Harmony Touch + Hub + IFTTT

Olli55
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 11. August 2017 22:15
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides

Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Olli55 » 11. August 2017 22:31

Moin.
Ich habe ein Problem im Zusammenspiel mit meinen Harmony Produkten und den Google Home.
Also zu beginn war mein Setup, das ich die Harmony Touch und den Hub getrennt im Einsatz hatte. Sie haben sich also nicht synchronisiert. Mit diesem Setup konnte ich mittels IFTTT den Google Home, bzw. den Google Assistenten an den Harmony Hub anbinden und Aktionen ausführen. Da es aber sehr unpraktisch ist, wenn Hub und Fernbedienung sich in verschiedenen Stati befinden, hab ich die beiden gekoppelt. Also sie Synchronisieren sich jetzt. In der MyHarmony Desktopapp treten jetzt die Harmony Touch sowie der Harmony Hub als Hub auf. Beide hab ich unterschiedlich benannt.
Jetzt finden die Smartphone-App sowie IFTTT nur noch den Hub der Touch. In der App macht das nichts, aber über IFTTT lassen sich keine Aktionen mehr ausführen, nicht mal mehr speichern lässt sich das Applet. Im Browser bricht es direkt ab, auf dem Smartphone läd es sich tot.

Kennt jemand den Umstand und kann helfen? Ich würde ungern die Harmony Geräte wieder trennen. Über das 3g Netz am Smartphone kann ich über die App alles problemlos steuern,

Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 358
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Fonzo » 11. August 2017 22:35

Hast Du mal probiert bei IFTTT die Verknüpfung zum Harmony Konto aufzulösen und anschließend wieder neu den Harmony Service in IFTTT zu verbinden?
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Olli55
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 11. August 2017 22:15
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Olli55 » 11. August 2017 22:42

Ja, schon mehrmals gemacht. Gleiches Verhalten auch bei Alexa Applets.

Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 358
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Fonzo » 11. August 2017 23:09

Hast Du mal Conrad Connect alternativ ausprobiert dann kannst Du zumindest beurteilen ob das Problem eher an dem IFTTT liegt oder eher an der Harmony Konto Verknüpfung? Wenn es mit Conrad Connect funktionieren sollte liegt das Problem ja eher bei IFTTT.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Olli55
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 11. August 2017 22:15
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Olli55 » 11. August 2017 23:16

ConradConnect funktioniert. Also wohl irgendwie ein Problem beim IFTTT. Ich probier es am WE nochmal, vllt ist es ja nur temporär.

Olli55
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 11. August 2017 22:15
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Olli55 » 12. August 2017 10:24

Scheine keinen Erfolg mit IFTTT zu haben. ConradConnect funktioniert wunderbar...

Olli55
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 5
Registriert: 11. August 2017 22:15
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides
2. Fernbedienung: H Touch
3. Fernbedienung: H Hub
Software: Beides

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von Olli55 » 12. August 2017 11:46

So, ich habe es geschafft.
Ich habe in meiner MyHarmony Desktopapp den eigentlichen Hub gelöscht. Dann habe ich bei beiden Geräten (Touch + Hub) ein Reset gemacht, und sie am PC neu synchronisieren lassen. Jetzt funktionieren sie wunderbar mit Google Home und IFTTT :)

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11365
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony Touch + Hub + IFTTT

Beitrag von std » 10. September 2017 12:18

na wunderbar

Irgendwie war der Thread an mir vorbei gegangen, hab ihn erst jetzt gesehen. Da war auch das Erste was mir beim Startpost in den Sinn kam: warum hat der beide Geräte separat im Konto?

Zu IFTTT: habs mir heute morgen nochmal angesehen, nachdem ich vor Jahren nichts fand was mir da nützlich gewesen wäre
Und irgendwie hat sich das nicht geändert.
Kann, wie Yonomi auch, nur Aktionen starten, keine einzelnen Befehle senden. Und Yonomi muss ich icht extra triggern (beim Namen nennen). Ich kann einfach sagen: Alexa, Fernsehen einschalten.

Ich kann das Handy einbinden? Toll Hab mal ein BT am Handy getriggert, aber wenn ich das per Sprache einschalten will kann ich das auch direkt am Handy mit: OK,Google
zum Musik abspielen etc muss ich es eh in die Hand nehmen
Alles was über Anruf umgesetzt wird (find my Phone etc) funktioniert nur in USA

Einkaufsliste per Mail schicken kann ich auch icht da ich nicht die interne Liste nutze sondern "Bring", das können wir in der Familie synchronisieren

Backup in irgedwelhen Clouds? Mach ich per "SyncMe" (AndroidApp) auf eine an der Fritzbox angesteckten USB-Sticks automatisch sobald das Handy sich im WLAN einloggt

Für GoogleHome Nutzer ist wohl interessant das man Hue-Szenen auslösen kann, das geht mit Google ja normalerweise (noch?) nicht

ConradConnect ist von den Funtionen her noch eingeschränkter aber die stehen ja erst am Anfang

Für Automation am Handy (Android) nutze ich "Tasker". Das ist vom Funktionsumfang und bei der Verknüpfung verschiedener Systeme noch ungeschlagen (natürlich nur wenn es u diese Einfachlösungen geht. Eine Hausautomationssoftware wie "fHem" ist natürlich wesentlich umfangreicher, aber auch ungleich komplexer)

Mit Tasker automatisiere ich das Handy, Hue, Harmony, meine Squeezeboxen, und Sprachbefehle über Alexa kann ich auch absetzen (muss it dem Befehl "Autovoice" auch wieder getriggert werden

So lasse ich ich morgens mit (Internet-)Radio und Hue Sonnenaufgang wecken, natürlich nur wenn es morgens draußen dunkel ist, wenn ich nach Hause komme gehts als erstes unter die Dusche, deswegen lasse ich da autom. die Squeezebox im Bad it der Lieblingsplaylist starten, wenn ich das Haus (WLAN) verlasse geht das Display auf volle Helligkeit und Klingeltöne werden laut gestellt, komm ich nach Hause wird das wieder rückgängig gemacht etc
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste