ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Für alle mit div. Funkwandlern verwandten Probleme.
ehemals "funkende Harmony"
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

ONE for ALL Starter Kit HC-8300 funktioniert mit Intertechno

Beitrag von Dixie » 28. August 2008 19:08

Hi,
nachdem ich festgestellt habe, dass das HC - 8300 mit der gleichen Frequenz wie die Intertechno arbeiten (433,92 Mhz) habe ich mal getestet mit einer Intertechno Typ: PAR-1000 (Schaltersteckdose). In wie weit das mit anderen funzt weiß ich noch nicht.
Hiermal die Tasten des HC-8300 und Schalterstellungen des PAR1000

PAR 1000 = HC - 8300

A1 = 1 ON / 1 OFF
A2 = 2
A3 = 3
B1 = B1
B2 = B2
B3 = B3
C1 = C1
C2 = C2
C3 = C3
D1 = D1
D2 = D2
D3 = D3

(ab A2 hab ich mir das ON / OFF mal gespart)

Funktioniert einwandfrei

EDIT: durch das Chaos der Harmony-Belegung des HC-8300 hatte ich zuerst einige Tasten falsch zugeordnet. Jetzt ist alles logisch.

Dixie
Zuletzt geändert von Dixie am 28. August 2008 23:43, insgesamt 3-mal geändert.
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Beitrag von Dixie » 28. August 2008 22:21

Funken eigentlich alle Intertechno Produkte auf 433,92 Mhz?

Der PAR-1000 scheint schon älter zu sein mich würde interessieren ob sich bei den neuen Produkten etwas geändert wurde bzgl. der Codierung.

Kennt sich da jemand aus?

Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Feivel21
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 5. September 2008 23:39
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin

Beitrag von Feivel21 » 6. September 2008 08:26

Hy

Danke erst mal für die tolle Anleitung – das zulegen der Steckdose ist wirklich eine Idee wert.
Hab allerdings noch eine Frage.

Wie sieht es mit dem Stromverbrauch aus (ich schalte ja die Geräte ab die einen minimal Verbrauch im Standby haben aber wie viel verbraucht die Steckdose und wird der Geräte verbrauch komplett auf 0 gedrosselt?

Big Thx Feivel
TV - Sharp LC-46XL2E
DVD/HDD Recorder - Sony RDR-HX825
CD-Player - CDP-202ES
Anlage - Yamaha RX-V440RDS
Premiere - Sagem D-Box KT (D-Box 2)

Infinity
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 21
Registriert: 5. November 2008 19:13

Beitrag von Infinity » 10. November 2008 15:50

Hi Dixie,

eine Frage.
Ich habe noch eine (alte) RS200 (Europe) Schaltersteckdose die auch auf 433 mhz läuft. Dürfte das nach dem gleichen Prinzip wie mit der Inter funzen oder besteht dort keine Hoffnung. LED drücken. Harmony z.b. C1 ON und schon funktioniert es!?


greez danke für die hilfe
Mein Heimkino:
TV --->Samsung LE32 S81
DVD Rec. ---> Samsung DVD HR 775
TV-LED ---> VCM Lumo
My FB ---> Harmony ONE
AV Receiver ---> Pioneer SX 254 R
Dvb-T Rec. ---> Philips DTS 220
Lichtsteuerung ---> HC 8100 ONE4ALL
Schallwandler --->noch: 3 Wege Bass Reflex von Magnat

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Beitrag von Dixie » 11. November 2008 06:30

Infinity hat geschrieben:...... oder besteht dort keine Hoffnung. LED drücken. Harmony z.b. C1 ON und schon funktioniert es!?
Leider keine Ahnung, ob das funktioniert? Einfach im Device mal alle Tasten testen.

Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Benutzeravatar
TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16370
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Beitrag von TheWolf » 11. November 2008 08:12

@Dixie:

Ich hab's mal oben festgenagelt. :D
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Infinity
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 21
Registriert: 5. November 2008 19:13

Beitrag von Infinity » 11. November 2008 16:34

Dixie hat geschrieben:
Infinity hat geschrieben:...... oder besteht dort keine Hoffnung. LED drücken. Harmony z.b. C1 ON und schon funktioniert es!?
Leider keine Ahnung, ob das funktioniert? Einfach im Device mal alle Tasten testen.

Dixie
OK ich werde es heute abend mal probieren nach den scheiß Hausaufgaben die ich noch machen muss xD
Mein Heimkino:
TV --->Samsung LE32 S81
DVD Rec. ---> Samsung DVD HR 775
TV-LED ---> VCM Lumo
My FB ---> Harmony ONE
AV Receiver ---> Pioneer SX 254 R
Dvb-T Rec. ---> Philips DTS 220
Lichtsteuerung ---> HC 8100 ONE4ALL
Schallwandler --->noch: 3 Wege Bass Reflex von Magnat

Infinity
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 21
Registriert: 5. November 2008 19:13

Beitrag von Infinity » 11. November 2008 18:50

Also hat nicht geklappt. Woran könnte das liegen. Die senden ja auch auf 433 mhz. Vllt. wird im device das signal zu kurz gesendet für den Schalter oder gibt es sonst noch iwelche möglichkeiten.

Und...ich habe gestern mal nach diesen intertechno gesucht aber keine gefunden kann ich auch andere verwenden. Und gibt es vllt. einen link für diese geräte?

greez
Mein Heimkino:
TV --->Samsung LE32 S81
DVD Rec. ---> Samsung DVD HR 775
TV-LED ---> VCM Lumo
My FB ---> Harmony ONE
AV Receiver ---> Pioneer SX 254 R
Dvb-T Rec. ---> Philips DTS 220
Lichtsteuerung ---> HC 8100 ONE4ALL
Schallwandler --->noch: 3 Wege Bass Reflex von Magnat

fer2323
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 11. November 2008 19:02

Intertechno GBR-3500 Outdoor Stecker funktioniert

Beitrag von fer2323 » 11. November 2008 19:08

Habe gerade den Intertechno Outdoor Stecker GBR-3500 getestet.
Funktioniert einwandfrei mit Harmony 885 und One for All 8300 auf "C1". :D
Dieses Jahr wird der Weihnachtsbaum im Garten vom Sofa an und aus geschaltet!
Das sollte man dann wohl auf die ganze Intertechno Reihe übertragen können, also auch Unterputz, denn die Frequenzen sind gleich. Ich bleibe dran. Mein Hornbach wird sich freuen.

Infinity
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 21
Registriert: 5. November 2008 19:13

Beitrag von Infinity » 12. November 2008 19:49

Infinity hat geschrieben:
Und...ich habe gestern mal nach diesen intertechno gesucht aber keine gefunden kann ich auch andere verwenden. Und gibt es vllt. einen link für diese geräte?

greez
Irgendeiner eine Ahnung?
Weil die angegeben finde ich leider nicht. Und ich meine ich finde die hier: http://www.amazon.de/Intertechno-Funk-S ... 687&sr=8-3

Sind das vllt. die beschriebenen? Die sind ja wesentlich billiger als ein erweiterungspack von ONE4ALL =)
Mein Heimkino:
TV --->Samsung LE32 S81
DVD Rec. ---> Samsung DVD HR 775
TV-LED ---> VCM Lumo
My FB ---> Harmony ONE
AV Receiver ---> Pioneer SX 254 R
Dvb-T Rec. ---> Philips DTS 220
Lichtsteuerung ---> HC 8100 ONE4ALL
Schallwandler --->noch: 3 Wege Bass Reflex von Magnat

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10938
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Beitrag von std » 12. November 2008 20:03

Hi

gibt es auch in diversen Baumärkten. Vielleicht einfach mal anrufen und nachfragen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Beitrag von Dixie » 12. November 2008 21:41

Infinity hat geschrieben:Irgendeiner eine Ahnung?
Weil die angegeben finde ich leider nicht. Und ich meine ich finde die hier: http://www.amazon.de/Intertechno-Funk-S ... 687&sr=8-3

Sind das vllt. die beschriebenen? Die sind ja wesentlich billiger als ein erweiterungspack von ONE4ALL =)
Die funktionieren und jeder Hornbach-Baumarkt sollte die haben!

Nachteile:
kein Ein/AUS-Schalter am Gehäuse
keine mehrfach Programmierung (HC8000 / HC8010 können mehrere verschiedene Befehle speichern

Vorteile:
günstig
Fernbedienung dabei

Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Mechatroniker
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 48
Registriert: 24. September 2008 22:46

Beitrag von Mechatroniker » 17. November 2008 22:25

Das geht auch andersrum.
Die One4all-Stecker lernen echt alle Codes, also z.B. die der intertechno-FB.

Daher ist es wirklich gut, ein PAR1000-Set mit einem One4all-Starterset zu kombinieren. Dann tut alles miteinander und mit der Harmonie...

Dixie
Themenersteller
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 502
Registriert: 2. April 2008 21:00
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600
Heimkino 1: TV = Panasonic TH-42PX80E
Heimkino 2: Beamer = Epson TW3200
Heimkino 3: AVR = Onkyo TX-NR709
Heimkino 4: SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
Heimkino 5: BluRay = LG BP420
Heimkino 6: Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
Heimkino 7: LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Heimkino 8: Game = Wii
Heimkino 9: Lightcontrol = One for All HC8300
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H One
3. Fernbedienung: H 600

Beitrag von Dixie » 19. November 2008 06:29

Mechatroniker hat geschrieben:Das geht auch andersrum.
Die One4all-Stecker lernen echt alle Codes, also z.B. die der intertechno-FB.
Ist ja eigentlich auch logisch. Was senderseitig geht muss dann ja auch empfängerseitig gehen.

Aber auf die Idee bin ich noch nicht gekommen, das so zu nutzen. Cool! 8)

Dixie
TV = Panasonic TH-42PX80E
Beamer = Epson TW3200
AVR = Onkyo TX-NR709
SAT= VU+ Solo², Ultimo, Duo, Solo
BluRay = LG BP420
Streaming = Logitech div. Squeezeboxen
LS = Teufel Concept Magnum Power Edition
Game = Wii
Lightcontrol = One for All HC8300

Bäri
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 803
Registriert: 10. Dezember 2007 13:14
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H 700
3. Fernbedienung: H 555
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D7090
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-2807
Heimkino 3: DVB-C: Sagemcom-320KDG (2x)
Heimkino 4: DVD: Denon DVD-1920
Heimkino 5: BR: Sony Playstation PS3 slim
Heimkino 6: LS: OneForAll 8300 Lichtsteuerung
Heimkino 7: V: Logitech Z-5500 (2x)
Heimkino 8: DVB-C: Arion AC-2710 VHDPRCI
Heimkino 9: TV: Panasonic TX26-LX70
Heimkino 10: IR: InLine 89906 TosLink Audio Umschalt.
Heimkino 11: DVB-C: Humax PR-2000C
Heimkino 12: Beamer: Samsung SP A 600 B
Heimkino 13: HDMI: Digitus 4x2 HDMI Umschalter
Heimkino 14: TV: Samsung LE32B541
Heimkino 15: AR: JVC UX-1000
1. Fernbedienung: H 900
2. Fernbedienung: H 700
3. Fernbedienung: H 555

Beitrag von Bäri » 1. Dezember 2008 22:31

Hi,

nach dem Lesen der Möglichkeiten des OFA 8300 habe ich mir heute das Set zugelegt. Ich habe es sogar geschafft, dass die einzelnen Steckdosen mit der Harmony sich schalten lassen. Nur...

1. Die zweite Steckdose reagiert sowohl auf die B1 wie auch C1, wie kann ich das Ändern?

2. Das Dimmen ist etwas merkwürdig, ich schaffe es beim 1. Mal, dass der gesamte Bereich durchgedimmt wird ( also von 0 auf volle Helligkeit und zurück, aber nach jedem Dimvorgang wird das Hellste immer dunkler, bis eben keine Reaktion mehr zu sehen ist.

Konfiguration:
Master: B1 On B1 Off
Slave: D1 on D2 Off
Dimmer: E1 on E1 Off

Viele Grüße

Bäri
TV: Samsung UE46D7090
AVR: Denon AVR-2807
DVB-C: Sagemcom-320KDG (2x)
DVD: Denon DVD-1920
BR: Sony Playstation PS3 slim
LS: OneForAll 8300 Lichtsteuerung
V: Logitech Z-5500 (2x)
DVB-C: Arion AC-2710 VHDPRCI
TV: Panasonic TX26-LX70
IR: InLine 89906 TosLink Audio Umschalt.
DVB-C: Humax PR-2000C
Beamer: Samsung SP A 600 B
HDMI: Digitus 4x2 HDMI Umschalter
TV: Samsung LE32B541
AR: JVC UX-1000

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste