Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Neue Produkte, Infos, etc...
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

m4d-maNu
Beiträge: 408
Registriert: 28. August 2012 21:17

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von m4d-maNu »

Lex hat geschrieben: 12. April 2021 14:27 Logitech hat durchweg Aufwand neue Geräte in ihre Datenbank einzupflegen, damit ich als User zufrieden bin.
Auch ein Grund warum ich nicht glaube dass der Support großartig lange bestehen bleibt. Warum ein Team mit etwas beschäftigen was gar keine Geld mehr einbringt.
Lex hat geschrieben: 12. April 2021 14:27 Und ich denke die Mehrheit der User sind ebenfalls solche User wie ich, die fast nie was neu kaufen müssen. Wie viel Hardware muss man da dann verkaufen, damit sich das rentiert?
Vor allem wenn dann ein Produkt sogar kommt, was ein solcher Flop ist dass es nicht mal die Chance hat außerhalb der USA zu erscheinen, da vorher die Reisleine schon gezogen wurde (Harmony Express)

einfachich
Beiträge: 133
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von einfachich »

zum fehlenden netzwerk: meine erfahrung ist das es anfangs so aussieht als ob es funktioniert und nach etwa 2-3 wochen dann nicht mehr geht.

aber ich fürchte das ist fast egal. es anfangs das meiste oder alles funktionieren und recht schnell werden keine neuen geräte mehr in die db aufgenommen, es wird langsam anfangen das andere dinge wie die konfiguration nicht mehr gehen und dann wird ganz schnell garnichts mehr gehen.
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17863
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von TheWolf »

einfachich hat geschrieben: 12. April 2021 16:12 zum fehlenden netzwerk: meine erfahrung ist das es anfangs so aussieht als ob es funktioniert und nach etwa 2-3 wochen dann nicht mehr geht.
Meine Erfahrung seit vielen Jahren (nicht nur Wochen) ist das genau Gegenteil.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

mensa
Beiträge: 173
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von mensa »

Zeit wurde es, die Zukunft gehört eh der IP-Steuerung samt Statusrückmeldung und Auswertung und nicht IR.

m4d-maNu
Beiträge: 408
Registriert: 28. August 2012 21:17

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von m4d-maNu »

Dir ist bewusst dass du auch keine reine IP Steuerungs Harmony bekommst? Und das es auch nicht wirklich alternativen gibt die Preislich attraktiv sind und eine Remote haben ist dir bewusst?

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1434
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von Fonzo »

Ich persönlich kenne ja Alternativen für eine Logitech Harmony, diese sind aber alle nicht gerade günstig und meist damit verbunden, dass diese zu einem Gesamtsystem gehören. Die Frage hat man sich vielleicht sonst nicht gestellt als Harmony Nutzer, wenn man so weit mit dem Funktionsumfang, den die Harmony geboten hat, zufrieden war, aber was fällt Euch denn an möglichen Alternativen zur Logitech Harmony für die Zukunft ein?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

mensa
Beiträge: 173
Registriert: 12. Juli 2009 03:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von mensa »

m4d-maNu hat geschrieben: 12. April 2021 19:55 Dir ist bewusst dass du auch keine reine IP Steuerungs Harmony bekommst?
Ich meinte eh komplett weg von der Harmony.
Und das es auch nicht wirklich alternativen gibt die Preislich attraktiv sind und eine Remote haben ist dir bewusst?
Ich hab die Harmony eigentlich nur noch im Einsatz, weil mir auf der Fernbedienung des Apple TVs die Tasten zum Steuern des Lichts fehlen, aber da wird sich bestimmt eine brauchbare Alternative finden lassen und ansonsten läuft Apple TV mit HDMI CEC eh perfekt.
Den Rest halt einfach über HomeKit Shortcuts am iPhone oder wo auch immer, mich stört das jetzt nicht wirklich.

EDIT: Ich muss auch dazu sagen, dass ich glücklich bin, dass das Apple TV 4K mein einziger Zuspieler ist und ich für alles was ich brauch die Apps da drauf hab. Läuft perfekt über den AVR mit einem Soundsystem.

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1434
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von Fonzo »

mensa hat geschrieben: 12. April 2021 20:08 Ich meinte eh komplett weg von der Harmony.
Ist ja nicht so als ob ich das nicht auch schon überlegt hätte, deshalb hatte ich ja zwischenzeitlich auch eine NEEO zusätzlich angeschafft. Aber was gibt es denn zur Zeit an Alternativen zu einer Logitech Harmony, wenn man denn komplett davon weg gehen wollte oder irgendwann weg gehen muss, weil es vielleicht nicht mehr funktioniert?
mensa hat geschrieben: 12. April 2021 20:08 aber da wird sich bestimmt eine brauchbare Alternative finden lassen
Hast Du denn schon mal gesucht und ansatzweise irgendwas brauchbares als Alternative gefunden für eine Remote mit Display, die am Schluss noch das macht was Du genannt hast, nämlich Geräte per Netzwerk steuern und eine Rückmeldung im Display anzuzeigen?
mensa hat geschrieben: 12. April 2021 20:08 Den Rest halt einfach über HomeKit Shortcuts am iPhone oder wo auch immer, mich stört das jetzt nicht wirklich.
Apps gibt es wie Sand am Meer, die haben aber eben keine Tasten, die man erfühlen kann. Aber vielleicht ist das unter anderem ein Punkt warum auch die Harmony aufgegeben worden ist, weil viele Nutzer kein Wert mehr auf echte Tasten und ein Steuerkreuz legen, sondern sich mit Apps begnügen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

m4d-maNu
Beiträge: 408
Registriert: 28. August 2012 21:17

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von m4d-maNu »

mensa hat geschrieben: 12. April 2021 20:08 Ich meinte eh komplett weg von der Harmony.
Dafür hättest du aber nicht warten müssen bis Logitech die Sparte aufgibt.
mensa hat geschrieben: 12. April 2021 20:08 Ich hab die Harmony eigentlich nur noch im Einsatz, weil mir auf der Fernbedienung des Apple TVs die Tasten zum Steuern des Lichts fehlen, aber da wird sich bestimmt eine brauchbare Alternative finden lassen und ansonsten läuft Apple TV mit HDMI CEC eh perfekt.
Den Rest halt einfach über HomeKit Shortcuts am iPhone oder wo auch immer, mich stört das jetzt nicht wirklich.
Also über Apps und Shortcuts bräuchte ich nicht anfangen, da ist der WAF nicht vorhanden, da könnte ich auch wieder entsprechend viele Fernbedienungen ins Heimkino legen.
mensa hat geschrieben: 12. April 2021 20:08 Ich muss auch dazu sagen, dass ich glücklich bin, dass das Apple TV 4K mein einziger Zuspieler ist und ich für alles was ich brauch die Apps da drauf hab. Läuft perfekt über den AVR mit einem Soundsystem.
Da läuft es mit HDMI-CEC in der Regel auch perfekt, wenn aber mehr wie nur eine Set Top Box am AVR hängt, wird es schon wieder schwierig mit den komfortabel HDMI-CEC. Denn die Apple TV Remote könnte nicht den BluRay Player einschalten, die vom AVR könnte es vermutlich zwar ist aber ziemlich hässlich und überladen mit Knöpfen (meistens) und über die von TV wird es vermutlich wieder schwierig (da ja nicht am TV die ganzen Zuspieler angeschlossen sind sondern am AVR, fürn TV existiert ja eigentlich nur 1 Angeschlossenen Gerät).

Fonzo hat geschrieben: 12. April 2021 20:24 Hast Du denn schon mal gesucht und ansatzweise irgendwas brauchbares als Alternative gefunden für eine Remote mit Display, die am Schluss noch das macht was Du genannt hast, nämlich Geräte per Netzwerk steuern und eine Rückmeldung im Display anzuzeigen?
An so einer Alternative hätte ich auch Interesse, denn Apps auf dem Smartphone oder Tablet ist keine Option mehr für mich. Wollte ich mal vor Jahren, als es noch nicht so extrem verbreitet war und nun bin ich den Komfort eine richtigen Remote gewohnt und will keine App mehr für so was nutzen.

einfachich
Beiträge: 133
Registriert: 20. Mai 2010 19:30
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Smart Control
3. Harmony: Smart Keyboard
Software: PC-Software 7.7.0

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von einfachich »

mensa hat geschrieben: 12. April 2021 19:21 Zeit wurde es, die Zukunft gehört eh der IP-Steuerung samt Statusrückmeldung und Auswertung und nicht IR.
der knackpunkt ist doch das der hub genau das eigentlich kann. es muss nirgendwo ir im spiel sein. die fernbedienung kommuniziert mit dem hub per funk und der hub mit den geräten per ip oder bluetooth (und auch ir).

sogar die rückmeldung kann die hardware im prinzip (such mal nach dem konzept das für die homematic steuerung implementiert wurde. da wurden im display z.b. auch die werte der sensoren angezeigt.

es war immer schon die software die die möglichkeiten der hardware nicht unterstützt hat. vom offenen api ganz zu schweigen.

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1434
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von Fonzo »

einfachich hat geschrieben: 13. April 2021 09:36 es war immer schon die software die die möglichkeiten der hardware nicht unterstützt hat. vom offenen api ganz zu schweigen.
Das ist ja das unheimlich traurige, das die Hardware das alles unterstützt aber Logitech selber die Software nie auf den Stand gebracht hat, das auch zu nutzten bzw. Schnittstellen für Drittanbieter geschaffen hat, die offiziell genutzt werden können.
Eine Rückmeldung auf dem Display der Harmony ist ja grundsätzlich möglich, das sieht man ja bei Hue oder bei Sonos. Was fehlt ist eine Dokumentation wie man auch von anderen Systemen eine Rückmldung auf das Display der Harmony geben kann und was auch fehlt wäre die simple Funktion gewesen das die Logitech Harmony einfach, wie andere Fernbedienungen in der Preisklasse auch, jeden Tastendruck z.B. per Webhook an ein externes Steuerungssystem mitteilt.

In der Kombination könnte man dann wirklich alles steuern auch über IP und sogar eine Rückmeldung auf dem Display der Harmony Elite darstellen.
Am Schluss ist es aber auch nicht weiter verwunderlich wenn ein Hersteller sämtliches Feedback von Beta Testern und Kunden einfach großteils ignoriert, dass dann so ein Produkt irgendwann eingestellt wird, weil es einfach nicht mehr den Bedürfnissen, die der Kunde hat, entspricht.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1434
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von Fonzo »

m4d-maNu hat geschrieben: 13. April 2021 08:28 An so einer Alternative hätte ich auch Interesse
Dann hoffen wir mal das irgendjemand eine mögliche Alternative kennt und diese mal in den Ring wirft bzw. nennt. Ich habe durchaus schon länger nach möglichen Alternativen gesucht, bisher aber nie wirklich eine richtige Alternative gefunden ohne gleich in ein Profisystem komplett einsteigen zu müssen, bei dem mir dann immer ein Integrator anrückt um das in Betrieb zu nehmen und einzurichten. Und am Schluss funktioniert auch mit diesen nicht günstigen Systemen nur die Hälfte von dem was ich dann persönlich umsetzten will, das ist mir persönlich den Anschaffungspreis zur Zeit einfach nicht wert.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

harmonjoe
Beiträge: 43
Registriert: 10. Mai 2008 00:03
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony
Heimkino 1: DENON AVR 4500H
Heimkino 2: Samsung UBD-K8500/EN
Heimkino 3: Dreambox DM800 PVR
Heimkino 4: Apple TV 4
Heimkino 5: div. Intertechno's m. Codierrad
Heimkino 6: Samsung UE55KS9090
Heimkino 7: Panasonic Beamer PT-AE3000E
Heimkino 8: JB Media Manager mini
Heimkino 9: Philips HUE
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von harmonjoe »

Mal so für euch, was da gerade so passiert.

Die Preise ziehen ja so an, dass dies schon etwas komisch anmutet.
Ich hatte mir noch eine Elite geschossen, für noch unter 400.-
Heute sah ich es gab bei A....n ein Angebot über 700.- !!!

Der Händler bei dem ich bestellte (ich sag mal jetzt (noch :mrgreen: ) nicht welcher) teilt mir heute mit, dass es leider einen "Irrtum" gab und er mir das Geld zurücksendet.
Also das kann glauben wer will. Da halte ich doch lieber die Ware zurück und verkaufe sie später für das Doppelte. Ich will ja niemand was unterstellen, aber das riecht nach ...
Als ich bestellte, waren es noch über 10 Artikel. Nach mir haben Stunden später auch noch Kunden zugeschlagen. Und dann so was.
Unglaublich.
Ich hab ihm auch mal widersprochen, mal sehen.

Hier das Anschreiben:
Guten Tag,
wir bedauern sehr Ihnen mitteilen zu müssen, dass die von Ihnen bestellte Ware
Logitech Harmony Elite Fernbedienung inkl. Hub USB WLAN
aufgrund eines Irrtums bei der Erstellung des Angebots leider nicht geliefert werden kann.
Wir fechten den Kaufvertrag gemäß §§ 119, 120 BGB hiermit an. Sofern Sie schon gezahlt haben wurde die Rückzahlung bereits angewiesen.
Dieser Vorfall ist uns mehr als unangenehm (wer's glaubt!) und wir bitten Sie um Entschuldigung. Gern hätten wir Ihre Bestellung in unserem Unternehmen zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt. Wir würden uns dennoch sehr freuen, Sie bald wieder einmal als Kunde bei uns begrüßen zu dürfen.

Für Fragen oder Wünsche steht Ihnen unsere Kundenbetreuung gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
DENON AVR 4500H
Samsung UBD-K8500/EN
Dreambox DM800 PVR
Apple TV 4
div. Intertechno's m. Codierrad
Samsung UE55KS9090
Panasonic Beamer PT-AE3000E
JB Media Manager mini
Philips HUE
Benutzeravatar

Kevin
Administrator
Administrator
Beiträge: 2271
Registriert: 29. Mai 2009 07:16
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Philips 65PUS8602
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-V350
Heimkino 3: BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Heimkino 4: Apple TV 4K
Heimkino 5: Streaming: Apple HomePods
Wohnort: Hamburg
Wohnort: Hamburg
1. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von Kevin »

Meine Güte, das ist echt eine Frechheit!
Genau diese Befürchtung hatte ich nun auch - hatte ja gleich nach bekanntwerden der Info hier, eine Elite bestellt.
Bei dem Händler steht die nun als „versandt“. Ich hoffe das stimmt.
Und jep: die ist dort nun auch ausverkauft.
~~~ Je sorgfältiger man plant, desto wirkungsvoller trifft einen der Zufall. ~~~
TV: Philips 65PUS8602
AVR: Yamaha RX-V350
BluRay: Panasonic DMP-BDT310
Apple TV 4K
Streaming: Apple HomePods

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1434
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Entwicklung und Produktion von Harmony Fernbedienungen werden eingestellt

Beitrag von Fonzo »

harmonjoe hat geschrieben: 13. April 2021 17:31 Die Preise ziehen ja so an, dass dies schon etwas komisch anmutet.
Irgendwann kommt man dann in Regionen, da kann man dann schon fast Produkte der Konkurrenz kaufen bei den Preisen.

Zur Verfügbarkeit wurde gegenüber der CEPro gesagt
Ian Crowe, senior director of Harmony Remotes at Logitech in einem Interview mit CEPro hat geschrieben: We still have some shipments coming in for some of our consumer models and different resellers will continue to have stock for a while as they sell through The main point for us is that the desktop and mobile applications and supporting cloud infrastructure for programming Harmony remotes all remain up and running enabling existing (and new) customers to keep programming and enjoying their remotes as always. We are committed to keeping that existing experience available.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home