Companion mit hub richtig konfigurieren

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
pitpoe
Beiträge: 50
Registriert: 5. November 2015 06:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Bravia KD-75X81K
Heimkino 2: Satreceiver: Dreambox two
Heimkino 3: Dolby Surround: Denon AVR X1500H
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von pitpoe »

Hallo zusammen,

Im Prinzip benörtigebixh 2 Aktionen mit jeweils 3 Geräten.

Aktion 1 (SAT-TV sehen) habe ich mit Sony TV, Dreambox (Satreceiver) und Demon AVR 5.1 belegt. Schaltet die Aktion soweit alles gut. Die primäre Bedienung geht pbers Gerät Dreambox, die Lautstärke über AVR.

Wenn ich jetzt von Sat-TV auf Netflix schalten möchte.
belegte ich die Altion 2 mit den 3 Geräten

TV On und ohne Kanal Belegung, da der Punkt Menü nicht exist ist. Dann den AVR On mit Kanal DVD ( da läuft der Ton übers HDMI)
Schalte ich dann die Aktion 2 gehen zuerst alle Geräte aus und dann wieder an. Mittels einer TV Taste (Menü) drücke ich dann ins Menü um da dann die APP Netflix oder Prime auszuwählen. Denn dann muss ich ja die meisten Funktionen übers Gerät TV Tasten steuern - Lautstärke AVR)

Schalte ich dann irgendwann wieder von Netflix oder Prime auf sat, drücke ich die Aktion 1, welche wieder die Geräte aus und wieder anschaltet.

Frage:
Wie konfiguriere ich den Hub, so dass nicht alles erst ausgeht ? Da sie ja keinen on in off Befehl haben sondern mit ein und der selben Tasten (Befehl) an und aus geschaltet werden?
Also wie muss die Aktion 2 konfiguriert werden, damit der TV ins Menü und der AVR auf DVD schaltet?
Bzw. Von Netflix auf SAT damit nicht erst alles aus und wieder an geht?!

Ich hoffe es ist verständlich, was ich da schreibe ?!

Danke vorab!
Sony Bravia KD-75X81K
Satreceiver: Dreambox two
Dolby Surround: Denon AVR X1500H

exkarlibua
Beiträge: 47
Registriert: 8. Oktober 2017 11:39
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV1: Sony KD-55X80K Android TV
Heimkino 2: DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
Heimkino 3: BluRay: Sony BDP-S4500
Heimkino 4: AV1: Bose 300
Heimkino 5: Amazon FireTV4K
Heimkino 6: TV2: LG RV mit CI+ Modul
Heimkino 7: Amazon FireTV Stick mit Flirc
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von exkarlibua »

So ganz verstanden habe ich es - glaube ich - nicht. Aber was ich verstanden habe:

Die Aktion 1 ist klar und funktioniert auch richtig.

In der Aktion 2 aber sollen nur die beteiligten Geräte enthalten sein, also zwei - nämlich der Sony TV und der Denon AVR.
Beim Sony wird - jedenfalls wenn es aktuellerer Android Smart-TV ist - als "Eingang" Netflix, Android TV und GooglePlay angeboten.

Ich habe hier zum Beispiel für Netflix eine eigene Aktion definiert, weil Netflix direkt ansteuerbar ist, und für die anderen Apps eine weitere, allgemeine Aktion. Da habe ich dann über "Diese Aktion anpassen" für den Sony TV noch einen Befehl "Home" hinzugefügt. So geht er bei der 3. Aktion direkt ins Startmenü.

Beim direkten Wechsel von einer Aktion in eine andere werden die Geräte nicht aus- und wieder angestellt. Außer die Nichtbeteiligten, wie bei dir die Dreambox, die für Apps nicht gebraucht wird.

Nebenbei solltest du mal deine Signatur anpassen. Die dort aufgelisteten Gerät passen wohl nicht mehr. Deswegen kann man nicht sagen, ob der Sony TV das so kann, wie ich es beschrieben habe.
TV1: Sony KD-55X80K Android TV
DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
BluRay: Sony BDP-S4500
AV1: Bose 300
Amazon FireTV4K
TV2: LG RV mit CI+ Modul
Amazon FireTV Stick mit Flirc
Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Beiträge: 6180
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 11: Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Heimkino 12: Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Heimkino 13: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 14: 7 Hubs/950/Touch/Control/Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von Kat-CeDe »

Hi,
1. CEC ausschalten
2. Bei den Geräten nachsehen ob in den Betriebseinstellungen gewählt ist ausschalten wenn nicht verwendet oder so.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung 55JU6279/43KU5079
TV: Philips 48OLED806, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
ZigBee/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1/4 Reolink C2 Pro/E1 Zoom
Echos/IP-Symcon 7.0 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
7 Hubs/950/Touch/Control/Companion

Themenersteller
pitpoe
Beiträge: 50
Registriert: 5. November 2015 06:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Bravia KD-75X81K
Heimkino 2: Satreceiver: Dreambox two
Heimkino 3: Dolby Surround: Denon AVR X1500H
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von pitpoe »

exkarlibua hat geschrieben: 1. April 2024 08:24
In der Aktion 2 aber sollen nur die beteiligten Geräte enthalten sein, also zwei - nämlich der Sony TV und der Denon AVR.
Antwort:

Die Dreambox habe ich nur dazu, da sie sich beim wechseln auf Aktion 2 immer ausgeschalten hatte. So konnte ich sie mit einer x beliebigen Taste wieder im netflixmodus an oder ausschalten, ansonsten ist sie ohne Bedeutung.
Beim Sony wird - jedenfalls wenn es aktuellerer Android Smart-TV ist - als "Eingang" Netflix, Android TV und GooglePlay angeboten.
exkarlibua hat geschrieben: 1. April 2024 08:24
Ich habe hier zum Beispiel für Netflix eine eigene Aktion definiert, weil Netflix direkt ansteuerbar ist, und für die anderen Apps eine weitere, allgemeine Aktion.
Antwort:
Wie sieht die denn aus? Denn wenn ich eine Aktion anlege muss ich die Geräte dafür auswählen und diese sind dann immer automatisch mit einschalten belegt.
Zum Eingang Netflix gibt es nur den Befehl Netflix Test, klappt jedoch nicht damit und auf der originalen FB kann ich eine Netflix Taste wählen, jedoch ist das die Bluetooth GB auf der zweiten TV infrarot FB gibt es diese nicht.
Weitergehend könnte ich dann wiederum nicht zu Prime gelangen.
exkarlibua hat geschrieben: 1. April 2024 08:24
Da habe ich dann über "Diese Aktion anpassen" für den Sony TV noch einen Befehl "Home" hinzugefügt. So geht er bei der 3. Aktion direkt ins Startmenü.

Da wollte ich den Befehl Menü hinterlegen, den gab es jedoch nicht nur diverse dtv Input plus weitere 5 welche ähnlich lauteten.

Beim direkten Wechsel von einer Aktion in eine andere werden die Geräte nicht aus- und wieder angestellt.
Antwort:
Genau das suche ich 😊
Nur verstehe ich nicht wie du das genau machst ?!
Kannst du das bitte mit den entsprechenden Schritten darstellen?
exkarlibua hat geschrieben: 1. April 2024 08:24
Außer die Nichtbeteiligten, wie bei dir die Dreambox, die für Apps nicht gebraucht wird.
Antwort:
Nur wegen der einen Tänze / on off da sie sich beim Wechsel immer automatisch ausgeschalten hatte.
exkarlibua hat geschrieben: 1. April 2024 08:24 Nebenbei solltest du mal deine Signatur anpassen. Die dort aufgelisteten Gerät passen wohl nicht mehr.
Antwort:
Sorry ist bereits geändert !

Danke
Zuletzt geändert von pitpoe am 1. April 2024 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Sony Bravia KD-75X81K
Satreceiver: Dreambox two
Dolby Surround: Denon AVR X1500H

Themenersteller
pitpoe
Beiträge: 50
Registriert: 5. November 2015 06:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Bravia KD-75X81K
Heimkino 2: Satreceiver: Dreambox two
Heimkino 3: Dolby Surround: Denon AVR X1500H
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von pitpoe »

Kat-CeDe hat geschrieben: 1. April 2024 09:32 Hi,
1. CEC ausschalten
2. Bei den Geräten nachsehen ob in den Betriebseinstellungen gewählt ist ausschalten wenn nicht verwendet oder so.

Ralf
Hallo

Hdmi cec oder Sync ist nicht aktiv nur Bluetooth
Die Dreambox hat diese Funktion ausschalten wenn nicht genutzt wird.

Daran kann nicht liegen.

Danke
Sony Bravia KD-75X81K
Satreceiver: Dreambox two
Dolby Surround: Denon AVR X1500H

Themenersteller
pitpoe
Beiträge: 50
Registriert: 5. November 2015 06:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Bravia KD-75X81K
Heimkino 2: Satreceiver: Dreambox two
Heimkino 3: Dolby Surround: Denon AVR X1500H
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von pitpoe »

Ich füge mal ein Screenshot von meiner Netflixaktiion ein
IMG_0860.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sony Bravia KD-75X81K
Satreceiver: Dreambox two
Dolby Surround: Denon AVR X1500H

exkarlibua
Beiträge: 47
Registriert: 8. Oktober 2017 11:39
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV1: Sony KD-55X80K Android TV
Heimkino 2: DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
Heimkino 3: BluRay: Sony BDP-S4500
Heimkino 4: AV1: Bose 300
Heimkino 5: Amazon FireTV4K
Heimkino 6: TV2: LG RV mit CI+ Modul
Heimkino 7: Amazon FireTV Stick mit Flirc
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von exkarlibua »

Okay, über die Handy-App arbeite ich nie. Sie ist unhandlich und kann nicht alles.
Also mein Tipp ist "myharmony" verwenden.
Da ist dann das, was ich oben erwähnt hatte, selbsterklärend bzw einfach nachzuvollziehen - denke ich.

Ich habe ja einen ähnlichen Sony wie du, und da ist zb Netflix auch über Infrarot via Harmony direkt aufrufbar, auch wenn die Direkt Tasten nur auf der Bluetooth Fernbedienung enthalten sind (Es wurden ja 2 Fernbedienungen mitgeliefert).
TV1: Sony KD-55X80K Android TV
DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
BluRay: Sony BDP-S4500
AV1: Bose 300
Amazon FireTV4K
TV2: LG RV mit CI+ Modul
Amazon FireTV Stick mit Flirc

Themenersteller
pitpoe
Beiträge: 50
Registriert: 5. November 2015 06:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Bravia KD-75X81K
Heimkino 2: Satreceiver: Dreambox two
Heimkino 3: Dolby Surround: Denon AVR X1500H
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von pitpoe »

Hmm
Nur wie verhindere ich das on oder off der Geräte bei der die 2. Aktion ?
Und auf der Sony Infrarot FB habe ich keine netflixtaste zumal ich auch ab und an Prime möchte

Ich mach mal ein Foto davon
IMG_0861.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sony Bravia KD-75X81K
Satreceiver: Dreambox two
Dolby Surround: Denon AVR X1500H

exkarlibua
Beiträge: 47
Registriert: 8. Oktober 2017 11:39
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV1: Sony KD-55X80K Android TV
Heimkino 2: DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
Heimkino 3: BluRay: Sony BDP-S4500
Heimkino 4: AV1: Bose 300
Heimkino 5: Amazon FireTV4K
Heimkino 6: TV2: LG RV mit CI+ Modul
Heimkino 7: Amazon FireTV Stick mit Flirc
1. Harmony: Ultimate One
2. Harmony: Hub
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von exkarlibua »

Ja, sieht bei mir genauso aus, hab ich ja geschrieben.
Dennoch kann die Harmony Netflix direkt aufrufen, die anderen Apps leider nicht. Da muss man dann immer noch den Schritt über Home gehen.

Das mit dem An-und-Aus muss man normalerweise nicht verhindern. Das geht automatisch so (wenn es richtig eingerichtet ist).

HDMI-CEC ist wirklich bei ALLEN 3 Geräten ausgestellt?

Richte doch testhalber eine neue Aktion ein, bei der die Dreambox nicht enthalten ist! (Ich hab eh nicht verstanden wofür die in dieser Aktion gut sein soll).
Aber, wie oben geschrieben, über myharmony!
TV1: Sony KD-55X80K Android TV
DVR1: VU+ Uno4kse (Vodafone Cable)
BluRay: Sony BDP-S4500
AV1: Bose 300
Amazon FireTV4K
TV2: LG RV mit CI+ Modul
Amazon FireTV Stick mit Flirc

Themenersteller
pitpoe
Beiträge: 50
Registriert: 5. November 2015 06:43
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Bravia KD-75X81K
Heimkino 2: Satreceiver: Dreambox two
Heimkino 3: Dolby Surround: Denon AVR X1500H
1. Harmony: Companion
2. Harmony: Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Companion mit hub richtig konfigurieren

Beitrag von pitpoe »

Hi

Die Dreambox hatte ich vorher nicht dabei, gleiches Ergebnis. Machte ich nur, damit ich in der Aktion „Netflix‘ die Dream on oder off schalten kann. Nothing else 😊

Das mit dem sync oder cec habe ich nicht gefunden bzw. nichts wo es aktiv wäre.

Keine Ahnung was ich da für einen Ansatz jetzt beachten muss.

Dennoch danke !
Sony Bravia KD-75X81K
Satreceiver: Dreambox two
Dolby Surround: Denon AVR X1500H