Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
Rookie1979
Beiträge: 14
Registriert: 1. Mai 2019 20:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 65UH8509
Heimkino 2: DVB-C Receiver: SkyQ
Heimkino 3: Soundbar: Bose Soundtouch 300
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Rookie1979 »

Hallo Zusammen,

ich habe mir zu meiner Elite nun noch das Smart Keyboard von Logitech gegönnt.
Den PC kann ich darüber gut steuern.

Jetzt würde ich gerne die Tastatur auch an meinem TV (LG 65UH8509) nutzen.
Ich dachte, dass der TV über BT geseteuert werden kann (handy apps können ihn darüber steuern und es gibt von LG eine kabellose Tastatur, welche in den Einstellungen aktiviert aber natürlich nicht gefunden werden kann. Übertragungsart der LG Tastatur ist mir unbekannt.)
Ich bekomme aber weder über Bluetooth, noch über einen der beiden mitgelieferten Dongles eine Verbindung zum TV hin.

Texteingabe bei Aktion Fernsehen aktivieren funktioniert nicht, ich erhalte die Meldung, dass mein LG nicht mit dem HUB gepaired ist.

Ein zurücksetzen des Hubs und auch das unpairen der Tastatur (über ALT+F9) haben nichts gebracht. Ich kann die Tastatur zwar am PC benutzen aber der an den TV angeschlossenen Dongel wird nicht gefunden.

Ist es tatsächlich nicht möglich meinen TV mit der Tastatur zu verbinden und die Apps (Amazon, Netflix, Youtube) darüber zu steuern?
Ich wäre für jede Unterstützung echt dankbar.

Beste Grüße

Marc
TV: LG 65UH8509
DVB-C Receiver: SkyQ
Soundbar: Bose Soundtouch 300

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
bietet MyHarmony dir die Option Texteingabe für den LG an? Nur wenn man Texteingabe aktivieren konnte und hat kann man mit dem Smart Keyboard auch die Geräte bedienen. Leider bestimmt wieder nur Logitech bei welchen Geräten man die Texteingabe aktivieren kann:-(( Weiter ist noch die Frage ob LG ein normales Keyboard als HID betrachtet oder ob die da was Eigenes gebastelt haben.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Rookie1979
Beiträge: 14
Registriert: 1. Mai 2019 20:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 65UH8509
Heimkino 2: DVB-C Receiver: SkyQ
Heimkino 3: Soundbar: Bose Soundtouch 300
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Rookie1979 »

Hi,

danke für deine Antwort.
Bei welchem Schritt wäre mir das denn angeboten worden?
Ich kann dazu nichts finden und befürchte, dass ich diese Option nicht hatte.

Andere Überlegung wäre die LG Tastatur zu ordern und zu hoffen, dass diese auch am PC funktioniert.
Sollte dies funktionieren fehlt aber immer noch die Mausaktivität also eher eine suboptimale Lösung...
TV: LG 65UH8509
DVB-C Receiver: SkyQ
Soundbar: Bose Soundtouch 300

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
hier steht was:
https://support.myharmony.com/en-us/how ... activities

Ich habe mich bei einem Test so beholfen. Ich habe ein Gerät in die Aktion aufgenommen für das es Texteingabe gibt, dem einen USB-Dongle zugewiesen und den Dongle später in das Gerät gesteckt wo ich es brauchte.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Rookie1979
Beiträge: 14
Registriert: 1. Mai 2019 20:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 65UH8509
Heimkino 2: DVB-C Receiver: SkyQ
Heimkino 3: Soundbar: Bose Soundtouch 300
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Rookie1979 »

Aktuell kann ich bei Fernsehen nicht die Tastatur verwenden, es wird mir die Meldung angezeigt, dass die Tastatur per Bluetooth versucht sich mit meinem LG zu pairen. Auf dem TV wird jedoch nichts angezeigt.

Mit dem Workaround ein anderes Gerät in die Aktion aufzunehmen könnte es funktionieren.
Welches Gerät hast Du genommen?
Xbox und "other Computer" scheinen dies schonmal nicht zu unterstützen. Ich vermute, dass ich nur ein unterstütztes Gerät für den Dongle einbinden muss, auch wenn ich dies gar nicht besitze...
TV: LG 65UH8509
DVB-C Receiver: SkyQ
Soundbar: Bose Soundtouch 300

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5063
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
richtig Du musst es nicht besitzen. Es wäre sogar ein Nachteil wenn Du es hast denn dann würde es vielleicht ungewollt auch fernbedient. Computer hört sich gut an aber ich glaube MyHarmony will dann BlueTooth nehmen. Ich glaube ich hatte damals einen meiner anderen Samsung Fernseher genommen bei dem ich Texteingabe aktivieren konnte.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Rookie1979
Beiträge: 14
Registriert: 1. Mai 2019 20:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 65UH8509
Heimkino 2: DVB-C Receiver: SkyQ
Heimkino 3: Soundbar: Bose Soundtouch 300
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Rookie1979 »

OK, jetzt muss ich nur noch einen (Samsung) TV finden, der Texteingabe aber kein BT unterstützt. Finde nur keinen, hat jemand einen Tipp?
TV: LG 65UH8509
DVB-C Receiver: SkyQ
Soundbar: Bose Soundtouch 300


Themenersteller
Rookie1979
Beiträge: 14
Registriert: 1. Mai 2019 20:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 65UH8509
Heimkino 2: DVB-C Receiver: SkyQ
Heimkino 3: Soundbar: Bose Soundtouch 300
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Rookie1979 »

Niemand?
TV: LG 65UH8509
DVB-C Receiver: SkyQ
Soundbar: Bose Soundtouch 300


Themenersteller
Rookie1979
Beiträge: 14
Registriert: 1. Mai 2019 20:52
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: LG 65UH8509
Heimkino 2: DVB-C Receiver: SkyQ
Heimkino 3: Soundbar: Bose Soundtouch 300
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Smart Keyboard mit LG TV nutzen?

Beitrag von Rookie1979 »

Ich wäre echt dankbar, wenn jemand helfen könnte. Komme leider nicht weiter...
TV: LG 65UH8509
DVB-C Receiver: SkyQ
Soundbar: Bose Soundtouch 300