Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage


Themenersteller
Maverix
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 5. Februar 2017 07:46
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Maverix » 4. August 2017 14:26

Hallo zusammen,

jemand eine Idee, wie ich meine neue Comfee/Midea Klimaanlage mit meiner Harmony Elite FB steuern könnte?

Vielen Dank.

Grüße Mave


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 4. August 2017 14:47

Maverix hat geschrieben:
4. August 2017 14:26
jemand eine Idee, wie ich meine neue Comfee/Midea Klimaanlage mit meiner Harmony Elite FB steuern könnte?
Zunächst mal musst du die Befehle der Klimaanlage kennen. Falls es dazu keine Dokumention gibt dann musst du den Netzwerkverkehr der App mitschneiden. Entweder mit einem Man in the middle proxy oder viel einfacher, falls eine Fritzbox vorhanden sein sollte, mit

Code: Alles auswählen

fritz.box/html/capture
damit schneidest Du die Datenpakete mit und kannst diese anschließend mit Wireshark anschauen oder auch in ein Forum posten, wenn Du damit nicht zurecht kommst.

Dann siehst Du wie die Kommunikation stattfindet und vor allem ob diese verschlüsselt ist oder nicht.

Abhängig davon wie die App mit der Klimaanlage kommuniziert kann man dann bei einem einfachen http Request z.B. eine HA-Bridge auf einem Raspberry installieren oder eine Hausautomationssoftware nutzten. Sollte die Kommunikation z.B. über UDP erfolgen ist eine Hausautomationssoftware da besser geeignet, die stellt Dir dann den UDP Socket zur Klima Anlage und steuert diese und empfängt die Befehle von der Logitech Remote.

Zunächst kannst Du ja mal schauen ob du irgendwas findest ob der Hersteller vielleicht sogar so was wie eine REST API anbietet. Wenn nicht bleibt Dir zunächst nur mal der Weg zu schauen ob du was zur Kommunikation im Internet Foren findest bzw. den Netzwerkverkehr mitzuschneiden. Wenn man dann weis wie die Kommunikation genau funktioniert, kann man Dir dann auch genau sagen wie Du das mit der Logitech in Kombination mit Hilfsmitteln steuern kannst.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Wolfram
Sequenzer
Sequenzer
Beiträge: 161
Registriert: 30. März 2009 15:30
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AVR: Yahama RX-A660
Heimkino 2: BluRay: Yamaha BD-S671
Heimkino 3: TV: Samsung UE49KS8090
Heimkino 4: Media Receiver: MR 401
Heimkino 5: Klima: Trisa Silent Power 9313
Heimkino 6: Streaming-Box: Apple TV 4
Heimkino 7: Amazon Echo
Heimkino 8: Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One
Software: myharmony.com

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Wolfram » 4. August 2017 15:30

Maverix hat geschrieben:
4. August 2017 14:26
jemand eine Idee, wie ich meine neue Comfee/Midea Klimaanlage mit meiner Harmony Elite FB steuern könnte?
Du schreibst ja leider nicht das Modell und welchen Funktionsumfang du steuern möchtest.
Die Comfee Anlagen die auf die Schnelle gefunden habe, haben ja alle eine Fernbedienung dabei.

Vielleicht verfügt das von dir gekaufte Modell ja auch über eine IR Fernbedienung mit der man die Befehle anlernen kann.
Zuerst würde ich aber in der Datenbank mal nachsehen, ob das Model oder ein baugleiches vorhanden ist.
Zumindest "Midea" wird aufgeführt, "Comfee" scheint ja die europäische Vertretung zu sein

Wenn dir die Standardbefehle ausreichen, wäre dies wohl der einfachste Weg
AVR: Yahama RX-A660
BluRay: Yamaha BD-S671
TV: Samsung UE49KS8090
Media Receiver: MR 401
Klima: Trisa Silent Power 9313
Streaming-Box: Apple TV 4
Amazon Echo
Wlan-Steckdosen: TP-Link HS110


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 4. August 2017 16:38

Wolfram hat geschrieben:
4. August 2017 15:30
Vielleicht verfügt das von dir gekaufte Modell ja auch über eine IR Fernbedienung mit der man die Befehle anlernen kann.
Das wäre der einfachste Weg, daher müsste man das Modell kennen. Die neuen Modelle werden über WLAN und App gesteuert weil es hip ist.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
Maverix
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 5. Februar 2017 07:46
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Maverix » 5. August 2017 08:30

Vielen Dank für Eure Antworten.

Ja, Midea ist der Hersteller und Comfee die deutsche Marke. Wie kann ich schauen, welche Midea Geräte in der Datenbank vorhanden sind? Wenn ich meine Modellnummer eingebe, findet er nichts. Aber vielleicht passt ja ein ähnliches Modell, die gibt es nämlich in vielen verschiedenen Leistungsvarianten, haben aber bestimmt dieselbe Steuerung.

Ja, es ist eine Infrarotfernbedienung dabei.

Ich verwende zur Hausautomatisierung FHEM und würde die Klimaanlage gerne über FHEM und den Harmony Hub steuern, d.h. ein- und ausschalten. Eventuell noch die Soll-Temperatur einstellen, aber das ist nicht zwingend notwendig, weil ich die Raum-Temperatur auch über FHEM steuern könnte.

Grüße Mave


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 5. August 2017 09:33

Maverix hat geschrieben:
5. August 2017 08:30
Ja, es ist eine Infrarotfernbedienung dabei.
Der einfachste weg, insofern der Logitech Hub in Sichtweite und im gleichen Raum steht wie das Klimagerät, ist es die IR Befehle an Logitech anzulernen.
Maverix hat geschrieben:
5. August 2017 08:30
Ich verwende zur Hausautomatisierung FHEM und würde die Klimaanlage gerne über FHEM und den Harmony Hub steuern, d.h. ein- und ausschalten. Eventuell noch die Soll-Temperatur einstellen, aber das ist nicht zwingend notwendig, weil ich die Raum-Temperatur auch über FHEM steuern könnte.
Wenn Du das mit FHEM oder eine andere Hausautomationssoftware steuern willst, kannst Du wie gesagt erst mal schauen ob sich das Modell auch über WLAN und eine App steuern lässt. Das hat den großen Vorteil, das Du dann auch eine Rückmeldung hast, die Du bei IR nur schwer bekommst, dazu müsstest Du das IR Signal abfangen und auswerten. Das einfachste ist hier auch einfach das angelernte IR Signal dann aus FHEM zu verschicken, das kommt aufs gleiche raus, wie wenn Du die Fernbedienung drückst. Wenn Du wirklich eine vollständige Steuerung haben willst, auch mit Rückmeldung, dann geht das nur per Befehl über WLAN. Dazu musst Du wie gesagt erst mal wissen wie mit der Klimaanlage kommuniziert wird siehe oben. Wenn der Logitech Hub nicht in Sichtweite steht bzw im gleichen Raum bleibt Dir sowieso nur die Steuerungsmöglichkeit über WLAN übrig.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Neuroplant » 6. August 2017 11:00

Maverix hat geschrieben:
5. August 2017 08:30
.

Ich verwende zur Hausautomatisierung FHEM und würde die Klimaanlage gerne über FHEM und den Harmony Hub steuern, d.h. ein- und ausschalten. Eventuell noch die Soll-Temperatur einstellen, aber das ist nicht zwingend notwendig, weil ich die Raum-Temperatur auch über FHEM steuern könnte.

Grüße Mave
Hallo,
Verrat uns doch bitte, welches Modell du hast.
Du hast es geschafft das Gerät via Fhem zu steuern?
Via IP oder IR?
Hast du die Ansteuerung via Harmony inzwischen einrichten können?
Ich will mir zur nächsten Saison auch eine Klimaanlage kaufen und wäre dankbar für Infos und Tipps
Gruß
Neuroplant
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Fonzo » 6. August 2017 11:27

Neuroplant hat geschrieben:
6. August 2017 11:00
Ich will mir zur nächsten Saison auch eine Klimaanlage kaufen und wäre dankbar für Infos und Tipps
Vom Marktführer Daikin sind die Befehle zumindest bekannt, das kannst Du dann auf einem Dir bevorzugten Weg steuern.
Siehe Steuerung Daikin, für den Hersteller Midea muss mal Maverix oder jemand anderes, der so ein Gerät besitzt herausfinden wie die Befehle konkret lauten.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

Neuroplant
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 412
Registriert: 2. Juli 2016 09:37
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides
Heimkino 1: TV: [Sony KDL-26EX350]
Heimkino 2: Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Heimkino 3: Streming Client [Amazon FireTV Stick]
Heimkino 4: TV2: [Sony KD-55X8509C]
Heimkino 5: AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Heimkino 6: Console: [Sony Playstation3]
Heimkino 7: Console: [Sony Playstation 4 pro]
Heimkino 8: 44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Heimkino 9: Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Heimkino 10: Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Heimkino 11: Amazon Echo Dot
Heimkino 12: RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]
Wohnort: Dormagen
Wohnort: Dormagen
1. Fernbedienung: H Ultimate One
2. Fernbedienung: H Smart Keyboard
3. Fernbedienung: H Companion
Software: Beides

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Neuroplant » 6. August 2017 13:23

Hallo,
Ich kann leider bei mir keine Split Anlage einbauen, daher dachte ich an eine günstige Comfee
Gruß
Neuroplant
PS es soll natürlich alles in mein Smarthome integriert werden
TV: [Sony KDL-26EX350]
Mini Hifi Anlage: [Aiwa LCX-133]
Streming Client [Amazon FireTV Stick]
TV2: [Sony KD-55X8509C]
AV-Receiver: [Onkyo HT-R494]
Console: [Sony Playstation3]
Console: [Sony Playstation 4 pro]
44-Tasten LED-Strip[Starwire SW-IRC-D]
Deckenventilator: [Westinghouse 78095]
Beleuchtungs.[JB Media Lightmanager pro]
Amazon Echo Dot
RaspberryPI [HA-Bridge+lightmanager.c]


Themenersteller
Maverix
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 8
Registriert: 5. Februar 2017 07:46
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Harmony und Comfee/Midea Klimaanlage

Beitrag von Maverix » 10. August 2017 08:47

Der Vollständigkeit halber:

Ich habe eine Comfee Split-Klimaanlage mit IR-Fernbedienung.

WLAN hat die Comfee nicht.

Anlernen an den Harmony Hub hat leider nicht funktioniert. Die Anlernprozedur läuft zwar durch, ein-/ausschalten funktioniert danach aber nicht.

Grüße Mave