Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Alle Themen, betreffend der Steuerung von (Media-) PCs mit der Harmony.
Forumsregeln
Wichtige Hinweise zum erstellen neuer Themen - bitte vorher einmal unsere Forenregeln lesen!

Themenersteller
juicy
Beiträge: 3
Registriert: 4. Januar 2018 04:00
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46 F6500
Heimkino 2: AVR: DENON X-1000
Heimkino 3: Sat-Receiver: VU+ Zero
Heimkino 4: HTPC: Amazon FireTV Box 1st Generation
Heimkino 5: HTPC: Raspberry Pi 3 - Kodi 18 Milhouse
Heimkino 6: Konsole: Playstation 4 UPE 1TB
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony

Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von juicy » 4. Januar 2018 04:13

Hi zusammen und ein frohes neues Jahr,

nachdem ich heute fast verzweifelt bin, hoffe ich bei euch Rat zu finden.

Ich habe folgendes Problem, da mein Smart-TV nicht mehr der Aktuellste ist und die meisten hauseigenen Samsungsapps darauf mittlerweile mehr schlecht als recht laufen, habe ich mir quasi als Outsourcing Lösung eine FireTV Box zugelegt. Soweit so gut.

Bekanntermaßen haben die Amazongeräte jedoch keinen IR-Empfänger sondern laufen auf Bluetooth, also hab ich mir gleich noch einen FLIRC (also IR-Dongle) dazu organisiert.

Den Flirc habe ich dann mittels der Software auch auf die Harmony "angelernt" und den Betrieb der FireTV Box gestartet. Leider ist mir dann aufgefallen, dass es keine (zumindest offensichtliche) Möglichkeit gibt den FireTv auch wieder bequem mit der Harmony aus/einzuschalten :( ...

bei dem FireTV STICK, mag das ja noch durchaus verkraftbar sein, da dieser nur am USB-Anschluss des TV hängt und bei Ausschalten des Gerät quasi zwangskaltgestellt wird. Die Box jedoch läuft auf Grund des Netzteils die ganze Zeit durch.

Ich hoffe jemand hat eine Idee oder hat die Situation schon selber einmal gemeistert. :D Für jegliche Tipps oder Hinweise bin ich auf jeden Fall äußerst dankbar.

Viele Grüße
;D
TV: Samsung UE46 F6500
AVR: DENON X-1000
Sat-Receiver: VU+ Zero
HTPC: Amazon FireTV Box 1st Generation
HTPC: Raspberry Pi 3 - Kodi 18 Milhouse
Konsole: Playstation 4 UPE 1TB

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4714
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Januar 2018 09:10

Hi,
kannst Du die Box denn mit der eigenen Fernbedienung ausschalten? Meine alten Fire TVs hatten keinen Aus-Befehl sondern gingen nur nach gewisser Zeit in StandBy. Ich habe bei mir Stop als Aus-Befehl definiert so das er nicht endlos streamed wenn ich eine Aktion beende.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
juicy
Beiträge: 3
Registriert: 4. Januar 2018 04:00
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46 F6500
Heimkino 2: AVR: DENON X-1000
Heimkino 3: Sat-Receiver: VU+ Zero
Heimkino 4: HTPC: Amazon FireTV Box 1st Generation
Heimkino 5: HTPC: Raspberry Pi 3 - Kodi 18 Milhouse
Heimkino 6: Konsole: Playstation 4 UPE 1TB
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von juicy » 4. Januar 2018 13:43

Hi,

also es gibt wohl die Möglichkeit durch "langes Drücken der Home-Taste" (also auf der orig. FireTv Fernbedienung) das Ausschalt-Menü aufzurufen und dann halt dort die Option "Ruhemodus" zu wählen. Jedoch gelingt mir das auf der Harmony-Remote nicht...oder bisher noch nicht :-/
TV: Samsung UE46 F6500
AVR: DENON X-1000
Sat-Receiver: VU+ Zero
HTPC: Amazon FireTV Box 1st Generation
HTPC: Raspberry Pi 3 - Kodi 18 Milhouse
Konsole: Playstation 4 UPE 1TB

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4714
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Januar 2018 16:51

Hi,
versuche es über das kurze Menü und dann durchhangeln zu erreichen und die Schritte kann man dann vielleicht in eine Abfolge packen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3820
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von listener » 4. Januar 2018 21:08

Btw, ein Fire TV Stick wird auch über HDMI, und nicht über USB, angeschlossen und hat auch ein eigenes Netzteil.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4714
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von Kat-CeDe » 5. Januar 2018 09:07

Hi,
er meinte bestimmt nur die Stromversorgung und damit würde der Stick automatisch mit dem TV ausgeschaltet werden. Da ist aber Vorsicht angebracht. Ich habe das mit einem älteren Samsung (USB 2) mal gemacht und da hat sich der Stick (Gen 1) beschwert das er zu wenig Power hat.

btw. "Geräte starten den Standby im Netzwerk automatisch nach 20 Minuten Inaktivität" Quelle Amazon

Wenn man also Stopp schickt um sicher eine Wiedergabe zu beenden sollte es nach spätestens 20 Minuten automatisch im Ruhezustand sein.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
juicy
Beiträge: 3
Registriert: 4. Januar 2018 04:00
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE46 F6500
Heimkino 2: AVR: DENON X-1000
Heimkino 3: Sat-Receiver: VU+ Zero
Heimkino 4: HTPC: Amazon FireTV Box 1st Generation
Heimkino 5: HTPC: Raspberry Pi 3 - Kodi 18 Milhouse
Heimkino 6: Konsole: Playstation 4 UPE 1TB
1. Harmony: Ultimate One
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von juicy » 6. Januar 2018 01:06

Hi Ralf,

das mit dem Auto-Standby klingt interessant. Mit 20min könnte ich leben, was mich jedoch irritiert ist die Tatsache mit der LED an der Front, diese müsste ja dann auch aus gehen. :? bisher tat bzw tut sie das nicht....
TV: Samsung UE46 F6500
AVR: DENON X-1000
Sat-Receiver: VU+ Zero
HTPC: Amazon FireTV Box 1st Generation
HTPC: Raspberry Pi 3 - Kodi 18 Milhouse
Konsole: Playstation 4 UPE 1TB

Benutzeravatar

listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3820
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: Blue Ray: Samsung BD-J6300
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Harmony + FireTV Box + FLIRC 2nd Gen.

Beitrag von listener » 6. Januar 2018 05:30

Kat-CeDe hat geschrieben:
5. Januar 2018 09:07
Hi,
er meinte bestimmt nur die Stromversorgung und damit würde der Stick automatisch mit dem TV ausgeschaltet werden. Da ist aber Vorsicht angebracht. Ich habe das mit einem älteren Samsung (USB 2) mal gemacht und da hat sich der Stick (Gen 1) beschwert das er zu wenig Power hat.

btw. "Geräte starten den Standby im Netzwerk automatisch nach 20 Minuten Inaktivität" Quelle Amazon

Wenn man also Stopp schickt um sicher eine Wiedergabe zu beenden sollte es nach spätestens 20 Minuten automatisch im Ruhezustand sein.

Ralf
Danke Ralf, an diese Option hatte ich gar nicht mehr gedacht. Bin ja immer noch bekennender Standby-Fan und pfeife auf fragwürdige sogenannte Stromsparmechnismen, welche im Zweifelsfall mehr Energie benötigen als sie einsparen. [OT /off]
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
Blue Ray: Samsung BD-J6300
Streaming: Logitech Squeezebox Touch