Harmony 650

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Satalaner
Beiträge: 62
Registriert: 18. Januar 2013 23:38
Heimkino 1: Panasonic Vt30
Heimkino 2: Vu+ Ultimo

Harmony 650

Beitrag von Satalaner »

Hallo zusammen,

meine 650 wird nicht mehr von der MyHarmony Software/PC erkannt. Die Fernbedinung lässt sich sonst ganz normal nutzen.

Win10 wird genutzt
Panasonic Vt30
Vu+ Ultimo

Corvus
Beiträge: 137
Registriert: 19. Januar 2010 07:03
1. Harmony: 700
1. Harmony: 700

Re: Harmony 650

Beitrag von Corvus »

Durch lange Nichtnutzung könnten die Usb Kontakte oxidiert sein, das sollte nach paar Steckvorgängen behoben sein.

Am Ehesten was Softwaremäßiges.
Windows sollte beim Anstöpseln die FB erkennen und Treiber installieren.
Sonst mal Reboot mit angeschlossener FB. Mehrere Versuche waren bei mir auch öfter nötig mit der H700, 350 und 300,bis es dann doch klappt.
Auch mit Win11 geht es noch und nach dem endgültigen Aus für den Internet Explorer dieses Jahr.
Die MyHarmony App nutzt nämlich Silverlight(wohl im Download enthalten) und SL braucht sicher die alte Webkit Browserengine vom IE, die aber immer noch in Win10/11 rum geistert.
Wenn die Harmony nicht beim Anstecken oder nach Reboot vom System erkannt wird , wäre das das erste Problem und ich wüßte selbst nicht wie es hier weiter geht.
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6180
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony 650

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ob die Harmony von Windows erkannt wird hört man durch einen Systemklang (Ping) wenn man die Fernbedienung anstöpselt. Andere USB-Port (wenn geht USB2) nehmen, anderes Kabel nehmen und auf einen USB-Switch verzichten wären noch so Tipps. Windows kommt manchmal mit den ganzen USB-Geräten durcheinandern und manchmal hilft es mit dem Programm USB-Deview aufzuräumen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Corvus
Beiträge: 137
Registriert: 19. Januar 2010 07:03
1. Harmony: 700
1. Harmony: 700

Re: Harmony 650

Beitrag von Corvus »

In jüngerer Zeit habe ich meine Harmonies immer an nen passiven Hub an nem USB3 Port angeschlossen. Auch das kann klappen, aber direkt am PC und an einem der klassischsten und langsamsten Ports ist schon nicht verkehrt. An nem TB4 Port sollte es aber auch gehen.

Der Passivhub ist eigtl aktiv, ich habe das Netzteil weg gelassen, weil der Hub wie die Meisten keinen Schutz gegen USB Backfeed(Rückstrom vom Hub-Netzteil zum PC) hat.
Und Backfeed könnte auch für das Problem hier verantwortlich sein und betrifft dann ALLE Ports.