Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln

Themenersteller
Marcus1702
Beiträge: 4
Registriert: 3. Dezember 2018 21:58
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic
Heimkino 2: AVR: Denon
Heimkino 3: Bluray: Philips
Heimkino 4: Sat: VU+ Solo2
Heimkino 5: Game: Nintendo switch
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software

Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Marcus1702 » 3. Dezember 2018 22:09

Hallo zusammen, ich habe mir eine neue Harmony Fernbedienung (Hub + elite) zugelegt und hoffe das ich damit meine Aktion besser programmieren kann.. Brauche aber mal eure Hilfe...!
Was soll gesteuert werden?
1. Fernseher an und auf HDMI 2
2. Sat-Receiver an
3. Denon AVR x1300 auf off lassen, aber den Eingang auf SAT stellen!

Für Punkt 3 habe ich leider noch keine Lösung gefunden und bin für Ratschläge sehr DANKBAR!

Gruß
Marcus
TV: Panasonic
AVR: Denon
Bluray: Philips
Sat: VU+ Solo2
Game: Nintendo switch


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 790
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Fonzo » 3. Dezember 2018 23:23

Marcus1702 hat geschrieben:
3. Dezember 2018 22:09
3. Denon AVR x1300 auf off lassen, aber den Eingang auf SAT stellen!
Was ist denn der Grund für 3 ? Hast Du dann überhaupt ein Bild wenn der AVR aus ist, wird das Bild wenn der AVR aus ist durchgeschleift?
Mir selber ist zumindest keine Möglichkeit bekannt den Input zu verstellen, weder mit IR noch direkt mit einem IP Befehl, wenn der AVR aus ist.
Falls das in Deinem Fall wirklich Sinn machen sollte den AVR aus zu haben, aber vorher einen Eingang eingestellt zu haben, würde mir nur einfallen den AVR kurz einzuschalten Input einstellen und dann wieder ausschalten. Aber vielleicht schreibst Du ja mal was Du damit genau bezweckst und was dann passieren soll wenn der AVR aus ist.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12448
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von std » 4. Dezember 2018 08:01

Den Befehl von Denon im TV anlernen (Elite als Sender, Hub als Empfänger) und dann den Befehl beim Aktionsstart anhängen
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 790
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Fonzo » 4. Dezember 2018 09:10

std hat geschrieben:
4. Dezember 2018 08:01
Den Befehl von Denon im TV anlernen (Elite als Sender, Hub als Empfänger) und dann den Befehl beim Aktionsstart anhängen
Senden kann er ja so einen IR Befehl, aber meinst Du der AVR macht dann irgendwas, der ist ja aus? Ich habe grundsätzlich das Konstrukt noch nicht verstanden warum am AVR der Input verstellt werden soll, das Gerät aber aus sein soll.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4692
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Dezember 2018 11:03

Hi,
HDMI passthrough um TV ohne AVR schauen zu können.

Neben anlernen des Befehls beim TV könnte man auch die Aus-Sequenz vom AVR so erweitern das er sich beim Ausschalten immer auf HDMI3 stellt.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion

Benutzeravatar

std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 12448
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot
1. Harmony: Ultimate
2. Harmony: 900
3. Harmony: 650
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von std » 4. Dezember 2018 13:03

Also bei meinem Yamaha kann ich den Eingang in Standby umschalten
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Sprachsteuerung: Amazon Echo Dot


Themenersteller
Marcus1702
Beiträge: 4
Registriert: 3. Dezember 2018 21:58
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic
Heimkino 2: AVR: Denon
Heimkino 3: Bluray: Philips
Heimkino 4: Sat: VU+ Solo2
Heimkino 5: Game: Nintendo switch
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Marcus1702 » 4. Dezember 2018 17:00

Hallo,
danke für die ganzen Tipps
Es geht wirklich um dieses hier -
Es geht
Kat-CeDe hat geschrieben:
4. Dezember 2018 11:03
Hi,
HDMI passthrough um TV ohne AVR schauen zu können.

Neben anlernen des Befehls beim TV könnte man auch die Aus-Sequenz vom AVR so erweitern das er sich beim Ausschalten immer auf HDMI3 stellt.

Ralf
TV, Amazon Stick, DVD Player ohne AVR. (Für wenn die Kinder im Bett sind :P )

Werde mal ein paar Einstellungen probieren

Gruß
Marcus
TV: Panasonic
AVR: Denon
Bluray: Philips
Sat: VU+ Solo2
Game: Nintendo switch


Fonzo
Smarthome Experte
Smarthome Experte
Beiträge: 790
Registriert: 22. Dezember 2014 00:51
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony
Heimkino 1: AV Reciever: Denon AVC-X8500H
Heimkino 2: TV: Samsung LE40C750
Heimkino 3: Sat: Dreambox 920
Heimkino 4: Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Heimkino 5: Blueray: DP-UB9004
Heimkino 6: FireTV
Heimkino 7: Philips HUE
Heimkino 8: IP-Symcon 5
Heimkino 9: Squeezebox
Heimkino 10: Amazon Alexa
Heimkino 11: Nvidia Shield
Heimkino 12: Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Heimkino 13: Epson Beamer EH-TW9400W
Heimkino 14: Play Station 4 Pro
Heimkino 15: Google Home
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Fonzo » 4. Dezember 2018 18:55

Marcus1702 hat geschrieben:
4. Dezember 2018 17:00
TV, Amazon Stick, DVD Player ohne AVR. (Für wenn die Kinder im Bett sind :P )
Wenn Du schon einen AVR besitzt würde ich diesen auch immer nutzten. Selbst der „kleine“ x1300 hat Audyssey Dynamic EQ, da hören sich bei geringer Lautstärke Dialoge immer noch besser und das ganze Soundbild besser an, als wenn Du das bei gleicher Lautstärke nur versuchst über den TV zu hören.
AV Reciever: Denon AVC-X8500H
TV: Samsung LE40C750
Sat: Dreambox 920
Sonos: Connect, Play5, Play3, Play1
Blueray: DP-UB9004
FireTV
Philips HUE
IP-Symcon 5
Squeezebox
Amazon Alexa
Nvidia Shield
Dualmask Multiformat Tension Leinwand
Epson Beamer EH-TW9400W
Play Station 4 Pro
Google Home


Themenersteller
Marcus1702
Beiträge: 4
Registriert: 3. Dezember 2018 21:58
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic
Heimkino 2: AVR: Denon
Heimkino 3: Bluray: Philips
Heimkino 4: Sat: VU+ Solo2
Heimkino 5: Game: Nintendo switch
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Marcus1702 » 4. Dezember 2018 18:58

Wie bekomme ich denn ein Befehl für den AVR hinzugefügt, wenn er nicht mit angeschaltet wird?
TV: Panasonic
AVR: Denon
Bluray: Philips
Sat: VU+ Solo2
Game: Nintendo switch

Benutzeravatar

Kat-CeDe
Harmony Experte
Harmony Experte
Beiträge: 4692
Registriert: 18. Februar 2007 12:14
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony
Heimkino 1: TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
Heimkino 2: TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Heimkino 3: Beamer: TW3200/TW7300
Heimkino 4: BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
Heimkino 5: MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
Heimkino 6: MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
Heimkino 7: SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
Heimkino 8: SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
Heimkino 9: AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
Heimkino 10: SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Heimkino 11: Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Heimkino 12: Sonos Play:1, 4 FosCams
Heimkino 13: Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Heimkino 14: Leinwand: VNX Atlantis Dream
Heimkino 15: 6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion
Wohnort: Etelsen
Wohnort: Etelsen
1. Harmony: Elite
2. Harmony: Ultimate
3. Harmony: Smart Control
Software: MyHarmony

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Kat-CeDe » 4. Dezember 2018 19:42

Hi,
hatte Stefan doch geschrieben. Lerne den Eingangsbefehl bei deinem Fernseher an dann kannst Du ihn benutzen ohne das der AVR in der Aktion drin ist.

Ralf
--- Die Lücke, die ich hinterlasse, ersetzt mich vollständig ---
TV: Samsung F6510/PS50C430/43KU5079
TV: Philip 43PUS6551, LG RZ-32LZ50
Beamer: TW3200/TW7300
BR:BDP450/HDI Prime 3/HDI 303D
MP: Zappiti 4K HDR/Mi Box S
MP: QNap TS+HS 251/NUC5i3/4 Fire TVs
SAT: Wetek Play VU+ 2*Solo2/Duo2
SAT: VU+ Solo 4K/Ultimo 4K/Duo4K
AVR: Denon 4400H/Marantz 1509
SB: Q Acoustics M2, HT-XT1
Philips Hue/Z-Wave/Fritz!Dect/LM Air
Sonos Play:1, 4 FosCams
Echo/P10/IP-Symcon 5.1 unlimited
Leinwand: VNX Atlantis Dream
6 Hubs, 950, Touch, Control, Companion


Themenersteller
Marcus1702
Beiträge: 4
Registriert: 3. Dezember 2018 21:58
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software
Heimkino 1: TV: Panasonic
Heimkino 2: AVR: Denon
Heimkino 3: Bluray: Philips
Heimkino 4: Sat: VU+ Solo2
Heimkino 5: Game: Nintendo switch
1. Harmony: Hub
2. Harmony: Elite
3. Harmony: One +
Software: MyHarmony+PC-Software

Re: Denon AVR x1300 nur Eingang wechseln

Beitrag von Marcus1702 » 27. Dezember 2018 00:44

Danke das hat schon mal geklappt.

Leider wechselt der TV (Panasonic) nicht immer richtig den Eingang...
Ich weiß leider nur noch nicht wann genau es nicht klappt.
Ich habe schon bei den Einschaltsequenz überall ein Schritt auf AV stellen eingefügt (es reicht wenn ich mit der Original Panasonic AV drücke) bringt leider auch nichts...
TV: Panasonic
AVR: Denon
Bluray: Philips
Sat: VU+ Solo2
Game: Nintendo switch