Zwei unterschiedliche Harmony Modelle nutzen

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
anelmarie
Beiträge: 6
Registriert: 23. März 2009 17:56

Zwei unterschiedliche Harmony Modelle nutzen

Beitrag von anelmarie »

Hallo,
gemeinsam mit meiner Frau nutzen wir eine Harmony Touch und eine Harmony 555. Beide sind so programmiert das wir alle Funktionen getrennt voneinander ,aber gleichzeitig nutzen können. Das funktioniert soweit perfekt. Allerdings stört mich eine Sache. Zum Einschalten des TV's usw. nutzen wir fast asuschließlich die Touch. Aber da ich die 555 nutze und meistens etwas länger aufbleibe, schalte ich mit ihr auch den TV aus. Am nächsten Tag ist logischerweise noch auf der Touch die Aktion einschalten aktiv, so das ich umständlich erst auf aus drücken muss.... warten und dann erst wieder einschalten kann. Gibt es da eine Lösung. Viell. habt ihr eine Idee.
danke.
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6180
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Zwei unterschiedliche Harmony Modelle nutzen

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
kurz gesagt nein da die Fernbedienngen nichts von einander wissen. Für euch wäre Touch+Hub+Smart Control/Companion die bessere Wahl.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
anelmarie
Beiträge: 6
Registriert: 23. März 2009 17:56

Re: Zwei unterschiedliche Harmony Modelle nutzen

Beitrag von anelmarie »

Danke für die schnelle Antwort. Ich vermutete es gibt einen Befehl nach der Ausführung des Befehl, um das das Display wieder in die Ausgangssituation zu bringen bzw. die Aktion zu beenden ohne den TV auszuschalten. Schade.
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Beiträge: 18023
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Zwei unterschiedliche Harmony Modelle nutzen

Beitrag von TheWolf »

anelmarie hat geschrieben: 20. Februar 2024 08:46 Ich vermutete es gibt einen Befehl nach der Ausführung des Befehl, um das das Display wieder in die Ausgangssituation zu bringen bzw. die Aktion zu beenden ohne den TV auszuschalten.
Nein, auch sowas gibt es nicht.

Eine -wenn auch etwas kostspielige- Lösung wäre, die Touch mit einer SmartControl zu erweitern.
Damit wäre die Synchronität zwischen beiden Fernbedienungen gegeben.
Sollte die Touch keine Hub haben, die SmartControl kommt mit Hub.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

exkarlibua
Beiträge: 47
Registriert: 8. Oktober 2017 11:39
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV1: Sony KD-55X80K Android TV
Heimkino 2: DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
Heimkino 3: BluRay: Sony BDP-S4500
Heimkino 4: AV1: Bose 300
Heimkino 5: Amazon FireTV4K
Heimkino 6: TV2: LG RV mit CI+ Modul
Heimkino 7: Amazon FireTV Stick mit Flirc
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Zwei unterschiedliche Harmony Modelle nutzen

Beitrag von exkarlibua »

Alternativ kann der Zweitbediener auch mit der Smartphone App arbeiten. Das funktioniert einwandfrei.
Voraussetzung auch hier natürlich, dass ein Hub vorhanden ist.

Ansonsten wäre halt die einfachste Lösung zum Ausschalten grundsätzlich die Touch zu verwenden. Wenn man als Letzter geht, ist die Touch ja "frei" und wird wahrscheinlich auch nicht so weit weg liegen.
TV1: Sony KD-55X80K Android TV
DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
BluRay: Sony BDP-S4500
AV1: Bose 300
Amazon FireTV4K
TV2: LG RV mit CI+ Modul
Amazon FireTV Stick mit Flirc