Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Probleme die direkt die Harmony Einstellsoftware betreffen.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 19. August 2018 11:50

Hallo,

ich habe nun eine 950 und den Hub. Also zusammen die Elite.

Nun dachte ich mir: Startest du die PC Software, legst ein neues Konto an und richtest das Ding ein. Also habe ich zuerst meine PC Software gestartet. Die stand noch auf der 650 meines Sohnes. Also habe ich versucht ein neues Konto einzurichten, dem einen Namen gegeben, alles andere was die haben wollten und habe die 950 anschließend per USB mit dem PC verbunden. Klappt aber nicht. Er versucht immer sofort eine Verbindung mit der 950 herzustellen und das klappt nicht. Die PC Software kommt da nicht heraus! So kommt er immer: https://abload.de/img/unbenanntvoi9w.jpg . Irgendwann beim 10000sten mal Durchklicken habe ich dann gesehen das er immer noch eine Verbindung zur 600 sucht ...

Mittlerweile habe ich eine neues Konto über das Mobile eingerichtet und den HUB und die 950 ansatzweise parametriert. Jetzt muss ich noch den HTPC einrichten und die Befehle anlernen. ALLE .... Geht aber nicht das die PC Software dies verhindert! Was tun?

Und: Wie wechselt man die verschiedenen Konten in der Software? Wir haben jetzt eine 885. eine 700, eine 650 und eine 950/Elite ...
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von std » 19. August 2018 12:50

Die neuen Modelle gehen nicht mehr mit der alten Software
viewtopic.php?f=58&t=10661
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 19. August 2018 13:51

Ah, ok ...

https://setup.myharmony.com/


Also so etwas gehört in eine Anleitung. Wobei man sagen muss das die beiliegende Anleitung Papierverschwendung ist ...
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von std » 19. August 2018 13:58

Anleitungen waren bei Logitech immer schön höchst rudimentär. Die Harmony ist aber auch sehr komplex, und stetigen Änderungen unterworfen.
Genau dafür hat Hans ja auch die FAQ geschrieben. Und in abgespeckter Form gibt es sowas auch auf der Logitech Seite. Und da wird auch die Erste Info Grund beschrieben
Wenn ich mich recht erinnere liegt der FB aber auch ein Quickstart bei in dem die Internetadresse erwähnt wird
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 19. August 2018 20:30

Und es geht weiter ...

Ich habe mich ja heute Mittag mit dem Mobile angemeldet und die Fernbedienung/ den Hub erst einmal grundlegend konfiguriert. Nun habe ich die neue Software installiert. Und nun das:

https://abload.de/img/unbenanntlnefu.jpg

Es ist zum Wahnsinnigwerden ...! :roll:

Natürlich bin ich schon mit meiner Adresse angemeldet! Aber mit den eingegebenen Daten habe ich mich heute Mittag zur Konfiguration angemeldet. Da hat niemand gemeckert. Es kam nur eine Main die ich bestätigen sollte. Wie soll ich denn nun auf das neue Konto zugreifen?
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 19. August 2018 20:53

So weitergekommen. Mit "Paßwort vergessen" kommt man weiter. Denn hier wird man aufgefordert seine Fernbedienung anzuschließen. Und siehe da: Er hat mein Konto erkannt.

Aber schon wieder gibt es Probleme ...

https://abload.de/img/unbenanntk7il4.jpg

Ich habe 2 Aktivlautsprecher. Die haben einen Namenbzw eine Typenbezeichnung: " A-700 und einen AS-250. Die Würde ich jetzt natürlich gerne in A-700 und AS-250 umbenennen. Denn NUBERT und NUBERT2 sagen herzlich wenig aus. Ich finde aber nichts dazu ... Geht das nicht?

Man stelle sich vor ich hätte auch noch einen Nubert Vorverstärker. Dann könnte ich unter NUBERT, NUBERT2 und NUBERT3 auswählen oder wie ... :roll:
Zuletzt geändert von Mr. Bean am 20. August 2018 05:17, insgesamt 2-mal geändert.
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von std » 19. August 2018 21:18

Na die Modellbezeichnung steht ja dabei 😉
Aber natürlich kannst du die umbenennen. Die Geräte schon einmal angeklickt?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 20. August 2018 05:19

Ja klar

Habe aber kein Feld gefunden.

Auf der Fernbedienung/dem Mobile steht nur das was nicht in Klammrrn ist
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 15. September 2018 06:33

So, habe jetzt endlich geschafft die FB einzurichten. Die Geräte kann man umbenennen. Worauf man aber achten sollte ist die Wertigkeit der Geräte. Also die Reihenenfolge der Wichigkeit da man sie nachträglich nicht mehr verschieben kann. Mit Hilfe der Hotline habe ich den IR Code der Eingangsumschaltung des TV in den Bereich des HTPC kopiert. So kann ich jetzt auch von da direkt auf den Eingang schalten. Befehle anlernen geht auch problemlos. Die Taste EXIT heißt intern übrigens nicht Exit und auch nicht wie vermutet ESC sondern Clear. Hat was gedauert bis ich das oben beim Anklicken gesehen habe. Activities habe ich wie gesagt nicht eingerichtet. Grund steht oben ...

Kann man die Oberfläche des Telefons, also die App so einrichten wie es sinnvoll ist? So, also Standard, ist sie kaum zu gebrauchen
Zuletzt geändert von Mr. Bean am 15. September 2018 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 15. September 2018 06:34

Die Oberfläche der App glänzt mit gefühlt 17647546 Seiten durch die man sich durchkämpfen muss. Das macht man ein mal und dann nie wieder ...! So wie jetzt ignoriert man sämtliche Individualisierten des Anwenders. Umbenannte Befehle werden im Original angezeigt
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16987
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von TheWolf » 15. September 2018 10:24

Mr. Bean hat geschrieben:
15. September 2018 06:34
Das macht man ein mal und dann nie wieder ...!
Deshalb nutzen sehr viele eben die Einrichtung am PC über MyHarmony.
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 1.02 Anleitung: Harmony-Konfiguration (über PC)
Mr. Bean hat geschrieben:
15. September 2018 06:34
Umbenannte Befehle werden im Original angezeigt.
Was nicht weiter verwunderlich ist, denn die Befehle werden nicht wirklich umbenannt sondern es wird nur ein anderer "Name" für den Befehl hinterlegt.
Auch das sieht man sehr schön in MyHarmony.
Würde man Befehle wirklich umbenennen können, würde kaum eine Aktion mehr laufen, weil dort die Original-Namen benötigt werden.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Mr. Bean
Beiträge: 17
Registriert: 5. August 2018 20:56
1. Harmony: 885
Heimkino 1: Samsung Q7F
Heimkino 2: Yamaha CX-A5000
Heimkino 3: HTPC
Heimkino 4: Onkyo TX-DS939
Heimkino 5: Marantz CD94
Heimkino 6: Nubert A-700
Heimkino 7: Nubert AS-250
1. Harmony: 885

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von Mr. Bean » 15. September 2018 21:44

Deshalb nutzen sehr viele eben die Einrichtung am PC über MyHarmony.
Habe ich doch ...!

Kann man die Anordnung in der App nun ändern?

In der FB heißen die Eingänge am LCD nun nach ihren Geräten die dort angeschlossen sind. HDMI1 also HTPC oder HDMI3 eben Yamaha CX-A5000. In def App heißen die immer noch HDMI1 und HDMI3 und befinden sich auf der letzten Seite. Alles total unübersichtlich :roll:
Samsung Q7F
Yamaha CX-A5000
HTPC
Onkyo TX-DS939
Marantz CD94
Nubert A-700
Nubert AS-250

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12256
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Neues Konto anlegen geht nicht usw.

Beitrag von std » 15. September 2018 21:51

noch einmal: das Konzept der Harmony basiert auf den Aktivitäten. Die Geräte sind nur Mittel zum Zweck. Man muss sie halt kennen um sie überhaupt steuern zu können.
Aber jedweder Aufwand der in die Konfiguration Geräteebene gesteckt wird ist aus der Sicht von Logitech vollkommen überflüssig und verschwendete Energie

Und die Bedienung über die Geräteebene ist nicht nur deswegen wesentlich unkomfortabler als über Aktionen.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot