Panasonic-TV's mit Duration

Hier könnt ihr Fragen über die Einstellungen aller Harmony FBs stellen.
Forumsregeln
Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10937
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 26. Oktober 2012 18:15

Hi

ein Modell aus der Liste testen. Die IR-Befehlssätze von Panasonic sind eigentlich seit (Geräte-)Generationen dieselben
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Benutzeravatar
TheWolf
Themenersteller
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 16369
Registriert: 9. März 2006 16:24
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Sony KDL-55W905A
Heimkino 2: SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
Heimkino 3: BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
Heimkino 4: AV: Pioneer SC-LX58
Heimkino 5: Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Heimkino 6: Aktoren: InterTechno + DÜWI
Heimkino 7: DSP: Anti-Mode 8033 Cinema
Wohnort: Paderborn
Wohnort: Paderborn
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H 900
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von TheWolf » 27. Oktober 2012 12:05

Speedi hat geschrieben:ok mein TV scheint die Duration nicht zu haben was mache ich jetzt?
Natürlich hat er sie. :ja:
Gib als Bezeichnung nur 30e ein und wähl in dann aus der Liste aus.

Übrigens: Die Liste im Thread "Panasonic-TV's mit Duration" hat ihn jetzt auch drin.
CU Hans
Kein Support per PN.
:arrow: Foren-Regeln (Wichtiger Punkt: Gerätedaten)
:arrow: Immer angeben, ob die PC-Software oder myharmony.com benutzt wird.
TV: Sony KDL-55W905A
SAT: TechniSat DigiCorder HD S2 Plus
BluRay: Oppo BDP-103D (Darbee)
AV: Pioneer SC-LX58
Licht: JB Media Light-Manager Pro+
Aktoren: InterTechno + DÜWI
DSP: Anti-Mode 8033 Cinema

Benutzeravatar
Berliner Bär
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 25. Dezember 2008 08:34
1. Fernbedienung: H One
Heimkino 1: TV: Panasonic TH-42PX8E
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A820
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von Berliner Bär » 12. Mai 2013 16:41

Hilfe - ich blicke nicht mehr durch.

Mein TH-42 PX8E steht zwar nicht in der Liste, ließ sich aber schon immer problemlos mit der Hamony One einschalten. Jetzt habe ich einen neuen AVR mit Internet-Radio und möchte nach Auswahl des Senders den Fernseher aus- und bei Bedarf wieder einschalten. Ich habe mir dazu die Befehle auf die "sonstigen Tasten" der Aktion gelegt. Ausschalten funktioniert - einschalten nicht. Habe schon alle möglichen Varianten (getrennt Befehle, PowerToggle) probiert - ohne Erfolg. Wenn ich von der Aktion in "Geräte" wechsle und den Panasonic TV auswähle, kann ich ihn problemlos einschalten. Nur aus der Aktion heraus nicht. Hat jemand eine Idee?
TV: Panasonic TH-42PX8E
AVR: Yamaha RX-A820

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10937
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 12. Mai 2013 21:13

Hi

geht bei meinen Panasonic einwandfrei. Sowohl PowerToggle wie auch PowerOn
Muss halt die Taste etwas länger drücken
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von Schwarz » 13. Mai 2013 09:34

Hallo,
Berliner Bär hat geschrieben:Wenn ich von der Aktion in "Geräte" wechsle und den Panasonic TV auswähle, kann ich ihn problemlos einschalten. Nur aus der Aktion heraus nicht.
ist es nicht umgekehrt?
Meist ist im Device "press&hold" nicht aktiviert, so dass von dort aus kein längerer Befehl mit gehaltener Taste gesendet werden kann.
Möglicherweise benutzt Du in einer Version auch getrennte Befehle, also nicht auf der Originalfernbedienung vorhandene. Da habe ich es schon gehabt, dass die Duration kürzer sein konnte.
Außerdem hat der Pana anscheinend so eine Art Energiesparmodus, in den er nach einer gewissen Zeit fällt. Dann ist die normale Länge der Duration nötig, vorher reagiert der Fernseher auch auf einen kürzeren Befehl.

Ich würde mir eine zweite gleiche Aktion ohne Fernseher einrichten. Dann klappt das mit dem Ein- und Ausschalten sicherer.
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Benutzeravatar
Berliner Bär
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 25. Dezember 2008 08:34
1. Fernbedienung: H One
Heimkino 1: TV: Panasonic TH-42PX8E
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A820
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von Berliner Bär » 14. Mai 2013 08:28

Schwarz hat geschrieben: ist es nicht umgekehrt?
Meist ist im Device "press&hold" nicht aktiviert, so dass von dort aus kein längerer Befehl mit gehaltener Taste gesendet werden kann.
Nein, ich hatte es schon richtig geschrieben.

Ich habe inzwischen herausgefunden, dass sich der Fernseher einschaltet, wenn ich die Taste für "TV-ein" in meiner Aktion zwei mal nacheinander drücke. Bei Duration habe ich 2000ms für das Einschalten und 400ms für das Ausschalten eingetragen. Man kann deutlich sehen, dass der Befehl beim zweiten (kurzen) Tastendruck lange (2 Sekunden) gesendet wird. Eine Option "Press&Hold" habe ich noch nicht entdeckt.

Auch wenn "Press&Hold" funktioneren würde, wäre das keine befriedigende Lösung, weil ich eigentlich eine Sequenz brauche, in der der Eingang nach dem Einschalten auf HDMI1 umgeschaltet wird. Werde heute Abend mal probieren, ob eine Sequenz mit zwei mal PowerToggle und einmal Eingang umschalten funktioniert.
TV: Panasonic TH-42PX8E
AVR: Yamaha RX-A820

Schwarz
RAW-Beherrscher
RAW-Beherrscher
Beiträge: 2846
Registriert: 18. September 2011 18:49
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com
Heimkino 1: Panasonic TX-L39BLW6
Heimkino 2: TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Heimkino 3: Wandler OFA HC 8100 steuert:
Heimkino 6: Dimmermodule ITL 210
Heimkino 8: Panasonic SA HT885
Heimkino 9: Steckerschalter OFA HC 8000
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H One +
Software: myharmony.com

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von Schwarz » 14. Mai 2013 09:54

Berliner Bär hat geschrieben:Eine Option "Press&Hold" habe ich noch nicht entdeckt.
Kann auch nur der Support ändern.
Berliner Bär hat geschrieben:wäre das keine befriedigende Lösung, weil ich eigentlich eine Sequenz brauche, in der der Eingang nach dem Einschalten auf HDMI1 umgeschaltet wird.
Schwarz hat geschrieben:Ich würde mir eine zweite gleiche Aktion ohne Fernseher einrichten. Dann klappt das mit dem Ein- und Ausschalten sicherer.
Macht zwar auf den ersten Blick mehr Mühe aber damit gehst Du allen diesen Problemen aus dem Weg. Funktioniert natürlich nur, wenn die ursprüngliche Aktion "sauber" eingerichtet ist. Dann schaltet beim Wechsel allein der Fernseher ein oder aus.
Bild Harmony FAQ | Smartstate-Technologie
Bis dann
Schwarz
Panasonic TX-L39BLW6
TechniSat Digicorder HD S2 Plus
Wandler OFA HC 8100 steuert:
Dimmermodule ITL 210
Panasonic SA HT885
Steckerschalter OFA HC 8000

Benutzeravatar
Berliner Bär
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 25
Registriert: 25. Dezember 2008 08:34
1. Fernbedienung: H One
Heimkino 1: TV: Panasonic TH-42PX8E
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A820
Wohnort: Berlin
Wohnort: Berlin
1. Fernbedienung: H One

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von Berliner Bär » 14. Mai 2013 18:46

Schwarz hat geschrieben: Ich würde mir eine zweite gleiche Aktion ohne Fernseher einrichten. Dann klappt das mit dem Ein- und Ausschalten sicherer.
Habe ich jetzt so gemacht, alles andere funktioniert nicht. Da stößt die Harmony an ihre Grenzen. Danke für den Tipp!
TV: Panasonic TH-42PX8E
AVR: Yamaha RX-A820

Benutzeravatar
Harmonyjan
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 19
Registriert: 6. Januar 2010 16:41
1. Fernbedienung: H 950
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV - Panasonic 60CXW754
Heimkino 2: AV - Pioneer VSX921
Heimkino 3: Blu Ray - BDP 150
Heimkino 4: Kabel Reciever: Samsung Horizon HD
Heimkino 5: HDD-Audioplayer Sony HAP-1
Heimkino 6: Pioneer PD-S 504 CD-Player
Heimkino 7: Sony PlayStation 4
1. Fernbedienung: H 950
Software: myharmony.com

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von Harmonyjan » 30. Dezember 2015 00:19

Guten Abend, :)

ich habe mir vor kurzen die 950 Fernbedienung gekauft, habe aber noch einige Probleme. :(
Es gibt zwar hier ausgezeichnete Hilfe aber irgendwie tu ich mich damit schwer, es zu verstehen.

Und zwar macht mein Panasonic 60CXW754 Probleme !!

Wenn ich eine Aktion auswähle kann es sein das der Tv an geht oder nicht, auch der Verstärker funktioniert nicht immer.

Wenn eine Aktion funktioniert aber das Ausschalten nicht, und ich dann unter den Devices die Geräte ausschalte, kann es sein das das nächste starten einer Aktion durcheinander bringt ?

Jetzt stellt sich die Frage noch Die Geräte werden ja mit einer Taste An un Aus gemacht, muss ich dann in einer Aktion die Befehle PowerOff und PowerOn benutzen, oder dann den PowerTongle Befehl. :oops:

Ich weiss man soll es ausprobieren, aber irgendwann verliert man die Lust, und sucht unterstützung von den Experten. :oops:
Zuletzt geändert von Harmonyjan am 30. Dezember 2015 02:09, insgesamt 1-mal geändert.
TV - Panasonic 60CXW754
AV - Pioneer VSX921
Blu Ray - BDP 150
Kabel Reciever: Samsung Horizon HD
HDD-Audioplayer Sony HAP-1
Pioneer PD-S 504 CD-Player
Sony PlayStation 4

Benutzeravatar
std
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 10937
Registriert: 31. Januar 2006 17:02
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides
Heimkino 1: TV: Panasonic TX-P50GW20
Heimkino 2: AVR: Yamaha RX-A3050
Heimkino 3: Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
Heimkino 4: DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Heimkino 5: Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
Heimkino 6: IR-->Funk: Lightmanager Mini
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H 900
3. Fernbedienung: H 650
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von std » 30. Dezember 2015 01:05

Hi

Nimm getrennte Powerbefehle. Müsste ja auch voreingestellt sein. Genauso wie die Duration
Logitech hat seit einigen Jahren die Voreinstellungen angepasst, so das alles funktionieren sollte
Solche Verrenkungen wie zu Zeiten der Erstellung dieses Threads sollten nicht mehr nötig sein
Mit freundlichen Grüßen Stefan

-------------------------------------
Kein Support per PM oder Mail
TV: Panasonic TX-P50GW20
AVR: Yamaha RX-A3050
Blu-ray: Panasonic DMP-BDT320
DVB-C: Unitymedia HD-Recorder
Musik-Server/Player: RaspberryPi 3
IR-->Funk: Lightmanager Mini

Ponche
Device-Versteher
Device-Versteher
Beiträge: 14
Registriert: 6. Februar 2009 18:55
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control
Heimkino 1: LG 47LM649S
Heimkino 2: LG BP430
Heimkino 3: Linux-Sat-Receiver Vu+ Duo2 und Vu+ Zero
Heimkino 4: Denon PMA 710AE
Heimkino 5: Denon DCD 710AE
Heimkino 6: Nubert NuVero 4
Heimkino 7: Nubert NuLine 24
Heimkino 8: NAS Qnap TS419PII
Heimkino 9: FritzBox 7490
Heimkino 10: JB Media LightManager Air
Heimkino 11: Diverse Intertechno und FS20 Aktoren ver
1. Fernbedienung: H Ultimate
2. Fernbedienung: H Smart Control

Re: Panasonic-TV's mit Duration/falsche Harmony Codes

Beitrag von Ponche » 26. Januar 2016 22:51

Habe mir das Einsteiger-Modell Panasonic TX39CW304 gekauft. Das Gerät hat sich mit der Harmony überhaupt nicht steuern lassen. Also kein Ein-Ausschalten und über die Gerätefunktion auch keine anderen Bedienungen möglich.

Habe mich an den Support gewandt. Dieser hatte mich zuerst gebeten zu prüfen, ob das Gerät evtl. auf CEC-Modus steht. Hat er aber gar nicht verbaut.
Dann hat mir der Support auf MyHarmony eine Test-Aktion mit einem vom Support modifzierten Fernseher erstellt. Ging leider auch nichts.

Habe dann mal gegoogelt, dass die günstigen Panas in der Türkei beim Elektronikunternehmen Vestel hergestellt werden. Die stellen auch z.B. Geräte unter Telefunken-Branding her. War dann mal etwas kess und habe einfach ein ähnliches LowBudget Gerät von Telefunken gegoogelt und auf MyHarmony in die Aktion eingbaut und siehe da: Der Pana wurde aus dem Tiefschlaf geweckt :mrgreen:

Habe jetzt gerade heute Abend den Support über mein erfolgreiches Vorgehen informiert und darum gebeten, die Telefunken-Bezeichnung des Gerätes freundlicherweise auf den von mir verwendeten Panasonic-Typ textmäßig umzuschreiben.

Ansonsten hoffe ich mit meiner Erfahrung evtl. zukünftigen leidgeplagten LowBudget-Panasonic-Besitzern geholfen zu haben.

Gruß Ponche.
LG 47LM649S
LG BP430
Linux-Sat-Receiver Vu+ Duo2 und Vu+ Zero
Denon PMA 710AE
Denon DCD 710AE
Nubert NuVero 4
Nubert NuLine 24
NAS Qnap TS419PII
FritzBox 7490
JB Media LightManager Air
Diverse Intertechno und FS20 Aktoren ver

dogfight76
Tasten-Beleger
Tasten-Beleger
Beiträge: 44
Registriert: 21. September 2009 11:32
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides
Heimkino 1: Panasonic TX-65DXW784
Heimkino 2: Denon AVR X2200
Heimkino 3: VU+ Ultimo 4K
Heimkino 4: Teufel Theater 80 - erweitert zu 7.1 FH
Heimkino 5: NVIDIA Shield 2
1. Fernbedienung: H Hub
2. Fernbedienung: H Smart Control
Software: Beides

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von dogfight76 » 19. April 2016 16:23

Hi,
jetzt erst diesen Thread gesehen.
Was ist mit den neuen 2016'er Modellen, wie z.b. der TX-65DXW784

Wie soll ich den einbinden ? In der Datenbank ist er wohl nicht :(

Gruß
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
Panasonic TX-65DXW784
Denon AVR X2200
VU+ Ultimo 4K
Teufel Theater 80 - erweitert zu 7.1 FH
NVIDIA Shield 2

Benutzeravatar
listener
Foren-Admin
Foren-Admin
Beiträge: 3696
Registriert: 19. April 2007 21:49
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com
Heimkino 1: TV: Samsung UE32H6410
Heimkino 2: PVR: Topfield CRP-2401CI+
Heimkino 3: AVR: Yamaha RX-V577
Heimkino 4: 5.1-Speaker: Teufel Concept S
Heimkino 5: Minisystem: Marantz M-CR610
Heimkino 6: DVD: Sony DVP-NS76H
Heimkino 7: Streaming: Logitech Squeezebox Touch
1. Fernbedienung: H Elite
2. Fernbedienung: H Ultimate
3. Fernbedienung: H Ultimate
Software: myharmony.com

Re: Panasonic-TV's mit Duration

Beitrag von listener » 19. April 2016 20:27

Siehe die Antwort in deinem eigenen Thread. Und bitte keine Doppelposts.
Grüße
listener


Kein Support per PN oder E-Mail!
Stellt eure Fragen bitte im Forum!
TV: Samsung UE32H6410
PVR: Topfield CRP-2401CI+
AVR: Yamaha RX-V577
5.1-Speaker: Teufel Concept S
Minisystem: Marantz M-CR610
DVD: Sony DVP-NS76H
Streaming: Logitech Squeezebox Touch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste