Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 24. Oktober 2017 17:44

Hallo geht das, das ich mit Alexa z.B. eine Lampe über Harmony einschalte?

Ich habe darüber keine Aktion, sondern nur das Gerät angelegt. Als Aktion ist mir das zu unstimmig, ich schalte die Lampe z.B. morgens an ohne TV, etc. einzuschalten. Wenn ich TV einschalte brauche ich sie auch nur manchmal. Wenn ich den TV ausschalte, soll auch die Lampe weiter anbleiben. 2 Aktionen gleichzeitig geht ja glaube ich nicht. Wüsste nicht wie ich das sonst hinterlegen soll.
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von std » 24. Oktober 2017 18:07

Hi

was ist denn das für ne Lampe? Wie schaltest du sie ein? Per Funk- oder IR-Steckdose?
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 24. Oktober 2017 18:49

Denke das ist eine normale IR Fernbedienung. Ist eine standleuchte. Diese Fernbedienungen gibt es auch bei den LED Strips dabei. Könnte ein Foto machen falls es noch unklar ist.
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Fonzo » 24. Oktober 2017 19:09

Dan45 hat geschrieben:
24. Oktober 2017 18:49
Denke das ist eine normale IR Fernbedienung.
Du kannst auch ohne eine Aktion auszulösen nur die Lampe mit dem Harmony Hub und Alexa schalten. Allerdings kannst Du dazu weder den Logitech Harmony Skill noch einen Skill nutzten der die Harmony API nutzt wie z.B. Yonomi.
Um das zu lösen bräuchtest Du einen Rechner wie z.B. einen Raspberry. Auf diesen wird dann entweder die HA-Bridge installiert oder aber alternativ eine Hausautomationssoftware. Über beide Wege ist es dann möglich einzelne Befehle über Alexa und den Logitech Hub unabhängig von einer Aktion auszulösen. Welcher Weg der bessere ist, hängt davon ab was Du sonst noch so steuern willst. Wenn Du eine Automatisierung brauchst eine Hausautomationssoftware wenn es Dir lediglich darum geht diesen einen IR Befehl über Alexa auszulösen eher die HA-Bridge. Ich selber nutzte für so einen Einsatzzweck IP-Symcon.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 24. Oktober 2017 19:14

Danke, ob bei dem Thema bin ich nun völlig überfordert und muss mich erstmal einlesen.
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Fonzo » 24. Oktober 2017 19:28

Dan45 hat geschrieben:
24. Oktober 2017 19:14
Danke, ob bei dem Thema bin ich nun völlig überfordert und muss mich erstmal einlesen.
Hier findest Du was zum Lesen zur HA-Bridge und alternativ z.B. hier was zum Lesen mit IP-Symcon und dem Logitech Modul. Geschickt wird bei der HA-Bridge der Befehl von Alexa lokal bei einer Hausautomationssoftware über einen SmartHomeSkill. Ansonsten fragen wenn es unklar ist.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 25. Oktober 2017 05:46

DAnke für die Links, ich brauch dazu aber definitv einen Raspberry oder?
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Fonzo » 25. Oktober 2017 07:16

Dan45 hat geschrieben:
25. Oktober 2017 05:46
ich brauch dazu aber definitv einen Raspberry oder?
Was Du brauchst ist ein Rechner der 24/7 läuft, damit Alexa stets einen Endpunkt hat, der erreichbar ist und den Befehl an den Harmony Hub absetzt. Der Rechner (Server) kann ein PC mit Windows, MacOS, Linux (Ubuntu) oder aber Raspberry sein oder auch ein NAS mit Docker. Der Raspberry ist zumindest die preisgünstigste und stromsparendste Lösung, wenn man diesen für so einen Zweck nutzt, es sei denn man hat so oder so schon einen Rechner (Server) 24/7 laufen. Die HA-Bridge läuft mit Java braucht also lediglich irgendeine Umgebung die Java ausführen kann. Hausautomationssoftware wie z.B. IP-Symcon braucht eine der oben genannten Systeme auf irgendeinem Rechner auf dem diese ausgeführt wird (Installationsanleitung). Nur um den IR Befehl einzeln abzusetzen reicht die HA-Bridge aus. Wenn eine vollständige Automatisierunng stattfinden soll, dann eher eine Hausautomationssoftware.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 25. Oktober 2017 14:50

Vielen Dank,

da stellt sich wirklich die Frage ob es (wegen den Stromverbrauch) sich lohnt extra dafür ein Gerät den ganzen Tag am laufen zu halten.
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700


Fonzo
Aktions-Durchschauer
Aktions-Durchschauer
Beiträge: 396
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVR4311
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 8000
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Apple TV3
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 4.3
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Plex mit Rasplex und FLIRC
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer
1. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Fonzo » 25. Oktober 2017 15:23

Dan45 hat geschrieben:
25. Oktober 2017 14:50
da stellt sich wirklich die Frage ob es (wegen den Stromverbrauch) sich lohnt extra dafür ein Gerät den ganzen Tag am laufen zu halten.
Wegen einer einzigen Lampe zum Schalten über Alexa lohnt sich das wahrscheinlich nicht, das muss jeder für sich selber beurteilen. So richtig Sinn macht das nur wenn sowieso die begrenzten Möglichkeiten des Harmony Skills grundsätzlich erweitert werden sollen bzw. wenn man sonst noch alles mögliche über Alexa ansteuern und bedienen will. So lässt sich dann schließlich alles über Alexa bedienen vom Licht über Rollläden und Heizung, Heimkino usw. abhängig von der vorhandenen Elektroinstallation.
AV Reciever: Denon AVR4311
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 8000
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Apple TV3
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 4.3
Squeezebox
Amazon Alexa
Plex mit Rasplex und FLIRC
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 26. Oktober 2017 05:52

So sehe ich das auch. Dennoch vielen Dank für deine Erklärungen.
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von std » 26. Oktober 2017 08:26

Wenn es nur um eine Lampe geht ist es wohl sinnvoller ne Hue zu kaufen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 26. Oktober 2017 17:47

Und wie stelle ich das dann an? Sind die mit Alexa kompatibel und mit der Harmony auch?

Gibt es überhaupt Stehlampen davon?
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 11430
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von std » 26. Oktober 2017 19:26

Ne

Du brauchst du eine Lampe mit E27, E14 oder GU10 Leuchtmittel. Und dann eben solch ein Leuchtmittel plus Hue Bridge. (Oder der neue Echo plus, der hat ne Bridge integriert)
Hue ist kompatibel mit Alexa und Harmony
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini


Themenersteller
Dan45
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 22
Registriert: 12. Oktober 2017 06:01
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides
Heimkino 1: Sony KD55XE8588
Heimkino 2: VU+ Solo 4K
Heimkino 3: Marantz NR1607
Heimkino 4: Fire TV Box
Heimkino 5: Amazon Echo Dot
Heimkino 6: Philips AEA2700
1. Fernbedienung: H Elite
Software: Beides

Re: Mit Alexa Geräte einschalten ohne Aktion?

Beitrag von Dan45 » 28. Oktober 2017 06:44

Bisschen viel Kram für eine Lampe :D Ohne Bridge hätte ich es mir evtl. noch überlegt, werde mir mal den neuen Echo anschauen.

Vielen Dank.
Sony KD55XE8588
VU+ Solo 4K
Marantz NR1607
Fire TV Box
Amazon Echo Dot
Philips AEA2700