Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Franconian
Beiträge: 13
Registriert: 17. Mai 2012 13:19
1. Harmony: 665
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG OLED 65B8
Heimkino 2: Denon AVR-X3500H
Heimkino 3: Zidoo X9S
Heimkino 4: Panasonic DP-UB824
Heimkino 5: Xbox One X
Heimkino 6: PlayStation 4
Heimkino 7: Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600
1. Harmony: 665
Software: MyHarmony

Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Franconian »

Ich habe ein Problem, welches meinen Denon AVR und meine Aktion "Media Player" betrifft. In 4/5 Fällen funktioniert alles wie es soll, aber manchmal schaltet sich der AVR nur ein und bleibt auf seinem letzten Eingang (meistens meiner Xbox) und schaltet nicht auf den Eingang vom Media Player. Ein Druck auf die bekannte "Help" Taste beseitigt das Problem.

Seltsam ist, es betrifft nur die Aktion Media Player und nur, wenn die gesamte Kette komplett ausgeschaltet ist und eben der AVR sich kalt einschaltet. Jegliche andere Aktionen, die andere Geräteeingänge betreffen (Einschalten bzw AVR-Eingangswahl von Blu-ray, Xbox, Playstation) haben das nicht.

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das lösen kann? In den Geräteeinstellungen des Denon AVR gibt es ja die Eingangsverzögerung (steht auf 1000 ms), oder kann es eine Tastenverzögerung (steht auf 100 ms) sein, weswegen der Befehl da verschluckt wird? Oder sollte ich in der Media Player Aktion bei "Aktion anpassen - Befehle für Aktionsstart" eine Verzögerung nach den Standardsequenzschritten einfügen und nochmal zusätzlich den Befehl für den Eingang setzen (eine Verzögerung zwischendrin ist ja nicht möglich, alternative wäre eine komplette Einschaltverzögerung nach FAQ 2.11)?
LG OLED 65B8
Denon AVR-X3500H
Zidoo X9S
Panasonic DP-UB824
Xbox One X
PlayStation 4
Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5105
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
die richtige Verzögerung ist Boot- oder Einschaltverzögerung (weiß gerade nicht wie sie heißt). Das ist die Zeit die nach dem Power-Befehl vergehen muss bevor die Harmony weitere Befehle an das Gerät sendet. Alternativ könnte es auch an CEC liegen und ich kann bei meinem Denon 4400 alles was nach CEC riecht ausschalten und trotzdem ARC benutzen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Themenersteller
Franconian
Beiträge: 13
Registriert: 17. Mai 2012 13:19
1. Harmony: 665
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG OLED 65B8
Heimkino 2: Denon AVR-X3500H
Heimkino 3: Zidoo X9S
Heimkino 4: Panasonic DP-UB824
Heimkino 5: Xbox One X
Heimkino 6: PlayStation 4
Heimkino 7: Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600
1. Harmony: 665
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Franconian »

CEC ist überall abgeschaltet, aber der Media Player ist ein zickiger Bursche, den habe ich vorsichtshalber auch schon mit einer Einschaltverzögerung von 3 Sekunden nach FAQ 2.11 starten lassen.

Ja, es müsste eine Verzögerung her, die zwischen dem Start des AVR und dessen Eingangswahl liegt, wäre super wenn mich jemand direkt in die richtige Einstellung leiten würde (da ich die Fernbedienung dank des White Screen Bugs der MyHarmony Software nicht auf meinem PC zuhause programieren kann und immer in die Arbeit nehmen muss, daher nur 1x am Tag probieren kann.... :roll: )
LG OLED 65B8
Denon AVR-X3500H
Zidoo X9S
Panasonic DP-UB824
Xbox One X
PlayStation 4
Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600

Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17373
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von TheWolf »

Franconian hat geschrieben:
22. März 2019 09:54
Ja, es müsste eine Verzögerung her, die zwischen dem Start des AVR und dessen Eingangswahl liegt, wäre super wenn mich jemand direkt in die richtige Einstellung leiten würde.
Genau das ist die Einschalt-Verzögerung. Sie sagt der Harmony:
Warte nach dem Einschalten des Gerätes diese Zeit ab, bevor Du weitere Befehle sendest.

P.S.
Bitte pflege Dein Profil, damit wir konkret wissen, worüber wie reden:
Bild Foren-Ankündigungen & Neuigkeiten | Einträge in Eurem persönlichen Profil
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema


Themenersteller
Franconian
Beiträge: 13
Registriert: 17. Mai 2012 13:19
1. Harmony: 665
Software: MyHarmony
Heimkino 1: LG OLED 65B8
Heimkino 2: Denon AVR-X3500H
Heimkino 3: Zidoo X9S
Heimkino 4: Panasonic DP-UB824
Heimkino 5: Xbox One X
Heimkino 6: PlayStation 4
Heimkino 7: Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600
1. Harmony: 665
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Franconian »

Ah ok, danke! Ich war bei der Einstellung gedanklich immer bei einer Verzögerung vor dem Einschalten wie ich sie eben schon mal eingestellt habe und hatte gar nicht mehr kn Erinnerung dass es ja auch nachher geht.

Probiere ich aus, danke. Profil ist nachgetragen!
LG OLED 65B8
Denon AVR-X3500H
Zidoo X9S
Panasonic DP-UB824
Xbox One X
PlayStation 4
Nubert nuLine 84 / CS-44 / 24 / AW-600


Wuschel93
Beiträge: 6
Registriert: 17. Juni 2020 08:04
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P55VT50E
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
Heimkino 3: UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
Heimkino 4: BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Heimkino 5: Media Player: OSMC Vero 4K
Heimkino 6: Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Heimkino 7: Konsole: PlayStation 4
Heimkino 8: Konsole: Nintendo Wii
Heimkino 9: Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Heimkino 10: Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 11: Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 12: Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 13: Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 14: Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 15: Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Wuschel93 »

Hallo,

genau das gleiche Problem habe ich auch immer wieder. HDMI CEC kann ich bei mir nicht vollständig abschalten, da ich es für das Einschalten der PS4 benötige. Bisher bin ich so vorgegangen, dass ich dem Denon noch ein paar Mal den Eingang hinterher schicke als Befehl, um den richtigen Eingang zu erzwingen.

Hast du eine Lösung gefunden, die du teilen kannst? Ich würde mein Setup gerne vereinfachen, wenn es eine bessere Lösung gibt, da meine jedes mal beim Starten Zeit kostet.
TV: Panasonic TX-P55VT50E
AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Media Player: OSMC Vero 4K
Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Konsole: PlayStation 4
Konsole: Nintendo Wii
Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5105
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
wenn der Eingang das Problem ist hilft es meistens einfach die Einschaltverzögerung zu erhöhen so das die Harmony erst sendet wenn CEC den Eingang umgeschaltet hat.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Wuschel93
Beiträge: 6
Registriert: 17. Juni 2020 08:04
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P55VT50E
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
Heimkino 3: UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
Heimkino 4: BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Heimkino 5: Media Player: OSMC Vero 4K
Heimkino 6: Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Heimkino 7: Konsole: PlayStation 4
Heimkino 8: Konsole: Nintendo Wii
Heimkino 9: Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Heimkino 10: Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 11: Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 12: Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 13: Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 14: Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 15: Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Wuschel93 »

Ich kann hier nur nicht erkennen, dass CEC wirklich das Problem ist. Der Denon startet oft nur mit vorherigen Eingang anstelle des Eingangs, der gewählt werden sollte, nicht mit dem Eingang, bei dessen Gerät CEC aktiv ist (ausschließlich die PS4).
TV: Panasonic TX-P55VT50E
AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Media Player: OSMC Vero 4K
Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Konsole: PlayStation 4
Konsole: Nintendo Wii
Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5105
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
nur vorherige nicht gewünschte Eingang kann auch an der Einschaltverzögerung liegen. Harmony sendet zu schnell und der AVR ist noch nicht munter genug um auf die Befehle zu reagieren.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Wuschel93
Beiträge: 6
Registriert: 17. Juni 2020 08:04
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P55VT50E
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
Heimkino 3: UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
Heimkino 4: BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Heimkino 5: Media Player: OSMC Vero 4K
Heimkino 6: Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Heimkino 7: Konsole: PlayStation 4
Heimkino 8: Konsole: Nintendo Wii
Heimkino 9: Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Heimkino 10: Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 11: Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 12: Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 13: Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 14: Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 15: Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Wuschel93 »

Ok, werde mit der Verzögerung mal spielen und schauen, ob sich da was machen lässt.

Das merkwürdige ist, dass es über die normale Fernbedienung ja wunderbar geht (und ebenso über die Harmony, wenn es nicht der Start einer Aktion ist), einfach eine Eingangstaste zu drücken und dann schaltet der AVR mit dem entsprechenden Eingang ein. Warum bekommt die Harmony das nicht bei Aktionen hin?
Es scheint mir, dass die Harmony den AVR erst einschaltet und dann den Eingang wählt, obwohl es dafür einen einzelnen Befehl gibt - die Eingangstaste selbst, die den AVR auch gleich einschaltet. Nur kann die Einschaltsequenz dahingehend nicht angepasst werden oder übersehe ich etwas?
TV: Panasonic TX-P55VT50E
AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Media Player: OSMC Vero 4K
Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Konsole: PlayStation 4
Konsole: Nintendo Wii
Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5105
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
weil der Start schneller ist als wenn Du erst wartest bis alles läuft und dann Input drückst. Beim Start einer Aktion geschieht alles in wenige Millsekunden es sei denn es ist eine Verzögerung drin. Kannst ja mal testen mit der Originalfernbedienung. Einschalten und dann sofort Input.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Wuschel93
Beiträge: 6
Registriert: 17. Juni 2020 08:04
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P55VT50E
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
Heimkino 3: UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
Heimkino 4: BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Heimkino 5: Media Player: OSMC Vero 4K
Heimkino 6: Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Heimkino 7: Konsole: PlayStation 4
Heimkino 8: Konsole: Nintendo Wii
Heimkino 9: Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Heimkino 10: Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 11: Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 12: Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 13: Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 14: Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 15: Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Wuschel93 »

Wenn ich mit der Originalfernbedienung auf Input drücke, schaltet der AVR mit dem korrekten Eingang ein - ich brauche den AVR nicht vorher seperat einzuschalten per Knopfdruck: Kein Wechsel auf den vorherigen, alten Eingang, alles korrekt.
Mich wundert, warum die Harmony den komplizierteren Weg geht, den ich ja auch mit der originalen Fernbedienung testen kann (wie vorgeschlagen): Einschalten und dann Input drücken. Das führt auch mit der originalen Fernbedienung zu Problemen, wenn ich Input dann zu schnell drücke.

Frage wäre nun also, wie kann man (oder überhaupt) der Harmony die erste, bessere Variante beibringen? Kein seperates Einschalten, sondern direktes Einschalten mit korrektem Input über einen kombinierten Befehl. Das würde alle Probleme lösen.
TV: Panasonic TX-P55VT50E
AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Media Player: OSMC Vero 4K
Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Konsole: PlayStation 4
Konsole: Nintendo Wii
Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000

Benutzeravatar

wtuppa
Beiträge: 301
Registriert: 28. Dezember 2008 16:27
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Philips 32PFL7404
Heimkino 2: Blueray: LG BP450
Heimkino 3: SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino 4: Heimkino: Philips HTR-3464
Heimkino 5: Konsole: WiiU
Heimkino 7: TV2: LG 55SK8500
Heimkino 8: Blueray2: Samsung H5500
Heimkino 9: Heimkino2: Magnat SBW 250
Wohnort: Wien
Wohnort: Wien
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Companion
3. Harmony: 555
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von wtuppa »

hast du getrennte Einschalt- und Auschaltbefehle in der Harmony?
dann kannst du ja mal einen Dummy Befehl als Einschaltbefehl probieren, der nichts macht und schaun, ob es dann funktinoiert.
TV: Philips 32PFL7404
Blueray: LG BP450
SAT: Topfield SRP2401CI+
Heimkino: Philips HTR-3464
Konsole: WiiU
TV2: LG 55SK8500
Blueray2: Samsung H5500
Heimkino2: Magnat SBW 250

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5105
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
die 1ste vermeintlich bessere Variante kann nicht so gehen weil Harmony nur einen Befehl hat der beim Start aller Aktionen benutzt wird. Hier könnte man z.B. HDMI1 eintragen aber dann hat man ein Problem mit HDMI2 falls man es mal braucht.

Mit Tricks geht es aber auch. Du musst alle Input-Befehle unter anderem Namen neu anlernen dann kannst Du diese neuen Befehle nachträglich zum Start einer Aktion hinzufügen. Bei diesem Trick musst Du aber in den Geräteeinstellungen, Betriebseinstellungen deinem AVR die PowerOn-Sequenz so umändern das PowerOn nicht mehr kommt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion


Wuschel93
Beiträge: 6
Registriert: 17. Juni 2020 08:04
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P55VT50E
Heimkino 2: AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
Heimkino 3: UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
Heimkino 4: BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Heimkino 5: Media Player: OSMC Vero 4K
Heimkino 6: Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Heimkino 7: Konsole: PlayStation 4
Heimkino 8: Konsole: Nintendo Wii
Heimkino 9: Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Heimkino 10: Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 11: Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 12: Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 13: Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 14: Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Heimkino 15: Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Hub
3. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Gerät schaltet in einer bestimmten Aktion nicht immer auf den korrekten Eingang (Verzögerung?)

Beitrag von Wuschel93 »

Pefekt, das klingt genau nach der Lösung, die ich gesucht habe - werde es einmal testen und Meldung geben.
TV: Panasonic TX-P55VT50E
AVR: Denon AVR-X4300H (5.0.4)
UHD-BD: Panasonic DMP-UB424
BD/DVD/SACD/CD: Denon DBT-1713UD
Media Player: OSMC Vero 4K
Streaming: Amazon Fire TV Stick (2. Gen)
Konsole: PlayStation 4
Konsole: Nintendo Wii
Front: Isophon Selbstbau 3-Wege
Center: Isophon Hifi Diamant 2000
Surround: Isophon Hifi Diamant 2000
Front Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Back Hight: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 2: Isophon Hifi Diamant 2000
Zone 3: Isophon Hifi Diamant 2000