Fernseher über's Web fernsteuern?


Themenersteller
Jens
Beiträge: 12
Registriert: 5. April 2008 19:57

Fernseher über's Web fernsteuern?

Beitrag von Jens »

Gute Morgen zusammen.

ich war lange nicht mehr hier, weil ich meine Harmony kaum noch benutze, ich schau kaum noch fern :-) Ich habe eine Harmony Ultimate mit Hub, genaues Modell muss ich noch nachsehen
Aber ich habe gerade ein Problem und hoffe, dass ihr mir da ein paar Fragen beantworten könnt.
Meine Mutter ist 87 und hat mittlerweile Schwierigkeiten ihren Fernseher (6 Jahre alter Pana) richtig zu bedienen. Ihr immer alles am Telefon zu erklären, ist leider nicht immer erfolgreich. Jetzt bin ich auf die Idee gekommen, bei ihr die Harmony zu installieren, mich in per VPN mit ihrem WLAN zu verbinden und dann das einschalten, umschalten etc. von mir zuhause aus machen zu könnnen. Ich will also keine Aktionen etc erstellen, sondern nur die Basisfunktionen steuern können. Ton kommt eh über ein Gerät, dass sich an ihre Hörgeräte ankoppelt.
Bevor ich jetzt alles hier selber probiere, dachte ich mir, vielleicht hat einer von Euch sowas schon mal realisiert und kann mir sagen, ob das prinzipiell geht.
Alternative Vorschläge sind gerne willkommen, auch wenn was anderes dafür angeschafft werden muss. Mir ist nur wichtig, dass meine Mutter wieder ohne Probleme fernsehen kann.

Danke für Eure Tipps und Hilfe, bleibt gesund,

Jens
LG 65 OLED W8
Yamaha RX-A 880
Dreambox 920
PS3
PS4
Apple TV

Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 1357
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Sony KD55 XH 9005
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 6.0
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Fernseher über's Web fernsteuern?

Beitrag von Fonzo »

Jens hat geschrieben: 23. Mai 2021 12:30 weil ich meine Harmony kaum noch benutze, ich schau kaum noch fern
Wie wäre es denn Alternativ die Harmony Remote dann an Deine Mutter zu schenken und diese passend einzurichten. Wenn diese dann funktioniert bist Du und Sie glücklich. Du willst bestimmt nicht jedes mal wenn etwas nicht funktioniert, angerufen werden und per VPN den TV schalten.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Sony KD55 XH 9005
Sat: Dreambox 920
Sonos: Port, Five, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 6.0
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Themenersteller
Jens
Beiträge: 12
Registriert: 5. April 2008 19:57

Re: Fernseher über's Web fernsteuern?

Beitrag von Jens »

Die Harmony FB kann sie natürlich gerne dazu haben, aber sie wird auch mit dieser Ferbedienung nicht klarkommen. Die Panasonic Fernbedienung hat genauso viel zu viele Tasten wie die Harmony. Im Moment hat sie eine einfache Zapper FB nur mit plus/minus und laut/leise Tasten. Das geht, bereitet ihr aber Schwierigkeiten, wenn sie einen Sender schauen will der auf einer hohen Kanalnummer liegt.
Aber egal, ich habe hier gerade mal einen Versuchsaufbau gemacht, mich von einem externen WLAn über VPN in mein Heimnetz gewählt und das ganze per IP Kamera überwacht. Klappt super! Werde ich morgen mal bei ihr installieren.

Also ist mein Problem gelöst! Vielleicht hilft so eine Lösung ja auch anderen...

Danke und bleibt gesund!

Jens
LG 65 OLED W8
Yamaha RX-A 880
Dreambox 920
PS3
PS4
Apple TV

Themenersteller
Jens
Beiträge: 12
Registriert: 5. April 2008 19:57

Re: Fernseher über's Web fernsteuern?

Beitrag von Jens »

Vielleicht hift dies ja jemanden hier. ..

Ich habe den Hub bei meiner Mutter eingerichtet, einen VPN Tunnel zur Fritzbox erstellt und es klappte nicht...Nach einigem Forschen habe ich festgestellt, dass meine Mutter einen Vodafoneanschluß hat, der die DS-Lite Technik nutzt. Mit dem gibt es nur eine IPv6 Adresse. Klingt toll, aber damit kann man man nur schwer eine VPN Verbindung aufbauen (eigentlich gar nicht bei Fritzboxen). Dann habe ich hier im Forum einen alten Beitrag entdeckt, in dem ein User erklärte, dass er seine Frau geärgert hätte, indem er von unterwegs den Fernseher umgeschaltet hatte. Dies geht wohl über die Harmony Cloud. Nochmals gegoogelt und gesehen, dass man das aktivieren muss. Also bin ich nochmals zu meiner Mutter gefahen, habe die App dort im WLAN mit dem Hub gepairt, die Cloud aktiviert und jetzt klappt es! Ich kann den Fernseher von mir zuhause komplett fernsteuern, Jetzt habe ich nur noch das Problem mit der Panasonic Einschaltverzögerung, aber das hatte ich früher auch, als ich selber noch einen Pana hatte. Mit ein wenig Suchen hier im Forum krieg ich das hin.
Ich möchte mich hier als seltener Gast beim ganzen Forum recht herzlich bedanken, das war eine tolle Hilfe und meine Mutter ist glücklich, nur darauf kommt es an!

Vielen Dank,

Jens
LG 65 OLED W8
Yamaha RX-A 880
Dreambox 920
PS3
PS4
Apple TV