Welche Steckdosen funktionieren mit Harmony Hub und Alexa?


Themenersteller
ThiloW
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 4
Registriert: 19. Februar 2015 19:21
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Welche Steckdosen funktionieren mit Harmony Hub und Alexa?

Beitrag von ThiloW » 10. Juni 2017 14:28

Welche Steckdosen funktionieren mit Harmony Hub und Alexa? Manche Aktionen möchte ich mit Alexa Skills machen, andere über die HArmony.

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Welche Steckdosen funktionieren mit Harmony Hub und Alexa?

Beitrag von std » 11. Juni 2017 13:30

Hi
der HarmonyHub selber kann ja keine Funksteckdosen. Das geht dann nur per Lightmanager, den man zwar gut in die Harmony integrieren kann aber mit Alexa nur über Umwege. Das ist eher durch die Brust ins Auge
Wenn du auch Philips Hue hast, da liest man auch vereinzelt das sich die Osram Lightify Steckdosen einbinden lassen (je nachde was Phlips da gerade in der Firmware verbricht), so das sie sich dann evtl auch per Harmony bedienen asen. Also zumindest bei Aktionsstart/-beenden ein- und ausschalten.
Aber genaues weiß man nicht Hier im Forum hat zumindest noch nieand darüber berichtet
Welche Haussteuerungssysteme sich gundsätzlich bei Alexa eininden lasen siehst du ja ganz einfach indem du nach den vorhandenen Skills schaust

Insgesamt ein Thema mit vielen Unsicherheiten und einigem Konfigurationsaufwand
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Welche Steckdosen funktionieren mit Harmony Hub und Alexa?

Beitrag von Fonzo » 11. Juni 2017 20:19

ThiloW hat geschrieben:
10. Juni 2017 14:28
Welche Steckdosen funktionieren mit Harmony Hub und Alexa? Manche Aktionen möchte ich mit Alexa Skills machen, andere über die HArmony.
Das hängt von den Steckdosen ab. Mit Hausautomationssoftware lassen sich aber eigentlich so ziemlich alle Funksteckdosen mit dem passenden Gateway schalten. Mit dem Harmony Hub wird das verknüpft indem man die aktive Aktion des Harmony Hub abfragt. Dann kann je nach aktiver Aktion zusätzlich geschaltet werden oder nicht. Die Steckdosen lassen sich dann aber auch unabhängig vom Harmony Hub schalten dieser hat dann mit der Ansteuerung der Steckdosen nichts zu tun. Welche Funksysteme genau unterstützt werden hängt davon ab welche Hausautomationssoftware man wählt.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer