Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Detsimbo
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2019 14:41
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE55F8090
Heimkino 2: Beamer: Epson EHTW 5600
Heimkino 3: Raspberry Pi 3b
Heimkino 4: Konsole: Sony Playstation 4
Heimkino 5: AV Receiver: Pioneer VSX 923
Heimkino 6: Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
Heimkino 7: JB Media Lightmanager Air
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Detsimbo » 31. Januar 2019 14:49

Hallo zusammen ;D

Ich würde gerne der Harmony "sagen" das Sie nach 90 Sekunden meine Nebelmaschine für 3 Sekunden an schmeisst. Das ganze im 10 Minuten Takt.
Ist das so umzusetzen oder muss ich im LM etwas "programmieren" Marker oder dergleichen?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen....


Grüsse Det
TV: Samsung UE55F8090
Beamer: Epson EHTW 5600
Raspberry Pi 3b
Konsole: Sony Playstation 4
AV Receiver: Pioneer VSX 923
Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
JB Media Lightmanager Air

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 287
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: STB: Fire TV (Gen 2) mit 4K
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 9: STB: Fire TV Stick (Gen 2)
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom für Sound: Revolt IR Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von m4d-maNu » 31. Januar 2019 15:15

Es wäre mir neu das die Harmony automatisch Aktionen ausführen kann. Lasse mich aber gern eines besseren belehren.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
STB: Fire TV (Gen 2) mit 4K
Sound: Lindy Toslink Switch
STB: Fire TV Stick (Gen 2)
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom für Sound: Revolt IR Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD


Themenersteller
Detsimbo
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2019 14:41
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE55F8090
Heimkino 2: Beamer: Epson EHTW 5600
Heimkino 3: Raspberry Pi 3b
Heimkino 4: Konsole: Sony Playstation 4
Heimkino 5: AV Receiver: Pioneer VSX 923
Heimkino 6: Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
Heimkino 7: JB Media Lightmanager Air
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Detsimbo » 31. Januar 2019 16:15

Hallo ....
Ist das jetzt eine Antwort auf meine Fragen? :shock:
TV: Samsung UE55F8090
Beamer: Epson EHTW 5600
Raspberry Pi 3b
Konsole: Sony Playstation 4
AV Receiver: Pioneer VSX 923
Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
JB Media Lightmanager Air

Benutzeravatar

m4d-maNu
Beiträge: 287
Registriert: 28. August 2012 21:17
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46D8090
Heimkino 2: <---- Gehört noch zum linken System
Heimkino 3: TV: Samsung UE22F5470
Heimkino 4: DVR: Sagemcom RCIi88-320
Heimkino 5: Sound: Harman Kardon HS350
Heimkino 6: DVR: Samsung SMT-C7200
Heimkino 7: STB: Fire TV (Gen 2) mit 4K
Heimkino 8: Sound: Lindy Toslink Switch
Heimkino 9: STB: Fire TV Stick (Gen 2)
Heimkino 10: Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Heimkino 11: Strom für Sound: Revolt IR Steckdose
Heimkino 12: TV: Samsung LE23R32B
Heimkino 13: Konsole: PlayStation 4 (Pro)
Heimkino 15: DR: Sagemcom DCI85HD
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Touch
Software: MyHarmony

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von m4d-maNu » 31. Januar 2019 16:41

Ja, denn meiner Meinung nach kann die Harmony so etwas wie du es willst nicht realisieren.
greez maNu
TV: Samsung UE46D8090
<---- Gehört noch zum linken System
TV: Samsung UE22F5470
DVR: Sagemcom RCIi88-320
Sound: Harman Kardon HS350
DVR: Samsung SMT-C7200
STB: Fire TV (Gen 2) mit 4K
Sound: Lindy Toslink Switch
STB: Fire TV Stick (Gen 2)
Konsole: PlayStation 3 (Fat)
Strom für Sound: Revolt IR Steckdose
TV: Samsung LE23R32B
Konsole: PlayStation 4 (Pro)
DR: Sagemcom DCI85HD


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 707
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Fonzo » 31. Januar 2019 17:58

Detsimbo hat geschrieben:
31. Januar 2019 14:49
Ist das so umzusetzen oder muss ich im LM etwas "programmieren" Marker oder dergleichen?
Mit der Harmony alleine definitiv nicht. Ich kenne den LM und dessen Möglichkeiten nicht, ansonsten must den Timer auf Seite des LM realisieren. Wenn der LM das auch nicht kann, hilft es nur eine Hausautomationssoftware einzusetzen, damit kannst Du so was in Kombination mit der Harmony und dem LM realisieren.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
Detsimbo
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2019 14:41
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE55F8090
Heimkino 2: Beamer: Epson EHTW 5600
Heimkino 3: Raspberry Pi 3b
Heimkino 4: Konsole: Sony Playstation 4
Heimkino 5: AV Receiver: Pioneer VSX 923
Heimkino 6: Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
Heimkino 7: JB Media Lightmanager Air
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Detsimbo » 1. Februar 2019 00:30

Welche Software würdest Du mir da empfehlen?
TV: Samsung UE55F8090
Beamer: Epson EHTW 5600
Raspberry Pi 3b
Konsole: Sony Playstation 4
AV Receiver: Pioneer VSX 923
Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
JB Media Lightmanager Air


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 707
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Fonzo » 1. Februar 2019 08:23

Detsimbo hat geschrieben:
1. Februar 2019 00:30
Welche Software würdest Du mir da empfehlen?
Das hängt davon ab was Du suchst, da gibt es unzählige OpenSource Lösungen inzwischen. Die älteste etablierte professionelle Software auf dem deutschen Markt ist IP-Symcon, das nutzte ich selber für solche Zwecke.

Was Du also in dem Fall machen musst ist auf eine Harmony Aktion mit einem Ereigniss zu reagieren. Dann startest Du einen Scripttimer der nach 90 Sekunden die Nebelmaschine für 3 Sekunden betätigt im 10 Minuten Takt. Den Befehl schickst Du per IR über IPSymconHarmony.

Wenn Du willst kannst Du so ein Szenario einrichten und das 30 Tage testen und schauen ob das in deinem Sinne funktioniert. Wenn Du Hilfe beim einrichten bzw. testen brauchst würde ich konkret Fragen stellen. Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit so was mit OpenSource Software zu lösen wie FHEM, openHAB usw.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
Detsimbo
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2019 14:41
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE55F8090
Heimkino 2: Beamer: Epson EHTW 5600
Heimkino 3: Raspberry Pi 3b
Heimkino 4: Konsole: Sony Playstation 4
Heimkino 5: AV Receiver: Pioneer VSX 923
Heimkino 6: Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
Heimkino 7: JB Media Lightmanager Air
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Detsimbo » 1. Februar 2019 15:14

@ Fonzo
vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
Ich habe mir Syncon mal angeschaut und ich muss zugeben das mir das ganze etwas kompliziert ist.
zumal es auch etwas kostet.
Interessant ist es allemal.
gibt es evtl. eine einfachere Lösung.
Openhub habe ich auch schon ausprobiert aber leider bekomme ich zum Harmony Hub keine Verbindung.
TV: Samsung UE55F8090
Beamer: Epson EHTW 5600
Raspberry Pi 3b
Konsole: Sony Playstation 4
AV Receiver: Pioneer VSX 923
Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
JB Media Lightmanager Air


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 707
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Fonzo » 1. Februar 2019 15:56

Detsimbo hat geschrieben:
1. Februar 2019 15:14
Interessant ist es allemal.
gibt es evtl. eine einfachere Lösung.
Egal was Du letzendlich nutzt um so etwas zu realisieren, eine super simple fertig Lösung gibt es nicht, da so Tools grundsätzlich vieles automatisieren können, aber jede Automatisierung ja vollkommen individuell ist. In Deinem Fall handelt es sich aber ob einen einfachen zeitlichen Ablauf, das sollte man, wenn Du das ausprobieren willst, sicher mit Hilfe hinbekommen. Da es kostenlos zu testen ist, kannst Du ja grundsätzlich probieren ob Du mit Hilfe zum Ziel kommst. Eine einfachere Lösung keine ich persönlich keine, da Du bei OpenSource Tools wie FHEM, openHAB in der Regel noch mehr einstellen und konfigurieren musst und Dich auch dort erst einmal einlesen musst um die Möglichkeiten zu verstehen.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe wird ja die Nebenmaschine per Funk über den LM geschaltet oder? Der Lightmanager lässt sich über einen HTTP Request ansteuern. Du brauchst also im Prinzip nur mehrere Timer, die nacheinander eine Aktion ausführen. Der erste Ereigniss reagiert auf eine bestimmte Aktion der Harmony und startet dann das 90 Sekunden Interval. Mit Ablauf der 90 Sekunden wird ein zyklisches Ereigniss aufgerufen, dass alle 10 Minuten ausgeführt wird, bis Du eine Bedingung definierst, die das wieder abbrechen soll. Das zyklsiche Ereigniss setzt dann den eigentliches Befehl für 3 Sekunden ab. Das Einzige was Du wissen must um so was zu konfigurieren ist der Name der Harmony Aktion, die das starten soll und den HTTP Request für den LM der die Nebenmaschine schaltet. Der Rest ist hauptsächlich anlegen von Ereignissen und ein einfaches Skript das den HTTP Request an den LM schickt.

Hat der LM denn nicht selber auch eine Möglichkeit Timer zu nutzten bzw. dort eventuell mit einem Skript zu arbeiten?
Detsimbo hat geschrieben:
1. Februar 2019 15:14
Openhub habe ich auch schon ausprobiert aber leider bekomme ich zum Harmony Hub keine Verbindung.
Grundsätzlich funktioniert das auch mit openHAB, aber wie gesagt da muss man auch Dinge konfigurieren. Wenn du den Ansatz weiter verfolgen willst bekommst Du aber bestimmt auch im openHAB Forum Hilfe das damit zu lösen.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
Detsimbo
Beiträge: 5
Registriert: 31. Januar 2019 14:41
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung UE55F8090
Heimkino 2: Beamer: Epson EHTW 5600
Heimkino 3: Raspberry Pi 3b
Heimkino 4: Konsole: Sony Playstation 4
Heimkino 5: AV Receiver: Pioneer VSX 923
Heimkino 6: Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
Heimkino 7: JB Media Lightmanager Air
1. Harmony: Elite
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von Detsimbo » 1. Februar 2019 18:27

Genau das habe ich mich auch schon gefragt, ob ich Es nicht über den LM realisieren kann.
Ich habe das gute Stück erst seit kurzem und mich noch nicht 100% ig damit auseinander gesetzt.
Ich weiß das ich Marker setzen kann die z.b Tageszeitabhängig sind daher müsste mein Anliegen theoretisch auch machbar sein...
TV: Samsung UE55F8090
Beamer: Epson EHTW 5600
Raspberry Pi 3b
Konsole: Sony Playstation 4
AV Receiver: Pioneer VSX 923
Blueray Player: Samsung BD 5500 3D
JB Media Lightmanager Air

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17043
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Harmony mit Lightmanager Nebelmaschine ansteuern

Beitrag von TheWolf » 2. Februar 2019 10:29

Detsimbo hat geschrieben:
1. Februar 2019 18:27
Genau das habe ich mich auch schon gefragt, ob ich Es nicht über den LM realisieren kann.
Generell schon, nur ob und wie das ...
Detsimbo hat geschrieben:
31. Januar 2019 14:49
Das ganze im 10 Minuten Takt.
... dann gehen soll, ist die Frage.
Ich an Deiner Stelle würde das ganze Vorhaben mal direkt an JB Media schicken. Wenn jemand was dazu sagen kann, dann die. :ja:
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema