MacMini Mausfunktion über Harmony Navigation

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
beetle
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 2. Januar 2008 17:41

MacMini Mausfunktion über Harmony Navigation

Beitrag von beetle » 2. Januar 2008 17:47

Moin, habe meine Harmony recht schnell in Griff bekommen, nun habe ich aber Wünsche auf welche ich noch keine Lösung gefunden habe.
Ich steuere mit der Harmony auch mein MacMini, welchen ich als MediaCenter nutze.
Speziell für die DVD Funktion wäre es genial wenn ich den Cursor und die Linke Maustaste über die Navigation auf der Harmony steuern könnte. Nun hat die Apple Remote diese Funtion nicht und die Steuerbefehle stehen auch nicht in der Datenbank.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dies ein unlösbares Problem ist. Hat da jemand eine Idee...und bitte nicht PC kaufen :wink:


chip273
Ehemaliger
Ehemaliger
Beiträge: 231
Registriert: 26. März 2007 14:35

Beitrag von chip273 » 2. Januar 2008 19:08

Tja, wenn Apple das nicht als IR befehl implementiert hat dan sieths böse aus. Höchstens wenn du selber einen Treiber schreibst der auch weitere Befehle annimmt.

Halt mal ausschau nach einer "Mighty" Fernbedienung die Apple als überteuertes 1000€ Zubehör verkauft, womit dann auch einpaar (grund-)Funktionen mehr gehen. Dort könntest du dann die weiteren Befehle anlernen. Mir ist solch eine FB jedoch nicht bekannt.

Sorry für den Sarkasmus, aber ich kann Apple nichts gutes abgewinnen. Überteuerte, veraltete Hardware gepaart mit teils proprietärer, teils zusammenkopierter Software, wo jedes noch so kleine Zubehör nochmal ein Vermögen kostet. Das ist meine Apple ansicht.
CC:BY-NC-ND
Harmony 525
TV Sony, AV-R Yamaha RX-V657, DVD Elta 8848 MP4, SatRec Vestel DCR DT9001, Video Sony, Beamer Nec VT57, PC Uralter Lite-On IR Empfänger für PS/2, IPTV T-Home X301 T


chip273
Ehemaliger
Ehemaliger
Beiträge: 231
Registriert: 26. März 2007 14:35

Beitrag von chip273 » 5. Januar 2008 20:38

[Einige Beträge davor gelöscht.]
Das alles beeinflusst natürlich nicht die Tatsache das die Harmony nicht einfach so Steuercodes herbeizaubern kann die der Hersteller nie in sein System eingebaut und irgendwo schonmal veröffentlicht hat.
[Einige Beträge danach gelöscht.]
CC:BY-NC-ND
Harmony 525
TV Sony, AV-R Yamaha RX-V657, DVD Elta 8848 MP4, SatRec Vestel DCR DT9001, Video Sony, Beamer Nec VT57, PC Uralter Lite-On IR Empfänger für PS/2, IPTV T-Home X301 T


derfritz
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 1
Registriert: 7. September 2008 20:52

Beitrag von derfritz » 7. September 2008 21:00

Klar geht das. Jede Apple Remote hat 6 Tasten und du kannst der Apple Remote eine ID von 1 bis 252 zuweisen.Macht 1512 verschiedene Tasten die du alle der Harmony beibringen kannst. Man braucht dann nur noch ne Software wie remotebuddy (19.99$) oder iredlite (freeware) und du kannst alles steuern was du willst. Näheres auf den jeweiligen Homepages.

Chip, es gibt im Enduserbereich wohl kaum bedienerfreundlichere und stabilere Systeme als die von Apple...und schön sind sie auch (um das Klischee zu bedienen). Meine Meinung nach 15 Jahren PC und 2 1/2 Jahren Apple...

Benutzeravatar

ollieh
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 30
Registriert: 24. Dezember 2007 11:36
1. Fernbedienung: H 785
Software: PC Software
Heimkino 1: TV: Samsung PS50-B650
Heimkino 2: AV: Marantz SR5011
Heimkino 3: BluRay: Pioneer BDP320
Heimkino 4: Apple TV 4
Heimkino 5: Sat-Receiver VU+Uno 4K
Heimkino 6: LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
Heimkino 7: LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
Heimkino 8: LS: KEF iQ30 Dark Apple
Heimkino 9: FB: Harmony 785
Heimkino 10: Jbmedia-Light-Manager Classic
Heimkino 11: Infuse 5 Pro für Apple TV 4
Heimkino 12: MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Fernbedienung: H 785
Software: PC Software

Beitrag von ollieh » 7. September 2008 22:32

*Pieep*
Chip273 hat noch nie einen Apple in seinem Leben gehabt aber er weis wie schlecht er ist.
*ebenfalls entfernt*

Gruß olli
TV: Samsung PS50-B650
AV: Marantz SR5011
BluRay: Pioneer BDP320
Apple TV 4
Sat-Receiver VU+Uno 4K
LS: Front-KEF iQ90 Dark Apple
LS: Center KEF iQ60 Dark Apple
LS: KEF iQ30 Dark Apple
FB: Harmony 785
Jbmedia-Light-Manager Classic
Infuse 5 Pro für Apple TV 4
MRMC-Kodi-Media Center für Apple TV 4

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11421
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Beitrag von std » 7. September 2008 22:38

sehr geschickt den Admin zu beschimpfen :D

Beleidigungen werden natürlich umgehend von mir gelöscht
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11421
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Beitrag von std » 7. September 2008 22:45

Chip, es gibt im Enduserbereich wohl kaum bedienerfreundlichere und stabilere Systeme als die von Apple...und schön sind sie auch (um das Klischee zu bedienen). Meine Meinung nach 15 Jahren PC und 2 1/2 Jahren Apple...
da stimme ich grundsätzlich zu

Allerdings läßt sich Apple seine Exclusivität, die in unserer Windowswelt auch oft genug für Probleme sorgt, auch recht teuer bezahlen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini