Alles ausschalten via Alexa


Themenersteller
Cssk
Beiträge: 5
Registriert: 17. April 2017 10:37
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony Vpl hw40es
Heimkino 2: Yamaha v473
Heimkino 3: Apple Tv
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Cssk » 30. Juli 2018 10:10

Hallo,

zum Zwecke der Faulheit habe ich mittlerweile die Alexa app so konfiguriert, dass durch 1-Wort-Routinen die Harmony-Aktionen und Phillips Hue Szenen miteinander verknüpft sind. "Alexa, Kino" schaltet den Beamer an, fährt die Leinwand, schaltet den BlueRay an, schaltet Hue aus, etc.

Leider stosse ich bei einer ganz einfachen Aufgabe gerade an meine Grenzen und benötige Hilfe aus dem Forum.

Wie kann ich via Alexa die "Alles aus" Funktion der Harmony steuern?

Ich habe eine Companion Fernbedienung, diese hat eine "Off" Taste, die alles ausschaltet. Diese möchte ich via Alexa ansprechen, somit jede Aktion die gerade aktiv ist beenden.

Besten Dank für Ideen!
Sony Vpl hw40es
Yamaha v473
Apple Tv

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4415
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Kat-CeDe » 30. Juli 2018 13:38

Hi,
Harmony und Alexa schalten nur Aktionen an und aus, d.h. bei dir müsste Alexa Kino aus alles ausschalten was zur Aktion Kino gehört. Alles aus in dem Sinne kennt Harmony nicht da ja eigentlich nur die Geräte laufen die in einer Aktion sind.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12255
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von std » 30. Juli 2018 15:45

Habe ich mit Yonomi gemacht
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Cssk
Beiträge: 5
Registriert: 17. April 2017 10:37
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony Vpl hw40es
Heimkino 2: Yamaha v473
Heimkino 3: Apple Tv
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Cssk » 30. Juli 2018 20:37

@std: OK, aber Yonomi ist manchmal sehr träge. Klappt das nativ nicht?

@Ralf: Klar, aber die Fernbedienung kann ja "Alles aus" unabhängig von der Aktion die gerade aktiv ist.


Das muss doch gehen...Yonomi geht zwar, da dies manchmal nicht reagiert möchte ich keinen 3.ten Player ins Spiel bringen ausser Harmony und Alexa.
Sony Vpl hw40es
Yamaha v473
Apple Tv

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12255
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von std » 30. Juli 2018 20:48

was ist denn wenn du in einer Alexa Routine einfach eine der Harmony-Aktionen (die unter Szenen eingelesen sind) auswählst und diese auf Ausschalten stellst?
Werden dann nur die Geräte der gewählten Aktion ausgeschaltet, oder vielleicht doch alle?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 618
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Fonzo » 31. Juli 2018 00:23

Cssk hat geschrieben:
30. Juli 2018 10:10
Wie kann ich via Alexa die "Alles aus" Funktion der Harmony steuern?
Mit der Harmony alleine gar nicht, die beendet Dir immer nur die aktive Aktion. Das sollte zumindest bezogen auf die Aktion großteils auch funktionieren, da so oder so nur eine Aktion aktiv sein kann und alle Geräte in der Aktion dann auch ausgeschaltet werden wenn dies so konfiguriert ist.

Wenn Dir das vom Funktionsumfang nicht reicht mit Alexa, dann könntest Du zusätzlich eine Hausautomationssoftware mit Alexa und dem Harmony Hub nutzten.
Ich selber nutzte IP-Symcon, da setzt Du ein Power Off mit

Code: Alles auswählen

HarmonyHub_startActivity(12345 /*[Logitech Harmony Hub Wohnzimmer]*/, -1);
ab. Die -1 steht für die Aktivität Power Off, das entspricht dem Tastendruck auf die Power Off Taste der Harmony. Das Skript zum Ausschalten bindest Du dann an Alexa bzw. baust dies mit in vorhande Alexa Routinen ein. Um ganz sicher zu stellen, dass Du wirklich "Alles aus" schaltest, geht aber eigentlich nur, wenn die Geräte eine Rückmeldung geben. Dann kannst Du unabhängig von einer Harmony Aktion z.B. per Netzwerk erreichbare Geräte zunächst mit einer Hausautomationssoftware prüfen, ob diese an sind, und dann wenn der Befehl von Alexa kommt, wirklich alles, was irgendwie noch an ist, auszuschalten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4415
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Kat-CeDe » 31. Juli 2018 08:50

Hi,
Alles aus klappt auch nur wenn Geräte richtiges PowerOff haben. Bei Toggle handelt man sich Probleme ein.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
Cssk
Beiträge: 5
Registriert: 17. April 2017 10:37
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony Vpl hw40es
Heimkino 2: Yamaha v473
Heimkino 3: Apple Tv
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Cssk » 31. Juli 2018 11:08

@Fonzo: IP-Symcon ist kommerziell erhältlich? Das Läuft dann auf dem PC oder gibt es da z.B. eine Synology App?

@std:
was ist denn wenn du in einer Alexa Routine einfach eine der Harmony-Aktionen (die unter Szenen eingelesen sind) auswählst und diese auf Ausschalten stellst?
Werden dann nur die Geräte der gewählten Aktion ausgeschaltet, oder vielleicht doch alle?
Aber das schaltet dann wieder nur die aktive Aktion aus, oder habe ich das falsch verstanden?


Sieht wohl so aus als ob ich nicht auf eine zusätzliche Anwendung verzichten kann. Yonomi oder IFTTT?
Sony Vpl hw40es
Yamaha v473
Apple Tv

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12255
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von std » 31. Juli 2018 16:53

In die Alexa Routine kannst du die Harmony und die Hue-Devices packen.
. Alles aus klappt auch nur wenn Geräte richtiges PowerOff haben.
Richtig, Yonomi schickt aber einen Power Off an den Hub.
Und der beendet dann die laufende Aktion.
Bei Alexa muss man halt eine Aktion auswählen die man beenden will.
Ich vermute mal wenn man da Fernsehen aus nimmt funktioniert das nicht wenn man gerade BD geschaut hat
iFTTT ist da übrigens genau so eingeschränkt, und man kann halt nicht mehrere Devices in eine Routine packen. Außerdem habe ich das nie zuverlässig ans Laufen bekommen. Ich würde also Yonomi vorziehen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4415
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
Heimkino 7: SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H
Heimkino 10: SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 3 FosCams
Heimkino 13: Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Kat-CeDe » 31. Juli 2018 20:37

Hi,
es gibt beim Hub kein Fernseh aus oder BR aus. Aus ist das Kommando -1 für den Hub deswegen kann man auch nicht eine bestimmte Aktion ausschalten und somit kann der Hub selbst wenn er wollte nicht mit mehreren Aktionen gleichzeitig umgehen.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/Fire TV+Stick
SAT: VU+ Ultimo/2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/VU+Ultimo 4K/Wetek Play
AVR: Denon 4400H
SB: SC-HTE80EG-K, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 3 FosCams
Echo/Dot/OpenHAB2/SmartThings/HABridge
Leinwand: VNX Atlantis Dream


Themenersteller
Cssk
Beiträge: 5
Registriert: 17. April 2017 10:37
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: Sony Vpl hw40es
Heimkino 2: Yamaha v473
Heimkino 3: Apple Tv
1. Harmony: Companion
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Alles ausschalten via Alexa

Beitrag von Cssk » 31. Juli 2018 21:05

Kurz und gut: Yonomi

Hab es auch schon umgesetzt und es funktioniert auch ganz gut...
Sony Vpl hw40es
Yamaha v473
Apple Tv