Harmony und AVR Receiver

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Keelval
Beiträge: 1
Registriert: 6. Juni 2020 00:34
Heimkino 1: AVR: Denon X1500h
Heimkino 2: Samsung HU6590

Harmony und AVR Receiver

Beitrag von Keelval »

Hallo zusammen,

durch Google bin ich auf das Forum aufmerksam geworden.

Ich habe seit kurzem den Denon X1500 AVR und den Samsung HU6590.

Nun habe ich dabei ein Problem. Wenn ich den AVR via HDMI ARC verbinde und Anynet+/CEC Aktiviere, kann ich mit meiner Samsung FB, den TV und den Receiver Einschalten.
Der Receiver schaltet jedoch auf TV-Audio, anstelle auf CBL/SAT für meinen Receiver.

Nun schreiben einige leute, man soll sich die Harmony + diesen Hub holen, damit kann man das Problem lösen und beide Geräte gleichzeitig Einschalten, ohne das man auf das CEC zurückgreifen muss.

Kann mir da evtl. jemand etwas näheres erläutern, ob das so stimmt und wie das ganze abläuft?
AVR: Denon X1500h
Samsung HU6590

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5133
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony und AVR Receiver

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
Harmonies arbeiten mit Aktion/Activities und nicht nur einfach mit den einzelnen Geräten. Eine Aktion ist eine Zusammenstellung von einem oder mehreren Geräten die für einen speziellen Zweck benötigt werden. Beispiel wäre SAT+TV+AVR. Die Aktion schaltet den Sat-Receiver, TV und AVR ein und wartet dann eine bestimmte Zeit und schaltet TV+AVR dann auf den eingestellt Eingang. Die Tasten sind in diesm Fall dann so belegt das Volume+Mute an den AVR und der Rest an den Sat-Receiver geht. Wenn man sich dran gewöhnt hat will man nichts anderes mehr.

Nachteil: wenn man ARC benötigt aber dazu CEC komplett eingeschaltet sein muss wird das Leben ein wenig komplizierter.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion