Gute schaltbare Steckdose


Themenersteller
AlexH1980
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 16. September 2017 12:42
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Kdl-40EX650
Heimkino 2: Amazon TV
Heimkino 3: Sagemcom RCI88-320 KDG
Wohnort: Planegg
Wohnort: Planegg
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Hub
Software: nur SmartPhone-App

Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von AlexH1980 » 18. September 2017 13:54

Hallo zusammen. Kann mir jemand gut Steckdosen empfehlen die mit dem Hub und FB Elite gut steuerbar sind. Vielen Dank.
Sony Kdl-40EX650
Amazon TV
Sagemcom RCI88-320 KDG


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von Fonzo » 18. September 2017 16:18

AlexH1980 hat geschrieben:
18. September 2017 13:54
Kann mir jemand gut Steckdosen empfehlen die mit dem Hub und FB Elite gut steuerbar sind.
Ohne zusätzliche Hilfmittel bzw. Gateways lassen sich ja sowieso nur Steckdosen die per IR schaltbar sind nutzten. Wenn Du Homematic oder Z-Wave nutzten willst kannst Du diese über Quivicon einbinden. Sollte zusätzlich eine Hausautomationssoftware vorhanden sein bist Du völlig frei in der Wahl der Steckdose. Ich würde ja eine Funk Steckdose wie eine von Homematic empfehlen oder bei Z-Wave Fibaro.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von std » 18. September 2017 16:31

kommt darauf an was du vorhast. Solls ei einer Steckdose beiben, oder mehrere. Sos automatisch mit Aktionsstat eingeschaltet werden oder manuell.

Erzähl mal genauer
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
AlexH1980
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 16. September 2017 12:42
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Kdl-40EX650
Heimkino 2: Amazon TV
Heimkino 3: Sagemcom RCI88-320 KDG
Wohnort: Planegg
Wohnort: Planegg
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von AlexH1980 » 18. September 2017 16:53

Also es würde reichen wenn durch eine Aktion das Licht neben dem Fernseher angeht (Läuft über Steckdose). Mehr auch nicht. Danke für die Info
Sony Kdl-40EX650
Amazon TV
Sagemcom RCI88-320 KDG

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von std » 18. September 2017 17:11

günstigste ösung: bei Ebay ne Infrarotsteckdose suchen. Dürfte wischen 20 und 25€ liegen

Teurre Möglichkeit, ne Osram-Lightify samt Osram Gateway. . Ich bin aber imer noch nicht dazu gekommen zu teste wie die sich ins System eibinden lassen. Im Angebot am rd 55€

Alles andere würde für diese einfache Anwendung zu teuer sein, wie der JBMedia Lightmanager, oder zu aufwändig (Hausautomationssoftware)

Edit: falls eh eine Erweiterung der Lapensteuerung angedacht ist könnte man auch über ne Philips Hue Bridge und ne Hue Go nachdenken bzw das Leuchtmittel an der vorhandenen Lampe austauschen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
AlexH1980
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 7
Registriert: 16. September 2017 12:42
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Hub
Software: nur SmartPhone-App
Heimkino 1: Sony Kdl-40EX650
Heimkino 2: Amazon TV
Heimkino 3: Sagemcom RCI88-320 KDG
Wohnort: Planegg
Wohnort: Planegg
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Hub
Software: nur SmartPhone-App

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von AlexH1980 » 18. September 2017 17:54

Das mit der Philips Hue is ne gute Idee. Dann kann ich gleich auch noch die Farbe und Helligkeit anpassen. Vielen Dank für den Tip :D
Sony Kdl-40EX650
Amazon TV
Sagemcom RCI88-320 KDG

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von std » 18. September 2017 18:23

jo

ein- und ausschalten eim Aktionsstre/-ende geht relativ problemlos. Szenen sollen zwar eingefügt werden können, funktioniert bei mir aber nicht. Einfügen kann ich sie zwar, wierd abe nicht korrekt umgesetzt
Trotzdem kann man eine definierte Szene über einen Umweg in die App bekommen. Melde ich wenn du da Hilfe brauchst

Als TV-Hintergrundbeleuchtung würd ich aber eh nen Lightstripe hinter dem TV empfehlen, ist für die Augen wesentlich besser als eine Lampe neben dem TV. Und ich schalte meinen tripe per Bewegungssensoe-/Dämmerugsschalter ein. Funktioniert super.
In der App kann man ja nur definieren "Immer" oder "Nur bei Dunkelheit". Und bis das dann eingeschaltet wird ist es wirklich Dunkel wie im Pferdear***
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar

Karim
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 74
Registriert: 19. März 2008 14:05
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Panasonic TH42PZ80E
Heimkino 2: Sat-Receiver: VU+ Solo2
Heimkino 3: Media-Player: Popcorn Hour A-110
Heimkino 4: Konsole: Playstation 3
Heimkino 5: AVR: Denon VSX-521
Heimkino 6: JB Media Lightmanager Mini
Heimkino 7: Apple TV2
Heimkino 8: RGB-LED-Strip Globo38999
Wohnort: bei Bremen
Wohnort: bei Bremen
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 885
Software: myharmony.com

Re: Gute schaltbare Steckdose

Beitrag von Karim » 23. September 2017 07:20

Ich habe mir gestern im Möbelhaus einen RGB-LED-Streifen, 3 Meter lang inkl. Farben und IR-Fernbedienung für 11,- EUR gekauft.
Hinter dem TV angeklebt, mit Strom verbunden und in der Harmony-Software angelegt. Nun kann ich das Teil sehr bequem mit meiner Ultimate steuern!
TV: Panasonic TH42PZ80E
Sat-Receiver: VU+ Solo2
Media-Player: Popcorn Hour A-110
Konsole: Playstation 3
AVR: Denon VSX-521
JB Media Lightmanager Mini
Apple TV2
RGB-LED-Strip Globo38999