4
Streamingapp: Plex
Smartspeaker: Amazon Echo (2. Gen.)
Phone: Huawei P20 Pro (Android 8.1.0)