Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Für alle Hardware Fragen, die ein bestimmtes Harmony Modell betreffen.
z.B: "Harmony 900 - Display defekt"
Forumsregeln
In diesem Forum bitte immer im Thementitel das Modell angeben. Beispiel: [900] Harmony kocht keinen Kaffee mehr
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!
indigo
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 20. September 2016 21:38

Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von indigo » 20. September 2016 21:50

Hallo,

leider sind mir einige Sachen nicht ganz klar bei der Erweiterung der Harmony. Ich habe eine Ultimate im Einsatz, dieser soll nun mit einem Smart Keyboard erweitert werden. Nun habe ich aber ein komplettes Set mit HUB günstiger bekommen als das Keyboard alleine. Kann ich nun das Keyboard zu dem Ultimate hinzufügen? Wenn ja wie?

Mir schweben da 2 Möglichkeiten vor:

- Ultimate wird einfach mit dem Keyboard erweitert
- Ultimate wird aufgetrennt und nur die Fernbedienung wird zu dem Smart Keyboard Set hinzugefügt

Ich habe da etwas von Zigbee und z-Wave gelesen, durch einen Update soll die Ultimate Hausteuerung können. Was genau kann denn das HUB aktuell?

Danke schon mal

indigo

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10738
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von std » 20. September 2016 22:27

Hi

du hast also ne Ultimate mit Hub? Dann fge das Keyboard einfach hinzu.
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave
Heimkino 11: Sonos Play:1
Heimkino 12: Echo / Dot
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von Kat-CeDe » 21. September 2016 09:00

Hi,
ich glaube das ist in MyHarmony links die Upgrade Option.

Aktuell kann die Harmony mit Hub in Europa nicht so viel. Zigbee und Z-Wave sind im Home Extender drin aber der läuft in Europa nicht. Zigbee und Z-Wave kann man auch mit Samsung SmartThings hinzufügen und da gibt es eine Europa-Version aber die wird nur in UK verkauft und ich habe keinen Online-Shop gefunden der ins richtige Europa versendet. Philips Hue wird unterstützt und dann LIFX.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave
Sonos Play:1
Echo / Dot

indigo
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 20. September 2016 21:38

Re: Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von indigo » 21. September 2016 19:26

Das mit der hinzufügen hat gut geklappt danke.
Also alles was Heimautomation angeht und kein IR hat funktioniert mit der Harmony nicht, oder nur über zusätzliche Gateways / Adapter. Welches System würde sich lohnen zum nachrüsten. Es soll nach und nach Licht Steckdosen Sensoren etc. kommen.

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave
Heimkino 11: Sonos Play:1
Heimkino 12: Echo / Dot
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von Kat-CeDe » 21. September 2016 19:37

Hi,
Hue wird nicht perfekt aber immerhin unterstützt das wäre schon mal Licht. Ich habe letztes Jahr auf Z-Wave gesetzt weil der Home-Extender angekündigt war. Vom Prinzip her gefällt mir Z-Wave auch so sehr gut weil es eine sehr große Unterstützerbasis hat.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave
Sonos Play:1
Echo / Dot

indigo
Themenersteller
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 3
Registriert: 20. September 2016 21:38

Re: Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von indigo » 21. September 2016 20:41

Die HUE müsste doch das ZigBee Protokoll sein? Wenn ja kann mann da auch andere ZigBee teile bedienen?

Benutzeravatar
Kat-CeDe
Fachkompetenz
Fachkompetenz
Beiträge: 3540
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Samsung A350/F6510
Heimkino 2: Beamer: TW3200
Heimkino 3: DVD: Sony DVP-NS900
Heimkino 4: BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
Heimkino 5: MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
Heimkino 6: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 7: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 8: AVR: Onkyo TX-NA905
Heimkino 9: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 10: Philips Hue / Z-Wave
Heimkino 11: Sonos Play:1
Heimkino 12: Echo / Dot
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Harmony Ultimate erweiterung und HUB Funktion

Beitrag von Kat-CeDe » 22. September 2016 09:24

Hi,
ja Hue is Zigbee aber Du brauchst die Philips Bridge. Ich habe damit auch eine Osram-LED mit gesteuert aber seit ich den Trick benutze, um meine LivingColors an die Bridge anzumelden, geht die Osram nicht mehr. Ob es geht oder nicht hängt also von Philips bzw. dem Gerät ab. Ich habe aber noch 1. Generation der Bridge.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung A350/F6510
Beamer: TW3200
DVD: Sony DVP-NS900
BR: BDP 450 / HDI Prime 3 / 303D
MP: QNap 251/NUC5i3/Fire TV/Fire Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Onkyo TX-NA905
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue / Z-Wave
Sonos Play:1
Echo / Dot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste