Ersatz für Harmony Hub?

Alles was sonst nirgens passt
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17816
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von TheWolf »

Was die YIO Remote Two angeht:

Was macht man mit Geräten, die in einem Schrank stehen ohne Hub und IR-Extender?
Und was ist mit dem gesamten Thema "Hausautomation", der über Funk läuft?
Ganz zu schweigen von Alexa und Co. Über deren Einbindungs-Möglichkeiten erfährt man nix.

Sorry, aber da kann man gleich zu einer der preisgünstigen, reinen IR-Universal-FB'n greifen, wenn man lediglich die Anzahl der Original-FB'n auf dem Tisch reduzieren möchte.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

oleg
Beiträge: 10
Registriert: 20. April 2021 15:17
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von oleg »

TheWolf hat geschrieben: 1. Oktober 2021 11:18 Was die YIO Remote Two angeht:

Was macht man mit Geräten, die in einem Schrank stehen ohne Hub und IR-Extender?
Ich verstehe die Frage nicht. Warum willst du das unbedingt ohne Extender machen? Die Ladestation der YIO ist gleichzeitig Hub und IR-Sender. Außerdem kannst du da dran 2 IR-Extender anschließen (einer wird mitgeliefert). Die IR-Extender werden per Klinkenstecker an den Hub gesteckt (genau wie beim Harmony Hub). Viele Hifi-Geräte haben auch die Möglichkeit, das IR-Signal per Klinkenstecker durchzuschleifen. Genau das mache ich jetzt auch mit dem Harmony Hub und meinem Hifi-Rack und das wird auch mit der YIO gehen. Der einzige Unterschied zur Harmony ist, dass dort Hub und Ladeschale getrennt sind. Bei der YIO ist es halt ein Gerät (was Vor- und Nachteile hat).

Die Alternative wäre natürlich, die Geräte per IP zu steuern. Das ist ein krasser Fortschritt zur Harmony, wo das zwar technisch auch geht, praktisch aber leider von Logitech kaum genutzt wurde. Nächste Alternative: Bluetooth. Oder worauf genau zielt die Frage ab?
TheWolf hat geschrieben: 1. Oktober 2021 11:18 Und was ist mit dem gesamten Thema "Hausautomation", der über Funk läuft?
Hast du dir die Kickstarter-Seite überhaupt angeguckt? Sie kündigen bereits jetzt an, dass sie viele gängigen Home-Automation-Systeme unterstützen wollen. Home Assistant, OpenHAB, Tradfri, HomeKit, Matter, ... und eine offene Schnittstelle zur Erweiterung kündigen sie ebenfalls an. Was kann man denn bitteschön noch mehr erwarten? Gerade mit Tools wie Home Assistant sind dir doch dann praktisch keinerlei Grenzen gesetzt. Für mich ist das Thema Hausautomation gerade der Punkt, der am stärksten für die YIO spricht.
TheWolf hat geschrieben: 1. Oktober 2021 11:18 Ganz zu schweigen von Alexa und Co. Über deren Einbindungs-Möglichkeiten erfährt man nix.
Sie haben schonmal Lautsprecher und Mikro in der YIO vorgesehen, um genau solche Geschichten zu unterstützen. Die Rückrichtung, nämlich die YIO z.B. per Echo Dot zu steuern, sollte gar kein Problem sein, da sie ja bereits jetzt Unterstützung für gängige Smart-Home-Systeme vorsehen. Die HomeAssistant-Entwickler haben z.B. auch schon Prototypen der YIO bekommen. Welcher andere Hersteller macht sowas bitte?

Einen Alexa-Skill für das Ding zu entwickeln, wird dank offener Schnittstellen gar kein Problem sein. Aber fürs erste kann so eine kleine Bude ja nicht alles aufeinmal versprechen.
TheWolf hat geschrieben: 1. Oktober 2021 11:18 Sorry, aber da kann man gleich zu einer der preisgünstigen, reinen IR-Universal-FB'n greifen, wenn man lediglich die Anzahl der Original-FB'n auf dem Tisch reduzieren möchte.
Wie gesagt, du hast die Kickstarter-Seite offenbar wirklich nicht gelesen oder das Konzept überhaupt nicht verstanden. Die YIO ist keinesfalls eine schnöde Universal-Remote, sondern geht weit über die Fähigkeiten hinaus, die die Harmony Elite jemals geboten hat. Technisch sind sie sich durchaus ähnlich (die Harmony Elite könnte auch weit mehr, wenn Logitech das gewollt hätte), preislich auch in der gleichen Liga. Durch die Offenheit der Plattform hast du aber praktisch keinerlei Grenzen.

Was aber ganz klar sein wird, ist dass der Umfang der IR-Datenbank vor allem zu Beginn niemals so groß sein wird, wie der Umfang der Harmony-Datenbank. Aktuell unterstützt man Pronto-Codes (hurra!) und RAW-IR-Codes. Letztendlich wird man sicher erstmal auf offene Projekte wie IRDB zurückgreifen und im Zweifelsfall muss man seine alten Fernbedienungen eben Anlernen. Da die Bedeutung von IR ja aber schwindet, ist das für mich zumindest erstmal kein Show-Stopper.

Ich freue mich auf jeden Fall schon, wenn die Entwicklerdokumentation steht. Da sie offen für Drittentwickler sein wollen, werde ich mich da auch mal mit dran versuchen. Vor allem die IP-Steuerung meiner AV-Kette wäre etwas, wo ich durchaus auch Hirnschmalz und Code investieren würde.
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17816
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von TheWolf »

oleg hat geschrieben: 1. Oktober 2021 15:37 Ich verstehe die Frage nicht. Warum willst du das unbedingt ohne Extender machen?
Genau das will ich ja nicht.
Nur auf der Startseite sieht man unter
Another smart home hub? No!
ein Bild, wonach die Remote alles direkt, also ohne Hub etc. macht und genau darüber bin ich "gestolpert".
oleg hat geschrieben: 1. Oktober 2021 15:37 Die Ladestation der YIO ist gleichzeitig Hub und IR-Sender.
Das ist nicht deren Ernst, oder? Die Ladestation, die normalerweise irgendwo "im Abseits" steht, arbeitet als Hub, der u.U. in einem Schrank steht?

Aber sei's drum. In einem Punkt hast Du recht:
Ich hab mir nach besagtem Bild den Rest nicht weiter durchgelesen, weil ich damit "den Kaffee" schon auf hatte.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

oleg
Beiträge: 10
Registriert: 20. April 2021 15:17
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Elite
2. Harmony: 700
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von oleg »

TheWolf hat geschrieben: 1. Oktober 2021 16:18 Nur auf der Startseite sieht man unter
Another smart home hub? No!
ein Bild, wonach die Remote alles direkt, also ohne Hub etc. macht und genau darüber bin ich "gestolpert".
Naja, es ist halt kein Smart Hub. Das Ding kommuniziert über die gängigen Schnittstellen mit verschiedensten Smart-Home-Systemen. Und auf dem Bild, was du ansprichst, steht sogar "Control IR devices over the dock". 😉
TheWolf hat geschrieben: 1. Oktober 2021 16:18
oleg hat geschrieben: 1. Oktober 2021 15:37 Die Ladestation der YIO ist gleichzeitig Hub und IR-Sender.
Das ist nicht deren Ernst, oder? Die Ladestation, die normalerweise irgendwo "im Abseits" steht, arbeitet als Hub, der u.U. in einem Schrank steht?
Ich glaube für viele Leute ist das nicht wirklich relevant. Ich persönlich finde das gut, weil mein Harmony Hub direkt neben der Ladeschale steht. So habe ich dann ein Gerät weniger. Wie ich sagte, es hat Vor- und Nachteile. Aber es hindert dich ja niemand dran, einfach zwei solcher "Ladeschalen" aufzustellen, wenn du das wirklich brauchst. Das erlauben die sogar explizit, du kannst schon jetzt bei Kickstarter die Fernbedienung mit 2 Docks vorbestellen. Man muss also schon anerkennen, dass die an eine ganze Menge Fälle gedacht haben.
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
meine Sofabaton X1 ist jetzt endlich angekommen. Es ist wie bei Harmony auch ein Hub der IR, WiFi und BlueTooth spricht. Ich würde sie einordnen zwischen Companion und Elite. Gerätebeschränkungen konnte ich nicht finden aber das sie wie die Companion auch auf einen Raum beschränkt ist, da nur der Hub Geräte bedient, sind auch die 8 Geräte der Companion keine so große Einschränkung.

Der Hub meldet sich bei meiner Fritz als espressif also vermutlich ESP32 in Hub und 8266 in Fernbedienung. Bei amazon.com wird sie schon für $190 verkauft also auch ähnlich der Companion

Sie wird sehr ähnlich der Companion programmiert. Man kann Geräte anlegen und da auch ein/aus Sequenzen erstellen und aus den Geräten Aktionen erstellen und die Tasten frei belegen. Ich habe es in meine Spielzimmer für Elektronik mal getestet und IR Geräte Philips TV, Marantz AVR, VU+ STB sowie Intel NUC PC sowie Fire TV und NVidia Shield als BlueTooth Geräte angemeldet und eine Shield Aktion erstellt und das ganze ging ziemlich problemlos.

Bei hinzugügen von Geräten konnte man bei Harmony z.B. Philips 43PUS6551 angeben und das Gerät wurde hinzugefügt. Bei Sofabaton bekommt man oft nur eine Auswahl von verschiedenen Hersteller Codes auf der linken Seite und rechts zum Testen die Befehle. Hier geht man links von oben nach unten die Codes durch und wenn man bei einer Einstellung ein paar Funktionen erfolgreich getestet hat sagt man OK. Also nicht ganz so schön wie bei Harmony aber immer noch recht schnell. Das Display kann man zeilenweise immer nur mit einem Befehl oder Macro programmieren, d.h. ein schöner Ziffernblock oder 12 Favoriten auf einem Blick geht nicht. Favoriten kann man aber mit den Macros auf das Display bringen und beschriften.

Die Bedienung einer Aktion mit meinem Tablet fand ich angenehmer asl bei Harmony. Bei der Harmony sind bei mir alle möglichen Kommandos eher lieblos aneinander gepackt und viel tieferen Sinn. Bei Sofabaton sah es auf den ersten Blick deutlich systematischer aus.

Erster Eindruck besser als gedacht. für sehr viele Harmony-Anwender bestimmt eine Alternative.

Kleiner Vorteil: Hintergrundbeleuchtung für Tasten
Kleiner Nachteil: Die Fernbedienung geht nach ein paar Sekunden in einen Tiefschlaf und wenn man dann eine Taste drückt wird erst die Fernbedienung geweckt es passiert aber nichts und erst weitere Tastendrücke lösen Befehle aus.

Fazit: nett und brauchbar. Für mich bedingt sinnvoll aber ich bin auch mit einigen Harmonies und Neeos gesegnet:-)

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17816
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von TheWolf »

Kat-CeDe hat geschrieben: 14. April 2022 11:40 für sehr viele Harmony-Anwender bestimmt eine Alternative.
Das seh ich im Moment noch ganz anders.
1. Lösch mal ein Gerät, das schon in Aktionen drinsteckt. Da werden ohne Warnung bzw. Hinweis alle Aktionen gleich mitgelöscht.
2. Versuch mal, in einer Aktion ein Gerät zu tauschen. Geht nicht.
3. Befehle lassen sich zwar als Favoriten ablegen, aber nicht umbenennen.
4. Ein erfolgreich angelernter Befehl muss nicht zwingend funktionieren. Ausprobiert beim Pioneer-AVR. Der Befehle InputStreamBox funktioniert von der Harmony aus. Von der Harmony diesen Befehl auf der Sofabaton angelernt, funktioniert er nicht.
5. Keine Möglichkeit nach einem Aktions-Start direkt auf den Favoriten-Bildschirm zu wechseln.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ich bleibe bei meiner Meinung das sie nicht schlecht ist für den 1. Stand. Mit ihren Eigenarten muss man genauso leben lernen wie bei der Harmony. Beispiel: Harmony bietet für meine Shield kein Menü Befehl Sofabaton schon. Harmony bietet für viele Geräte die Tastatur nicht an obwohl es gehen würde. Bei Harmony fluche ich immer noch über Kleinigkeiten.

"3. Befehle lassen sich zwar als Favoriten ablegen, aber nicht umbenennen."
deswegen habe ich meine Programmfavoriten als Macro definiert. Genau wie bei der Harmony muss man seine Tricks sammeln. Die FAQs waren ja auch nicht sofort komplett.

Wir können ja eine FAQ anfangen :mrgreen: Ich schätze aber sie wird wie die U1 gar nicht nach Deutschland kommen. Aktuell unterstützt sie ja nur Chinesisch und English.

Was noch dazu kommt: Es gibt aktuell keine BEZAHLBARE Konkurrenz.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17816
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von TheWolf »

Hi Ralf,

ich glaub, es kam der falsche Eindruck von mir rüber. :(
Natürlich ist sie für den 1. Stand nicht schlecht. :ja:
Die DInge, die ich aufgeführt habe, sollen einfach nur zeigen, dass es noch riesiges Entwicklung-/Verbesserungs-Potential gibt.

Zum Thema Macros:
Zuerst mal ein dickes Danke, dass Du mich auf diese Schiene geschoben hast. :gut:
Was mich aber wundert, ist folgendes:
Ich habe 3 Macros definiert (in dieser Reihenfolge)
1. Deckenlicht
2. Weihnachten
3. Hintergrund

Ich kann machen, was ich will, sie erscheinen sowohl in der App als auch auf der FB in dieser Reihenfolge:
Hintergrund
Deckenlicht
Weihnachten

Egal, welches Macro ich löschen und neu anlege, nach dem Syncen stehen die immer wieder wie oben.
Ich hab nun mal ein weiteres Macro "Test" angelegt. Jetzt sieht die Reihenfolge so aus:
Hintergrund
Deckenlicht
Test
Weihnachten

Hast Du da evtl. noch einen zündenden Gedanken?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ich habe sie gerade einen Tag und habe 8 Macros angelegt und zwar für Lieblingssender in der Reihenfoke wie ich sie seit Jahren auf meinen Sat-Receivern oder neuerdings bei Waipu benutze und das ist:

ARD 1
ZDF 2
...
VOX 7
13th Street 27

mir ist nicht aufgefallen das die Reihenfolge nicht stimmt. Könnte die Reihenfolge vielleicht davon abhängen welches Kommando Du schickst? Wäre unschön könnte aber eine Erklärung sein.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17816
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von TheWolf »

Kat-CeDe hat geschrieben: 14. April 2022 16:04 Könnte die Reihenfolge vielleicht davon abhängen welches Kommando Du schickst? Wäre unschön könnte aber eine Erklärung sein.
Das Ganze ist eine "Sonderlocke".
Die Aktion "Beleuchtung" beinhaltet nur den LightManager und die Macros natürlich mit allein seinen L-Befehlen.

Wenn's an den Befehlen bzw. deren Bezeichnung liegen würde, wäre die Reihenfolge komplett anders. Das kann's (eigentlich) nicht sein.
Abweichend von "normalen" Geräten habe ich bei den LightManger manuell angelernt (30 Befehle), weil der LM (noch) unbekannt ist.

Na, mal seh'n. Morgen ist auch noch ein Tag zum spielen/testen/basteln. ;D
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Corvus
Beiträge: 114
Registriert: 19. Januar 2010 07:03
1. Harmony: 700
1. Harmony: 700

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Corvus »

Nach der Bekanntmachung des Harmony-Aus bin ich auf die U1 gestoßen. Die Android App konnte auf drei Geräten im Demo-Modus keine Verbindung zur Gerätedatenbank bekommen, weder per Festnetz noch mobil. Ich vermutete ne Art Geoblocking, Käufer in anderen Regionen als USA/UK unerwünscht,wg Support & so.
Vor ein paar Wochen hat es aber auf Anhieb mal geklappt. Da interessierte mich aber mehr die X1, aber kein Hinweis darauf in der App.

Wenn Codes angelernt werden können, aber nicht funzen, könnte es sein, daß die IR-Diode nicht ganz im Spektrum des Empfängers sendet. Peinlich bei so etwas wie Pioneer-Geräten, hab ja selber zwei.
Dasselbe Problem hatte ich vor den Harmonies mit einer normalen Universal-FB und einem Honeywell-Turmventilator. Das ist ja auch kein typisches Multimedia-Gerät. Mit der Harmony steuern hab ich nie probiert bei dem Ding.

Tobsucht3
Beiträge: 3
Registriert: 18. April 2022 21:57
1. Harmony: Companion
Heimkino 1: LG OLED65B19LA
Heimkino 2: Pioneer Lx801
Heimkino 3: Nvidia Shield TV Pro
Heimkino 4: XBOX series X
Heimkino 5: SONY ubp-x700
Heimkino 6: HUMAX ESD-160S
1. Harmony: Companion

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Tobsucht3 »

TheWolf hat geschrieben: 14. April 2022 16:46
Kat-CeDe hat geschrieben: 14. April 2022 16:04 Könnte die Reihenfolge vielleicht davon abhängen welches Kommando Du schickst? Wäre unschön könnte aber eine Erklärung sein.
Das Ganze ist eine "Sonderlocke".
Die Aktion "Beleuchtung" beinhaltet nur den LightManager und die Macros natürlich mit allein seinen L-Befehlen.

Wenn's an den Befehlen bzw. deren Bezeichnung liegen würde, wäre die Reihenfolge komplett anders. Das kann's (eigentlich) nicht sein.
Abweichend von "normalen" Geräten habe ich bei den LightManger manuell angelernt (30 Befehle), weil der LM (noch) unbekannt ist.

Na, mal seh'n. Morgen ist auch noch ein Tag zum spielen/testen/basteln. ;D
Hallo Hans, in der Datenbank ist der Pioneer lx 801 nicht vorhanden. Dementsprechend klappt bei mit nichts , da ja der Pioneer das Herz ist. Wie hast du ihn in der Datenbank gefunden? Find es echt schade, da mir das Ding ansonsten einen guten Eindruck macht...
LG OLED65B19LA
Pioneer Lx801
Nvidia Shield TV Pro
XBOX series X
SONY ubp-x700
HUMAX ESD-160S
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
versuch mal "Pioneer SC-LX801". Laut Kompatibilitätsliste ist er drin.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17816
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von TheWolf »

@Tobsucht3:
Genau so (siehe unten):
Kat-CeDe hat geschrieben: 19. April 2022 08:36 versuch mal "Pioneer SC-LX801". Laut Kompatibilitätsliste ist er drin.
Aber Achtung!
Es gibt dann sehr viel Sets, die nicht identisch sind.
Ich habe z.b. nur ein Set gefunden in dem der Befehle "InputStreamBox" enthalten war.
Daher immer erst schaun, ob "speziellen Befehlen", die man braucht, vorhanden sind.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5760
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Ersatz für Harmony Hub?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ich bin von der Companion ausgegangen. Bei Sofabaton muss man ja oft mit den Sets experiementieren und einige Befehle testen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion