Alexa "Licht aus im Wohnzimmer" schaltet auch Harmony Hub


Themenersteller
SvenD73
Beiträge: 1
Registriert: 25. Oktober 2020 01:30
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony
Heimkino 1: Himedia Q5pro
Heimkino 2: Denon AVR-X1600H
Heimkino 3: Optoma GTX1070
Heimkino 4: Sony KDL-52???
1. Harmony: Hub
Software: MyHarmony

Alexa "Licht aus im Wohnzimmer" schaltet auch Harmony Hub

Beitrag von SvenD73 »

N'Abend Community.

Ich habe nen Harmony Hub, mit dem ich alle meine Media-Geräte
problemlos über die Android App steuern kann. Die Philips Hue sind
in der Harmony nicht integriert.

Weiterhin habe ich eine Philips Hue Bridge, bei der im Großen und
Ganzen auch alles funktioniert, außer das im Betreff genannte
Kommando. Schaue ich TV oder nen Film aufm Beamer und
sage meiner Alexa, dass sie das Licht im Wohnzimmer ausmachen
soll, schaltet sie auch die Harmony Aktion ab. Spreche ich die
Lampen einzeln mit Namen an, funktioniert es.

Eben noch mal getestet. Alles war im Wohnzimmer aus. Kommando
"Alexa, schalte das Licht im Wohnzimmer ein", dann passiert
folgendes. Das Licht geht an, die Lampen machen kurz wirres
Zeug um dann bei 10% warmweiß zu bleiben, dann wird der Harmony
Hub aktiv und schaltet die Aktion für Fernsehen ein. Sage ich
dann wieder "Licht aus im Wohnzimmer" geht alles aus.

Wie ist es möglich, mit der Alexa (alle über Echo Dot 3. Gen)
die Philips und Harmony Hubs unabhängig von einander zu
schalten, ohne dass sie sich
in die Quere kommen? Mehr möchte ich gar nicht, weswegen
so Dinger wie iobroker etc. nicht wirklich wünschenswert sind.

Falls noch Infos fehlen, die geb ich gerne, wenn ich weiß welche.

Danke schon mal vorab und gute Nacht.

Grüße Sven
Himedia Q5pro
Denon AVR-X1600H
Optoma GTX1070
Sony KDL-52???

jmittelst
Beiträge: 3
Registriert: 23. Oktober 2020 18:27
1. Harmony: Companion
2. Harmony: 350
Software: nur SmartPhone-App
1. Harmony: Companion
2. Harmony: 350
Software: nur SmartPhone-App

Re: Alexa "Licht aus im Wohnzimmer" schaltet auch Harmony Hub

Beitrag von jmittelst »

Ich bin über ein ähnliches Verhalten gestolpert. Probiert mal „Wohnzimmer Lampen aus“. Licht versteht Alexa hier scheinbar nicht und macht dann alles aus, was Wohnzimmer zugeordnet ist.
Alternativ: Mach ein „Zimmer“ Wohnzimmer Licht und pack da die Lampen aus dem Wohnzimmer rein.

Jens

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1361
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Alexa "Licht aus im Wohnzimmer" schaltet auch Harmony Hub

Beitrag von Fonzo »

SvenD73 hat geschrieben: 25. Oktober 2020 01:52 Wie ist es möglich, mit der Alexa (alle über Echo Dot 3. Gen)
die Philips und Harmony Hubs unabhängig von einander zu
schalten, ohne dass sie sich
in die Quere kommen?
Ist der Echo Dot denn der Gruppe Wohnzimmer zugeordnet? Was ist unter Lampen in der Alexa Gruppe aufgeführt? Was passiert wenn Du im Wohnzimmer selber einfach „Alexa, Licht an“ sagst?
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5625
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alexa "Licht aus im Wohnzimmer" schaltet auch Harmony Hub

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
wie hast Du die Aktionen für Harmony genannt? Normal kommt sich Harmony und Licht nicht ins Gehege aber man muss auch vorsichtig sein wie man was nennt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Jonathan90
Beiträge: 10
Registriert: 5. November 2020 13:47

Re: Alexa "Licht aus im Wohnzimmer" schaltet auch Harmony Hub

Beitrag von Jonathan90 »

Kat-CeDe hat geschrieben: 25. Oktober 2020 09:43 Hi,
wie hast Du die Aktionen für Harmony genannt? Normal kommt sich Harmony und Licht nicht ins Gehege aber man muss auch vorsichtig sein wie man was nennt.

Ralf
Das wollte ich auch gerade schreiben. Achte immer darauf wie du die einzelnen Aktionen benennst, :mrgreen: