Mac mit Harmony herunterfahren

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
punto
Beiträge: 12
Registriert: 30. Oktober 2009 21:07
1. Harmony: 885
1. Harmony: 885

Mac mit Harmony herunterfahren

Beitrag von punto »

Hallo!
Ich steuere meinen Mac mit der Harmony (Plex Media Player). Toll wäre wenn er am Ende einer Aktion mit ausgeschaltet würde.
Die Tastenkombination am Mac dafür beinhaltet 4 Tasten die gleichzeitig gedrückt werden müssen.
Bei der Harmony Bei den Geräten oder Aktionen kann man bei der Endsequenz ja einen Schritt hinzufügen nur kann man da nur die vorgegebenen Tasten bzw. Tastaturbefehle auswählen leider ist Control/Option/Comand/Auswurf nicht dabei.
Kann man das irgendwie realisieren?
Den Shortcuts zum runterfahren am Mac kann man wohl auch nicht ändern. Mir ist noch Automator in den Sinn gekommen.Damit eine Aktion "Ausschalten" Aufzeichnen oder Erstellen und dann als Aktion oder Dienst speichern.
Aber wie bring ich dann die Harmony dazu eine Mac Dienst oder Aktion auszuführen ?


Themenersteller
punto
Beiträge: 12
Registriert: 30. Oktober 2009 21:07
1. Harmony: 885
1. Harmony: 885

Re: Mac mit Harmony herunterfahren

Beitrag von punto »

Also man kann den Tastaturbefehl zum Runterfahren des Mac doch ändern bzw. einen eigenen Befehl hinzufügen. Die Harmony bietet mir für der Mac verschieden Tasten und Tastenkombis an.Ich habe mich für "Command + L Entschieden da das am Mac bei mir nichts Auslöst.Diesen Shortcut habe ich beim Mac Als Ausschaltbefehl hinterleget. Funktioniert auch.
In der Harmony bei Geräten Betriebseinstellungen habe ich "Dieses Gerät Ausschalten wenn nicht Verwendet Angeklickt.Danach "Ich drücke zum Ein und Ausschalten dieselbe Taste".Dann Befehl hinzugefügt "Command + L" Dauer 2sec.
Er Schaltet aber nicht aus Wenn ich die Aktion Beende.
Was ist da noch falsch? Wie Gesagt Command + L auf der Mac Tastatur Fährt ihn jetzt Runter.