Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Hallo zusammen,
ich habe mir einen neuen Fernseher gegönnt und damit anscheinend meine programmierten Aktionen durcheinander gebracht.

Ich besitze die Harmony Companion und konnte vor dem Fernseherkauf folgende Aktionen programmieren:

Aktion 1: Beamer Epson EH-TW5300 schaltet sich ein, Sky Receiver schaltet sich ein, HDMI Switch schaltet Receiver auf Beamer.
Aktion 2: LG TV 47LM640 schaltet sich ein, Sky Receiver schaltet sich ein, HDMI Switch schaltet Receiver auf TV.

Beide Aktionen funktionieren für sich ohne Probleme und lassen sich mit der off Taste beenden. Beim Wechsel von Aktion 1 zu Aktion 2 schaltet sich der Beamer aus, der TV ein und der HDMI Switch wechselt den Ausgang vom Beamer zum TV. Umgekehrt funktioniert das auch. Genauso wie es sein soll.

Jetzt habe ich mir wie gesagt einen neuen TV gekauft, den Samsung 65Q90T. In den Aktionen habe ich den LG TV durch den Samsung ausgetauscht. Beide Aktionen funktionieren für sich auch so wie es sein soll und beide Aktionen lassen sich weiterhin durch die off Taste korrekt beenden. Beim Wechsel von Aktion 1 auf Aktion 2 allerdings schaltet sich der Beamer nicht mehr aus. Den muss ich dann separat über die myHarmony App ausschalten.
Ich habe schon lange nach dem Fehler gesucht, konnte aber nichts finden. Testweise habe ich den alten LG wieder hinzugefügt und in Aktion 2 statt des Samsung TV programmiert - schon funktioniert der Wechsel zwischen den Aktionen wieder. Im Menüpunkt Geräteverzögerung habe ich dann alle Verzögerungen beim Samsung genauso eingestellt wie beim LG, was aber leider auch nicht geholfen hat.
Es ist wirklich zum Haare raufen...

Aus irgendeinem Grund wird beim Wechsel in Aktion 1, sobald der Samsung beteiligt ist, der Befehl zum Beenden des Beamers nicht richtig an den Epson geschickt. In der Logik denkt die Harmony allerdings, dass der Beamer ausgeschaltet wurde. Woran erkenne ich das: Der Epson hat eine on/off Taste auf der Fernbedienung. Drückt man sie einmal, schaltet der Beamer ein und es dauert etwa 30 Sekunden (ist in der Harmony Einschaltverzögerung auch mit 30s hinterlegt). Drückt man die Taste im eingeschalteten Zustand erneut, erscheint ein kleines Fenster (*) mit der Aufforderung, die Taste zum Ausschalten erneut zu drücken. Man muss zum Ausschalten die Taste also zweimal hintereinander drücken, was auch korrekt programmiert ist (und das funktioniert ja auch über die off Taste der Harmony). Wenn ich also Aktion 1 ausführe, startet der Beamer. Beim Wechsel zu Aktion 2 bleibt er leider an. Beim erneuten Wechsel zu Aktion 1, erscheint dieses Fenster (*), woraus ich schließe, dass der on/off Befehl des Beamer einmal gesendet wurde. Danach dauert es die 30s, bis die Harmony wieder neue Befehle entgegen nimmt, woraus ich schließe dass sie denkt, der Beamer würde nun eingeschaltet (ist er aber ja schon). Ein Beenden der Aktion 1 funktioniert, ein Wechsel zu Aktion 2 ergibt wieder das gleiche Bild (Beamer bleibt an, Fenster (*) wird nicht einmal angezeigt, Samsung TV geht auch an) etc.

Ich hoffe mir kann jemand bei der Fehlersuche helfen und bedanke mich schonmal im Voraus,
Mario
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17550
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheWolf »

TheMaD hat geschrieben: 9. Dezember 2020 02:35 Aus irgendeinem Grund wird beim Wechsel in Aktion 1, sobald der Samsung beteiligt ist, der Befehl zum Beenden des Beamers nicht richtig an den Epson geschickt.
Schieb den Beamer in der Ausschalt-Reihenfolge an die erste Stelle:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.08 Anleitung: Ein-/Ausschalt-Reihenfolge der Geräte ändern

Anderes Thema:
Bitte füll Dein Profil hier bei uns vollständig aus:
Bild Foren-Ankündigungen & Neuigkeiten | Einträge in Eurem persönlichen Profil
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

TheWolf hat geschrieben: 9. Dezember 2020 10:53
Schieb den Beamer in der Ausschalt-Reihenfolge an die erste Stelle:
Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.08 Anleitung: Ein-/Ausschalt-Reihenfolge der Geräte ändern
Der Beamer steht leider bereits beim Einschalten und beim Ausschalten an erster Stelle.
TheWolf hat geschrieben: 9. Dezember 2020 10:53 Anderes Thema:
Bitte füll Dein Profil hier bei uns vollständig aus:
Bild Foren-Ankündigungen & Neuigkeiten | Einträge in Eurem persönlichen Profil
erledigt
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Habe gerade mal eine weitere Aktion programmiert:

Aktion 3: alter LG Fernseher geht an, Sky Receiver an, HDMI Switch schaltet Sky Receiver auf LG TV

Die Aktion funktioniert und lässt sich über die off Taste beenden (alle Geräte schalten aus).
Ein Wechsel zwischen Aktion 2 und Aktion 3 funktioniert auch, d.h. der jeweilige Fernseher, der in der neu gewählten Aktion nicht gebraucht wird, wird abgeschaltet.
Der Wechsel von Aktion 1 auf Aktion 3 funktioniert auch. Hier wird der Beamer wie gewünscht abgeschaltet, der LG TV geht an.
Nur der Wechsel von Aktion 1 zu Aktion 2 will einfach nicht so, wie ich das möchte. Der Beamer bleibt immer an. Das Problem scheint demnach explizit im Zusammenspiel vom Epson Beamer und dem Samsung TV zu bestehen.

Danach ein weiterer Test: Ich habe den HDMI Switch aus den Aktionen entfernt. Auch hier funktioniert der Wechsel von Aktion 1 zu Aktion 2 nicht und der Beamer bleibt an. Am HDMI Switch scheint es also nicht zu liegen, er bringt die einzelnen Befehle nicht durcheinander.
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17550
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheWolf »

Hi.

Versuch mal folgendes:
1. Leg Dir eine Aktion an, in der nur der Beamer drin steckt. Frage: Wird der Beamer jetzt abgeschaltet?
1a. Wenn "Nein", weiter bei Punkt 2.
1b. Wenn "ja", dann erweitere diese Aktion um die restlichen Geräte aus Aktion 1 (die mit dem Beamer). Frage: Wird der Beamer jetzt immer noch abgeschaltet?
1c. Wenn wieder "Ja", Problem gelöst. Lösche die "alte" Beamer-Aktion".

2. Hat der Beamer getrennte Power-Befehle zum Ein- und Ausschalten (Betriebs-Einstellungen)?
2a. Wenn "Ja", erhöh die Sende-Zeit des PowerOff-Befehls. (Erst auf das Bleistift-Symbol neben dem PowerOFF-Befehl klicken, dann links daneben die Zeit erhöhen). Frage: Wird der Beamer jetzt abgeschaltet?
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Hallo,
das war leider auch nicht erfolgreich.
Punkt 1 nur mit Beamer musste ich direkt mit Nein beantworten - der Beamer bleibt beim Wechsel zu Aktion 2 an.
Punkt 2:
Der Beamer hat eine on/off Taste, die man zum Einschalten einmal drücken muss, zum Ausschalten zweimal. Er ist daher in den Betriebseinstellungen so programmiert, als wenn er zwei verschiedene Tasten hätte. Beim Ausschalten ist dann PowerToggle, 500ms Pause, PowerToggle eingestellt, was ja auch funktioniert, wenn man die Aktion einfach beenden möchte. Nur der direkte Wechsel in eine andere Aktion, bei der der Beamer nicht beteiligt ist, funktioniert nicht. Ich habe die Dauer des PowerToggle Befehls schrittweise von 0 bis auf 2s erhöht. Nichts hat geholfen.
Was mir aufgefallen ist, ist dass beim Starten der Aktion 2 der Fernseher sofort anspringt. Es macht nicht den Eindruck, als würde die Harmony die Beamer Aktion erstmal sauber beenden, bevor Aktion 2 gestartet wird. Hin und wieder erscheint auch mal dieses Anzeigefenster beim Beamer, das einen auffordert, die off-Taste ein zweites mal zu drücken. Der zweite Befehl kommt dann aber nicht. Meistens kommt aber nichtmal der erste Befehl. Der Fernseher springt aber wie gesagt sofort an. Kann es sein, dass sich die IR-Befehle von diesem speziellen Samsung TV mit einem Befehl des Beamers ähneln, und der Abschaltvorgang deshalb nicht funktioniert/abgebrochen wird? Das würde erklären, dass mit meinem alten LG TV alles einwandfrei funktioniert.
Kann man das Starten der neuen Aktion hinauszögern, so dass die laufende Aktion erstmal beendet wird?
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5352
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
ein laufender Beamer ist nicht die perfekte Umgebung für eine IR-Fernbedienung. Wo steht denn der IR-Sender? Vielleicht ist er ungünstig platziert.

Was passiert wenn Du Aktion 2 mit All Off beendest geht dann der Beamer mit aus? Wenn der Beamer dann ausgeht stimmt in den Betriebseinstellungen vielleicht was nicht. Da gibt es noch die Option Geräte bei Aktionswechsel nicht ausschalten.

Die 500ms zwischen den Power-Befehlen vielleicht mal auf 1000 setzen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Guter Einwand. Der Beamer hängt an der Decke, der Harmony Hub steht mit direkter Sichtlinie unter (nicht hinter) der Leinwand. Ich kann das Gerät ja auch direkt ansteuern, sowohl beim Einschalten, als auch beim Ausschalten, in der Menüführung etc. Eine fehlerhafte Signalübertragung vom Hub zum Beamer durch das Licht des Beamers oder durch Obstruktion würde ich daher ausschließen.
Die Änderung der Pausenzeit hat keine Hilfe gebracht.
Der Beamer ist in den Betriebseinstellungen so eingestellt, dass er immer ausgeschaltet werden soll, wenn er nicht gebraucht wird. Wenn ich Aktion 2 durch all off beende, bleibt der Beamer weiter an.
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Nächster Versuch.
Um die Signale an den Beamer und den Samsung TV zeitlich zu trennen, wollte ich in Aktion 1 hinter das Beenden der Aktion mal eine Pause von 5 Sekunden einbauen. Die Pause kann ich aber ja anscheinend nur vor das Beenden setzen. In dem Fall passiert nach drücken der Taste für den Aktionswechsel 5 Sekunden lang nichts, dann springt der Fernseher direkt an, der Beamer bleibt an.
Alternativ wollte ich vor den Aktionsstart von Aktion 2 eine Pause setzen. Hier kann ich die Pause anscheinend nicht an den Anfang setzen, sondern musste an erster Stelle den Sky Receiver (Power ON) setzen, dann eine Pause von 5 Sekunden, dann Samsung TV (Power ON) und HDMI Switch (Eingang).
Jetzt geht der Beamer beim Wechsel von Aktion 1 zu Aktion 2 aus! Aber der Fernseher bleibt aus... :roll:
Eine Pause von 3 Sekunden oder 1 Sekunde hilft leider auch nicht. Beamer geht aus, TV bleibt aus. Ich werd noch verrückt.
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17550
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheWolf »

Hi,

damit ...
1. Leg Dir eine Aktion an, in der nur der Beamer drin steckt. Frage: Wird der Beamer jetzt abgeschaltet?
... meinte ich: Alle Geräte sind aus.
Du startest diese Aktion. Der Beamer geht an, richtig?
Nun beendest Du diese Aktion durch AllOff. Was macht der Beamer?
Bleibt er jetzt auch an, bin ich (fast) am Ende mit meinem Latein.
Geht er aber auch, dann erhöh beim Beamer mal die Geräte-Verzögerung massiv (massiv = ruhig den Maximal-Wert) und teste dann den Aktion-Wechsel.
Klappts nun, reduziere die Geräte-Verzögerung langsam wieder, bis das Problem wieder auftaucht. Danach dann wieder etwas erhöhen.

Bild Harmony FAQ (MyHarmony) | 2.09 Anleitung: Befehle einer Aktion werden nicht ausgeführt (Verzögerungen)
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Die Aktion mit nur dem Beamer kann gestartet und mit der All-off Taste wieder beendet werden. Dabei verhält sich der Beamer korrekt.
Ein Aktionswechsel funktioniert nicht. Der Beamer bleibt an. Ich habe hier testweise auch eine Aktion nur mit dem Samsung TV programmiert, um zu sehen, ob die anderen Geräte (Sky Receiver oder HDMI Switch) eine Rolle spielen. Aber auch hier funktioniert der Aktionswechsel nicht.
Dann habe ich die Geräteverzögerung des Beamers auf den Maximalwert 5000ms gesetzt. Jetzt ging der Beamer beim Wechsel zu der TV Aktion aus :D Konnte es kaum glauben und habe es daher nochmal probiert. Der Beamer blieb nun an :evil: Der Aktionswechsel funktioniert also nur sporadisch mit den 5000ms.
Sehr merkwürdig das ganze...
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Wenn man eine neue Aktion erstellt, hat man verschiedene Aktionstypen zur Auswahl. Spielt es da eine Rolle, welchen Aktionstyp man nimmt? Ich habe zB. die Aktion 2 als Aktionstyp "Fernsehen" definiert, den Beamer in Aktion 1 bzw. in der Aktion mit nur dem Beamer aber als "Ergänzung Benutzerdefiniert".
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 5352
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Heimkino 13: Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
bei benutzerdefiniert sind kaum Einstellungen vorbelegt und man muss deutlich mehr selbst einstellen. Ich würde den Tipp vielleicht abwandeln und eine normale TV/BR Aktion mit Beamer statt TV erstellen und da schauen ob Beamer ausgeht wenn sie beendet wird.

Der Typ ist manchmal sehr wichtig weil z.B. Fire TV oder Roku nicht wirklich läuft wenn man da den falschen Typ genommen hat.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S/2*Roku 3
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Hue/ZigBee/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/3 Reolink C2 Pro/1 FosCam
Echos/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Benutzeravatar

TheWolf
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 17550
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Sony KD-XG9505
Heimkino 2: SAT: TechniSat Digit ISIO STC
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX801
Heimkino 5: Stream: FireTV-Stick 4K
Heimkino 6: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 7: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 8: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: 900
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheWolf »

@TheMaD:

Was Ralf damit ...
Kat-CeDe hat geschrieben: 12. Dezember 2020 09:19 Ich würde den Tipp vielleicht abwandeln und eine normale TV/BR Aktion mit Beamer statt TV erstellen ...
... meint ist eine Aktion vom Typ "Film wiedergeben".
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software 7.7.0 oder MyHarmony benutzt wird.
TV: Sony KD-XG9505
SAT: TechniSat Digit ISIO STC
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX801
Stream: FireTV-Stick 4K
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Themenersteller
TheMaD
Beiträge: 17
Registriert: 17. September 2020 10:40
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Samsung 65Q90T
Heimkino 2: Beamer: Epson EH-TW5300
Heimkino 3: Switch: HDFury Vertex2
Heimkino 4: Sky Q Receiver
Heimkino 5: Stream: Amazon FireTV Cube
Heimkino 6: PS4
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Aktion wird bei Wechsel zu anderer Aktion nicht richtig beendet

Beitrag von TheMaD »

Habe folgendes versucht:

Zwei neue Aktionen vom Typ "Fernsehen", einmal mit TV, einmal mit Beamer. Das gleiche Problem tritt auf - die Aktionen lassen sich korrekt beenden, ein Wechsel von Beamer auf TV funktioniert nicht.

Zwei neue Aktionen vom Typ "Film wiedergeben", einmal mit TV, einmal mit Beamer. Hier das gleiche Spiel.
Die Geräteverzögerung des Beamers ist nachwievor auf den Maximalwert eingestellt.
Der Wechsel funktioniert einfach nicht, sobald der Samsung TV involviert ist.
TV: Samsung 65Q90T
Beamer: Epson EH-TW5300
Switch: HDFury Vertex2
Sky Q Receiver
Stream: Amazon FireTV Cube
PS4